Ergebnis 1 bis 8 von 8

Fuß und Schienbeinschutz

Erstellt von Fischi, 17.11.2007, 17:22 Uhr · 7 Antworten · 1.754 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    307

    Standard Fuß und Schienbeinschutz

    #1
    Hi .
    Hat jemand den Fuß und Schienbeinschutz CLEAR PROTECT von Wunderlich für 99 Euro
    und bringt diese Teil was oder ist die Hose in Schienbein bereich immer noch so Nass .
    gruß walter

  2. Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    655

    Standard

    #2
    Ja das würde mich auch interessieren....

    hatte mir schon mal überlegt es zu kaufen. Kostet aber 109,-€

  3. Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    45

    Standard

    #3
    Hab mir gerade beim KD den anderen Fußprotektor der besagten Firma montieren lassen, zum Spritz- und Kälteschutz in den kommenden Monaten. Kann bisher nur sagen, daß ich froh bin, das Gefummele nicht selbst angebracht zu haben, sind aber optisch schön und unauffällig und scheinen recht biegsam, aber stabil zu sein. Mal sehen, wie sie sich im Winter bewähren.

    Die Clear Protect Schützer sind nur etwas steifer und höher, dafür aber doppelt so teuer. Ich denke, nach einiger Zeit sind die nicht mehr "clear" und dann optisch so ne Sache... Und es fehlt wahrscheinlich die Abwärme der Zylinder an den Unterschenkeln, die ich vielleicht im Winter brauchen kann...

    Und leider stimmt das mit den Preisen: Alle 2007er Katalogpreise sind hinfällig. Einfach im Internet gucken: Der Clear Protector kostet 109,--, wie gesagt, und auch die kleineren kosten 59,95 statt 49,--.

    PS: Die Hose ist sicher mit BEIDEN Protektoren im Schienbeinbereich noch naß, da auch die Clear Protectorteile kaum höher reichen als die Zylinder... Aber vor Nässe im Stiefel und Kälte an den Zehen schützen die Dinger wahrscheinlich schon.

  4. marvin59 Gast

    Standard

    #4
    hallo leute,

    habe die Fußprotektor im juni selbst angebaut und muß sagen der versprochene schutz
    ist nicht da. die füsse werde genauso nass und schmutzig. der anbau ist kein problem.

    gruss roland

  5. Registriert seit
    06.09.2007
    Beiträge
    631

    Standard

    #5
    Moin,

    ich hatte die Dinger sozusagen zur Ansicht und habe sie seinerzeit nicht montiert, weil ich mit meinen Stiefeln (Daytona TransOpen, Gr. 46) dahinter so wenig Platz gehabt hätte, daß ich dauernd dagegengestoßen wäre.

    Ciao
    Ondolf

  6. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #6
    Ich habe die 'normalen', mehr unauffaelligen Fussschuetzer.

    Der Fuessraum rechts wird ganz leicht eingeschraenkt, bei meiner Groesse 43 kein Problem. Es wackelt nichts, und relativ unaufaellig sind die Teile auch. Der Nutzen ist wie oben gesagt da, aber etwas beschraenkt. Bei schwerem Regen bringt das gar nichts. Bei nasser Strasse oder leichten Regen bleiben die Fuesse trocken, oder worauf es mir eher ankam: die Schuehe sauberer. Wie bekannt ist wird das Wasser ueber die Zylinder geblasen, also kann ein Nutzen fuer die Beine gar nicht vorhanden sein.

    Nach 10 Minuten in normalem Regen 90 -100 kph


    Mehr hier http://gsri.info/forum/index.php?page=Thread&threadID=3 .

  7. Registriert seit
    07.12.2006
    Beiträge
    665

    Standard

    #7
    Die kleinen Protektoren halten die Füße im Winter aber auch schön warm, weil der kalte Wind nicht so draufsteht!

  8. Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    798

    Standard

    #8
    habe sie Freitag montiert, fummelkram Beschreibung na ja
    gestern gestestet, gottseiddank hat es geregnet, Füsse trocken
    Platz ist genug da, habe 47
    nur die Beine sind noch nass, nächste Investition


 

Ähnliche Themen

  1. Wunderlich - Fuß- + Schienbeinschutz „Clear Protect“
    Von Nibelunge im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.06.2010, 20:16