Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Fußrasten - Unterschied Modell 2004 zu 2008

Erstellt von gsforever, 23.02.2009, 17:23 Uhr · 22 Antworten · 3.918 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    196

    Standard Fußrasten - Unterschied Modell 2004 zu 2008

    #1
    Hallo,

    nachdem ich mein Windschild-Thema mit dem Wunderlich ErgoScreen so gut wie erledigt habe, nehme ich mir jetzt die Fußrasten vor. Die Original-Fußrasten in Weißblech-Optik sind nicht mein Ding. Es wäre schön, wenn die Fußrasten auch etwas tiefer wären (- 2 cm) als die Originalen und eine breitere Aufstandfläche hätten. Die Schräglagenfreiheit sollte natürlich möglichst nicht eingeschränkt werden.

    Nun zu meiner Frage: Wisst Ihr, ob die Fußrasten-Aufnahme sich vom Modell R 1200 GS Bj. 2004 - 2007 zum Modell 2008, was ich habe, geändert hat? Jedenfalls passten meine alten Fußrasten von der R 1100 GS nicht mehr an die 2008'er R 1200 GS. Muss ich also darauf achten, Fussrasten exakt für das Modell 2008 zu kaufen?

    Wenn Ihr sonst noch Tipps zum Thema habt, wäre ich auch dankbar.

  2. Registriert seit
    01.03.2008
    Beiträge
    37

    Standard Fußrasten

    #2
    Hallo "gsforever",
    gib doch mal in deine Suchmaschine Pivot Pegs ein. Das sind sogenannte
    Gelenkfußrasten welche in Australien hergestellt werden. Es gibt diverse
    Vertreiber und einen Generalimporteur in München. Mittlerweile gibt es
    auch passende für die R 1200 GS ab Bj. 2005 an aufwärts.




  3. Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    196

    Standard Pivot Pegs

    #3
    Hallo,
    die Pivot Pegs habe ich mir schon angesehen. Allerdings rückt bei diesen die vordere Kante der Raste erheblich näher an den Schalthebel, so dass z.T. längere Schalthebel verordnet werden. - Ich bin da lieber vorsichtig; vermutlich schränken diese Rasten auch die Schräglagenfreiheit erheblich ein ...

  4. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #4
    Die Pivotpegz machen bei Leuten ab Schuhgoesse 43 wahrscheinlich einen laengeren Gangschalthebel erforderlich.

    Ansonsten sind die sehr gut gemacht.



    Mehr dazu: clicky

  5. Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    196

    Standard Adventure Fussrasten?

    #5
    Hallo, Peter,
    hast Du einen Vergleich der Pivot Footpegs zu den Adventure-Rasten. Die Auflagefläche sieht soch sehr ähnlich aus, wenn auch die Kippfunktion bei denen der Adv. fehlt. Beide sind optisch wohl etwas tiefer als die Originale Weißblech Azubi-Schweißarbeit.

    Dann würde mich noch interessieren, was die Adventure-Rasten kosten?

    Besten Dank für weitere Infos, insb. zu der eingangs gestellten Frage, ob die Aufnahmen vor und nach Facelift identisch sind ...

  6. ulixem Gast

  7. Registriert seit
    25.09.2008
    Beiträge
    70

    Standard

    #7
    Hej,

    nimm doch einfach die von der ADV. Die habe ich auch an meiner 08 GS dran. Passt!

    Gruß
    Lumo

  8. Registriert seit
    26.12.2007
    Beiträge
    230

    Standard

    #8
    Die Fussrasten sollten meines Wissens über alle 12GS Baujahre gleich geblieben sein, wie das meiste andere auch.
    Habe jedoch schon gehört, dass vielleicht die Fussrasten der 1150iger GS auch gehen könnten, jedoch selber noch nicht ausprobiert...
    (Hat hier im Forum mal jemand erwähnt )

  9. Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    5

    Standard

    #9
    Die Fussrastenaufnahme hat sich insofern geändert, das bei meiner 2006er noch zwei Unterlegscheiben angeschweisst sind, die bei den 2008er Modellen nur locker dazwischen liegen. Habe aktuell nämlich das "Problem" das die 2008er Adventurerasten nicht plug and play an die mein altes Modell passen. ( ich hatte es dummerweise an einer 2008er getestet).

  10. Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    574

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Lumo Beitrag anzeigen
    Hej,

    nimm doch einfach die von der ADV...
    Schließe mich Lumo an - kreuzsolide breite gezackte Eisenhaufen - und im Notfall zur Stiefelschonung bei Straßenfahrt mit dem Fußrastengummi der 650 Xmoto? (oder XCountry? man sieht es jedenfalls sofort, was passt) nachrüstbar - wollte mein nicht glauben, passt aber doch...

    Gruß
    Berndt


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS 2004 Felge auf Modell 10
    Von sk1 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.01.2016, 15:49
  2. Unterschied Modell 2008-2009
    Von apfelschmatzer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 06:34
  3. F 800 GS Unterschied 2009 und 2010 er Modell?
    Von Wühlmaus im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.04.2010, 14:09
  4. Unterschied vor und nach 2004
    Von braule im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 13:49
  5. Unterschied Modell 05/06 ?
    Von smhugo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.12.2005, 19:37