Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Ganghebel GS

Erstellt von norbert, 21.11.2008, 18:37 Uhr · 17 Antworten · 2.281 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    887

    Standard Ganghebel GS

    #1
    Hallo,wer von euch hat schon mal den Ganghebel kürzen lassen oder hat einen Tip? Komme mit meinen Schuh schlecht drann und rutsche meist beim Hochschalten ab. Gruß aus Thüringen

  2. lechfelder Gast

    Standard

    #2
    Hallo Norbert,

    habe mir den "Luxus" geleistet und den verstellbaren Schalthebel von Wunderlich zugelegt.

    Bin damit sehr zufrieden, man kann bedingt durch die Verkürzung leichter Schalten. Ausserdem bin ich der Meinung, dass sich das Getriebe besser schalten lässt, kann aber auch ein rein subjektiver Eindruck sein.

  3. Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    486

    Standard

    #3
    Den "Verstellbaren" gibts doch auch noch bei Touratech und anderen Zubehörlieferanten
    Stefan

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #4
    der von Wunderlich ist aber schon besser als der TT. Ich habe ihn auch und bin sehr zufrieden

  5. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #5


    Was ich nicht mag:
    - der enorm dicke Schaltknauf ohne Gummiarmierung
    - rutschig, inbesondere bei Naesse
    - ein kosmetisches Problem: der Schaltbereich auf dem Stiefel wird durch den Aluabrieb verfaerbt
    - Preis von Euro 80 finde ich grenzwertig hoch.

    Ich habe den Knauf oben und unten abgeschliffen. Gegen das Rutschen und die Verfaerbung verwende ich ein Stueck Schrumpfschlauch. Individuell passend eingestellt ist der Hebel natuerlich ansonsten gut.

  6. Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    887

    Standard

    #6
    Mit 82€ aber auch doppelt so teuer wie der von TT.Ich wollte ja eigentlich nur Schalten.Weiß irgendjemand ob man den orginalen einfach kürzen kann?Wer hat das schon gemacht.Der ist ja aus Aluguss kann man die Stärke schweißen?

  7. Registriert seit
    17.11.2008
    Beiträge
    17

    Standard

    #7
    Hallo,
    habt Ihr schonmal überlegt, ob Ihr den original verstellbaren Ganghebel von der Adventure verbauen könnt. Ich könnte mir vorstellen, dass dieser erheblich günstiger wäre.

    Gruss Martin

  8. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #8
    der kostet einen Tick weniger, ist aber meiner Meinung nach nur klappbar.

    Mal abgesehen davon, haben diese wertigen Artikel von WU oder TT eine wirklich gute Werterhaltung. Bei Weiterverkauf des Möppis abschrauben und separat verticken.

  9. Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    887

    Standard

    #9
    Kann mal einer von euch Adventure Treibern ein Bild von euren Ganghebel hier reinstellen.Gruß Norbert

  10. Baumbart Gast

    Standard

    #10
    der von der 07er ADV ist nicht in der Länge verstellbar, glaube der klappt nur.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ganghebel GS
    Von norbert im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 16:23