Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Gang Potentiometer - Ersatzteil Nr. 23007680581

Erstellt von wgottlieb, 27.06.2016, 15:16 Uhr · 18 Antworten · 2.095 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.07.2012
    Beiträge
    7

    Standard Gang Potentiometer - Ersatzteil Nr. 23007680581

    #1
    Hallo,
    da ich seit ca. 3 Monaten erfolglos versuche einen Ersatz für mein defektes Gang Potentiometer zu bekommen, BMW Austria mir noch immer keinen Liefertermin nennen kann , meine Frage, hat vielleicht irgendwer dieses Ersatzteil neu oder gebraucht zu verkaufen?

    R1200GS Bj. 2005
    Ersatzteil Nr. 23007680581

    Grüße
    Wolfgang

  2. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    1.084

    Standard

    #2
    bestell das was Du brauchst beim Leebmann online.
    Halte Deinen Fahrzeugschein bereit.... damit Du nix falsches bestellst.
    https://www.leebmann.de/fahrzeugverkauf/marken/bmw-motorrad.html

    noch genauer...hier:
    BMW Ersatzteile Teilekatalog - leebmann24.de


    Hättest bei Google nur die Teilenummer eintipseln brauchen….dann kommst Direkt zu Leebmann und dem Teil
    129,-€uronen kostet das Teil
    Und wenn Du vorher anrufst, dann sagen die Dir auch wie lange die Lieferzeit ist.
    Evtl. ist das Ding im Moment nicht lieferbar..... was aber ungewöhnlich wäre....schon gar nicht 3 Monate

  3. Registriert seit
    23.07.2012
    Beiträge
    7

    Standard

    #3
    Hallo Yello,
    mit Leebmann habe ich schon vor einigen Wochen Telefoniert, ist nicht lieferbar.
    Wird nur Online Shop als lagernd angezeigt, ist aber nicht lagernd.
    Soll laut BMW in ganz Europa nicht verfügbar sein!

    Hier die Antwort von BMW auf meine Anfrage:

    Sehr geehrter Herr Gottlieb,
    wir bedanken uns für Ihre Mailanfrage und bedauern, dass wir zur Zeit nicht in der Lage sind, das gewünschte Ersatzteil zu liefern.
    Da es zurzeit immer wieder zu Qualitätsproblemen beim Lieferanten kommt, können wir Ihnen leider noch keinen konkreten Liefertermin nennen.
    Da dieses Lieferproblem des Schalters in ganz Europa zum Tragen kommt, können Sie sich sicherlich vorstellen, dass sämtliche Lagervorräte auch in den einzelnen Märkten bereits ausgeschöpft sind.
    Wir können Ihnen im Moment nur empfehlen, das benötigte Ersatzteil über den gebraucht Teilehandel zu erwerben.
    Wir bedauern Ihnen keine bessere Nachricht übermitteln zu können und bedanken uns für Ihr Verständnis.
    Mit freundlichen Grüßen
    Martin Schulze
    -------------------------------------------------------------------------
    BMW Partner Service
    Postfach 71
    5027 Salzburg
    Tel. 0800 21 55 55
    Fax 0662 64 89 48
    -------------------------------------------------------------------------
    Im Auftrag von BMW Austria Gesellschaft m. b. H.
    Firmenbuch: FN 33985d, LG Salzburg
    DVR: 0078565
    www.BMW.at

    Wolfgang

  4. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    1.084

    Standard

    #4
    ..... was ist denn das für eine Kacke??!

  5. Registriert seit
    24.03.2016
    Beiträge
    28

    Standard

    #5
    Das ist BMW live
    Hatte mal eine S1000R und BMW benötige über 8 Monate um eine neue Schwinge zu liefern, das ist der letzte Kack Verein...Finde ich echt schade, die Produkte sind eigentlich geil, aber der Kunde ist bei denen wirklich die störende Größe...und die Lagerkosten würden BMW schlicht und einfach in den Ruin treiben

  6. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    780

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Kurvenfahren Beitrag anzeigen
    ...und die Lagerkosten würden BMW schlicht und einfach in den Ruin treiben
    An Angst vor Lagerkosten kann es ja mit Sicherheit nicht liegen, wenn man sich überlegt, daß BMW im Interesse die Zulassungsstatistik hochzuhalten, Tageszulassungen produziert und dann mindestens ein Jahr später erst mit zusätzlichem Abschlag verkauft.
    Ich komme darauf, weil ich mich vor einem knappen halben Jahr zwecks Wertermittlung mal durch Gs Gebrauchtanzeigen durchgewuselt habe und festgestellt habe, daß überraschend viele Mopeds aus erster/zweiter Hand (Erster Tageszulasser BMW - Erstfahrer dann der erste richtige Kunde mit einer Differenz von mehreren Monaten) angeboten werden.
    Mein Moped ist zB eine März/2007er EZ, mit kurzer Zulassung auf BMW Niederlassung und "richtiger Zulassung" dann nach dem Modellwechsel im September 2009 und das ist kein Einzelfall.

  7. Registriert seit
    23.07.2012
    Beiträge
    7

    Standard

    #7
    Mittlerweile darf ich das Motorrad nicht mehr betreiben da ich die Jährliche §57a Überprüfung (TÜV in DE) aufgrund der nicht funktionierende Neutralanzeige nicht bestanden habe!
    Bei meinem BMW Händler in Graz warten mittlerweile schon vier Kunden auf das Teil, wenn man das auf ganz Europa oder weltweit hochrechnet......

    Abgesehen davon das dieses Teil nicht als Verschleißteil zu bezeichnen ist und deswegen zyklisch zu tauschen wäre!

    Ich bin ehrlich gesagt kurz davor einen Ersatz auf Basis eines Hall Drehwinkelgebers zu entwickeln das dann aber nie mehr kaputt geht, denn was ist wenn das Poti wieder mal ausfällt?

  8. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    5.786

    Standard

    #8
    Es ist bei so was schon zu fragen, ob der Hersteller nicht in die Haftung genommen werden kann. Meines Wissens sind Hersteller dazu verpflichtet, für ihre Produkte eine gewisse Zeit Ersatzteile bereit zu halten - diese Zeit ist in diesem Fall sicher noch nicht abgelaufen. Das BMW-Schreiben endet mit der Bitte um Verständnis. Das ist wohlfeil. Konkret sollte man sie an ihre gesetzliche Pflicht erinnern und sie auffordern, Lösungsmöglichkeiten zu suchen. Diese könnten zum Beispiel in der zeitweiligen Überlassung eines Ersatzmotorrades bestehen.


    Beste Grüße vom Sampleman und seinem Tatschpätt

  9. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    3.360

    Standard

    #9
    Hallo Wolfgang,
    da hatte ich wohl Glück, dass meine BMW-Werkstatt zufällig dieses Teil am Lager hatte, als das heuer im Frühjahr getauscht wurde.
    Vielleicht kannst ja mal versuchen bei diversen BMW-Händlern / BMW-Werkstätten nachzufragen, ob da noch was vorhanden ist.
    Mit Angabe der Teile-Nr. und in Zeiten von I-Net und Email dürfte das doch kein Problem sein.

    Gruß Thomas

  10. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    5.786

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von der_brauni Beitrag anzeigen
    Hallo Wolfgang,
    da hatte ich wohl Glück, dass meine BMW-Werkstatt zufällig dieses Teil am Lager hatte, als das heuer im Frühjahr getauscht wurde.
    Vielleicht kannst ja mal versuchen bei diversen BMW-Händlern / BMW-Werkstätten nachzufragen, ob da noch was vorhanden ist.
    Mit Angabe der Teile-Nr. und in Zeiten von I-Net und Email dürfte das doch kein Problem sein.
    Solange es sich um eine offizielle BMW-Werkstatt handelt, könnte das sogar BMW machen.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Suche Dringend 1x Potentiometer Teilenr: 23007680581 für mein R1200GS
    Von hirto-00 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.08.2015, 16:46
  2. Langer 5ter Gang....notwendig oder Einbildung?
    Von Carlimero im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.06.2005, 22:46
  3. Kurzer oder langer Gang bei 1150 Adv?
    Von ch_beam im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.05.2005, 20:55
  4. MO SONDERHEFT BMW MOTORRÄDER Nr. 13
    Von craig im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.03.2005, 16:58
  5. 6. Gang lang/kurz?
    Von Biji im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.03.2005, 09:06