Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Fussbremshebel

Erstellt von bigdog, 12.09.2009, 21:23 Uhr · 16 Antworten · 1.607 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #11
    @bigdog: Du hattest doch nach geistvollen Tipps gerufen? Dafür bin ich
    zuständig. Ich habe soooooviel Geist.

    Wenn Deine Stiefelspitze aufsetzt in Kehren dann hat das nix mit dem Brems-
    hebel zu tun. Wenn der im Weg wäre dann würde der Bremshebel aufsetzen
    und nicht deine Mauken, Marke: Kanadische Waldbrandaustreter.
    Du solltest, wie schon angesprochen vielleicht mal auf abgesperrter Strecke,
    unter Anleitung von geistvollen Vollprofis Fahrtechnik erfahren,üben und ver-
    feinern. Kurvenäußerer Fuß rutscht auf der Raste nach vorne und übt Druck
    aus, während der kurveninnere Fuß(also der wo gerne mal aufsetzt) ganz nach
    hinten und innen gehört, also nur noch ganz vorne mit den Zehen(Ballen) auf
    der Raste und ganz nach innen Richtung Rahmen, locker aufstellen.

    Nur die Füße alleine machen noch keine richtige Kurventechnik. Da gehört
    noch mehr dazu, sprich =Oberkörper,Knie,Ellenbogen,Blickführung etc.etc.

    Das Thema ist so komplex, das z.B. die mehrtägigen Sportfahrerlehrgänge
    fast den ganzen ersten Tag damit befasst sind.
    Wichtig: Nicht zuviel auf einmal verändern. In kleinen Schritten. Übe doch
    einfach mal grundsätzlich beide Füße während der gesamten Fahrt ganz nach hinten stellen, nur vorne mit den Zehen auf der Raste aufsetzen. Und
    nur zum schalten den Fuß umsetzen, bzw. beim bremsen, dann wieder ganz
    nach hinten und innen. Alles Gewöhnungssache.

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #12
    dem ist irgendwie nichts hinzuzufügen, Herr Pilot

  3. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #13
    schön, im Sommer haben wir die Schräglagenbeiträge, im Winter kommen wieder verstärkt die Ölfreds. Ich freue mich.



    Schuhgröße 43 ist knapp über Kindergröße! Waldbrandaustreter gehen frühestens bei 45 los, ...und auch diese schleifen nicht in Kehren/Kurven.

    Trotzdem sind wir/ich heute wieder ordentlich fies. Ganz schnell sind wir mit Empfehlungen wie "Kurventraining" etc dabei. Gut gemeint zwar, wertvoll und empfehlenswert so doer so, kommt aber nicht immer so rüber.

    Nicht jeder wird ein perfekter Motorrad-/Kurvenfahrer, wenn es überhaupt einige so weit bringen?


    Am Wichtigsten ist aus meiner Sicht, dass jeder so fährt, wie er sich selbst am Wohlsten (Sichersten) fühlt. Schleifen dabei halt die Schuhspitzen, muss er dies in Kauf nehmen. Potenzial ist sicherlich in diesem Fall vorhanden, aber siehe ... den Satz davor. Kostet Übung! Lieber mit gutem Gefühl im Bauch die Schuhspitzen anschleifen, als mit Kloß im Bauch ....!



    Schönen Sonntag!

  4. Registriert seit
    06.09.2007
    Beiträge
    631

    Standard

    #14
    Moin,

    nur mal so am Rande: der Fuß-Bremshebel läßt sich durchaus verstellen, man muß nur an den richtigen Stellen drehen. Ich habe die tiefergelegten Rasten eines bekannten Zubehörlieferanten verbaut und mußte anschleißend die Höhe des Bremshebels anpassen.....

    Ciao
    Ondolf

  5. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    168

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von bigdog Beitrag anzeigen
    x
    Geändert von bigdog (Gestern um 21:52 Uhr). Grund: Auf hirnlose Belehrungen kann ich verzichten!
    des habter jetzt davon

  6. Wogenwolf Gast

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von zonko Beitrag anzeigen
    des habter jetzt davon

    Jau, und wech isser. Mit Sack und Pack!
    Alles Banausen hier.
    Es gibt halt auch sensible Menschen.
    Ein bißchen mehr Feingefühl Kinners

  7. Baumbart Gast

    Standard

    #17
    ergänzend: hab letzte Woche 100 Westalpenpässe gemacht, Füße kommen bei mir nur auf den Boden, wenn ich sie nicht auf den Rasten sondern zur Entspannung auf den Oitern oder den hinteren Rasten liegen habe und vor der Kehre das Runternehmen vergesse - aber ich kein Maßstab, touren..........e mit dem Tourance rum


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Fussbremshebel die 105te... Modell 2010
    Von Knockando1991 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.02.2011, 14:11
  2. Fussbremshebel der ADV
    Von Muuuhhh im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.06.2009, 20:11
  3. Suche Fussbremshebel für 1150GS
    Von Moni70 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 20:09
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.12.2008, 17:47
  5. B: Fussbremshebel Vergrößerung 11er GS
    Von palmstrollo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.08.2008, 09:11