Ergebnis 1 bis 7 von 7

Fragen zum Akrapovic Krümmer für 06er GS

Erstellt von DucGs, 05.09.2016, 18:18 Uhr · 6 Antworten · 627 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    56

    Standard Fragen zum Akrapovic Krümmer für 06er GS

    #1
    Hello zusammen,
    ich habe vor kurzem eine 06er GS 1200 erstanden. Ich mache schon einige Jahre dran rum von 1100 auf 1200 umzusteigen. Nun hab ich mal den Schritt gewagt und bin echt angetan von dem Moped....vor allem als ich vor wenigen Tagen das Fahrwerk getauscht habe....genial.
    Gut,jetzt zu meiner eigentlichen Frage. Ich habe einen KAT Ersatzkrümmer von Akra dazu bekommen welchen ich jetzt in Verbindung mit einem Zach ESD montiert habe. Sound ist super und sie dreht sehr schnell und frei hoch....ab 4000 macht das tierisch Laune....drunter eher weniger. Ich mach mir jetzt allerdings Sorgen wenn ich die Mühle in den höheren Drehzahlen duch die Pässe bewege dass das Gemisch zu mager wird....und ja sicher auch zu wenig Rückstau vorhanden ist.
    Hat von euch jemand Erfahrung mit KAT Ersatzrohr an dem alten 1200er Modell? Gibt BMW so wie KTM zB andere Mappings frei?.....wohl erher nicht. Was wäre besser....powercommander,Rapidbike,Wunderlich fuel control?
    Wenn ich den Power dB Killer von Zach reinmache zieht sie oben rum gefühlt noch etwas mehr....aber die Drehmomentdelle zwischen 3000 und 4000 ist noch mehr zu spüren.
    Danke vorab für eure Erfahrungen und Tips
    Gruss
    Alex

  2. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.227

    Standard

    #2
    Was für einen Krümmer hast du, einen mit oder einen ohne Kat, weil mit eder Bezeichnung KAT Ersatzkrümmer kann man genau nichts anfangen.

  3. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    56

    Standard

    #3
    Na ja....ohne KAT. Stimmt....kann man zweideutig aufnehmen wenn ich das im nachhinein lese. Also komlett ohne KAT.

  4. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.227

    Standard

    #4
    Über die Jahre haben wir immer den Serien Boxer bei AFR 14,2:1 bis 14,8 gemessen (oder noch magerer 15,6 mit Konstantfahr-Ruckeln in der Teillast).

    Mit Sicherheit ändert sich die Leistungskurve, wenn der Auspuff (45 mm Rohre, 0,8 mm Wandung, kein Kat, geänderter ESD -meist ohen dB Killer gefahren-) so grundlegend geändert wird.
    Ohne zusätzliche Anfettung wird das Gemisch insgesamt noch magerer und deshalb ist es sehr wahrscheinlich, daß es PS und NM-mäßig ins MINUS geht. Genau wie bei den allermeisten Prüfstand-Tests der Zubehör-ESD´s ohne Anfettung.
    Und mit noch magererem Gemisch läuft der Boxer heißer und ungesünder.

    Schon soooooooooooooo oft erklärt
    Der dünne A-Ventilschaft mit unter 5mm ist im luft/ölgekühlten Boxer einfach sehr hart an seiner thermischen Grenze.
    Nicht umsonst hat BMW wegen der besseren Hitzeverteilung ja die hohlen, natriumgefüllten A-Ventilschäfte gewählt.....
    aber bei 1mm Hohlraum-Durchmesser (wie eine Bleistiftmine) und unter 5 mm Außendurchmesser der Ventilschäfte, bleibt halt nur eine Wandstärke von weniger als 2 mm übrig.

    Also angenommen, ein Auslassventil hat sich bei dieser WoE-Aktion überhitzt/ gedehnt und ist um 1 Zehntel mm länger geworden. (Anstatt 129 mm isses nun 129,1 mm lang).
    Das vorher korrekte A-Ventilspiel von 0,3mm ist seit diesem WoE auf 0,2 mm reduziert. Dies hat zur Folge, daß jenes A-Ventil kürzere Zeit in seinem Ventilsitz ruht (gut für die Leistung, schlecht für die Hitzeabgabe über den Ventilsitz an den ölgekühlten Kopf.)
    In den Folge-km läuft dieses Ventil also eindeutig heißer, als es sollte.

    Hinzu kommt noch, daß alle Bauteile engen Fertigungstoleranzen unterliegen.
    Hat man Pech und hat ein A-Ventil mit nur 94% Schweißfestigkeit erwischt, noch dazu einen Benzindruckregler mit 3, 45 bar anstatt 3, 50 bar,( zudem sind die Benzinpumpen meist nach 4 Jahren verschlissen und bringen nicht mehr die notwendige Leistung) und ein Einspritzventil mit 3 % weniger Einspritzmenge und eine Lambdasonde mit 2 % negativer Abweichung.......
    .......ja dann reicht diese Summe mit dem BMW-gewollten Magermix im luft/ölgekühlten Boxer leider aus, um auch einen 12 er Serienhobel nach 10 Jahren ins Nirwana zu schicken.

    Auch hier wieder mein Tip

    mal den Krümmer abschrauben und sich die Auslassventile mal angucken (lassen).
    Bräunliche farbe ist sehr gut, normal ist zinkgrau, hellgrau ist kritisch und weiß bedeutet Gefahr im Verzug !

    Oder wie gesagt, man investiert 30.- € und lässt das Gemisch auf dem Prüfstand überprüfen.
    AFR 13,3 : 1 bei Vollgas ist gerade noch so zu tolerieren, darüber würde ich anfetten, oder kein Vollgas mit dem Boxer mehr fahren.

    Beachtet die Lambda / AFR Werte


    Durch die 12 er Serien-NW, das Überlagern der Resonanzen durch das Volumen der Airbox, die Abgas-Lauflängen eines anderen Krümmers / bzw. das geänderte ESD Volumen, entsteht beim Boxer eine Pulsation, so das bei hohen Drehzahlen über die Anlage bei Überschneidung der Steuerzeiten Frischluft angesaugt wird, was zu einem starken abmagern führt und durch das feste Kennfeld einer Seriensoftware unter Last ja nicht ausgeglichen werden kann.
    Da gibt es geänderte SW von BMW, bzw. kann dann über Zusatzgeräte oder das abänderen der SerienSW (rexxen) der Lambdawert für eine bessere Betriebssicherheit angepasst werden.

    Blaue Lambdawerte: Aktueller SW Stand BMW
    Rote Lambdawerte: Der aktuelle SW Stand BMW durch das Tool Rexxer auf fetter abgeändert



  5. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    56

    Standard

    #5
    Ich habe jetzt einen PC 5 mit Autotune Kit gebraucht bekommen und werde die Teile morgen einbauen.....ich bin sehr gepannt und werde berichten

  6. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    56

    Standard

    #6
    Ich bin mittlerweile mit dem PC5 unterwegs und habe ein tolles WE in Südtirol hinter mir....bin vollkommen begeistert. Leider konnte ich nur eine vorgefertigte map fahren weil mir die Zeit vor dem WE gefehlt hat um den Autotune ein zu bauen.
    Kleines Viedeo von gestern am Jaufenpass

  7. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.227

    Standard

    #7
    Nur ein kleiner Tip was den Tacho betrifft, der sollte nicht zu sehen sein. So dokumentierst du die (vieleicht zu hohe ) Geschwindigkeit im Falle eines Vorfalls (Kontrolle, Unfall usw.) für die Trachtenvereine der Welt.

    Nicht das ich nicht so fahre.


 

Ähnliche Themen

  1. Suche Suche Akrapovic Krümmer für GS 1200 Bj. 2012 mit KAT
    Von WFR1200GSRally im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.01.2014, 13:03
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) ESD Akrapovic Carbon für R1200 GS + Jacke Tourance 2
    Von carphunter996 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.06.2010, 20:23
  3. Suche Krümmer für 1150 gs
    Von bongo 1150 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.03.2009, 08:58
  4. suche Kotflügelverlängerung vorne für 06er GS
    Von C.H.M. im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.01.2009, 19:44
  5. Akrapovic Auspuff für 1200 GS???
    Von Roland-Fan im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.04.2005, 15:56