Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Ganz neues Fahrgefühl: Softwareupdate / Ventile

Erstellt von leiter, 15.09.2010, 21:20 Uhr · 23 Antworten · 4.236 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.07.2007
    Beiträge
    149

    Standard Ganz neues Fahrgefühl: Softwareupdate / Ventile

    #1
    Ich habe eine 2006er 12 GS und komme gerade vom 40.000 Service. Es fühlt sich an als hätte ich ein anderes Motorrad. Der Lauf ist viel ruhiger und gleichmässiger, weniger ruppig. Und ich bilde mir ein die Leistungskurve ist "runder" (weniger Loch um 5 tausend). Klang ist auch anders, höher.

    Woran kann das liegen? Mit Sicherheit sind Ventile eingestellt aber es ist zu 99% auch ein Softwareupdate gemacht worden weil ich ein Tachoproblem hatte.

  2. Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    1.356

    Standard

    #2
    na, da sieht man doch wenigstens einen Gegenwert für die Inspektionskosten
    Bei meiner 2005er GS war es nach der 40.000er Wartung dieses Jahr ähnlich.
    Vermutlich kommen aber einige Sachen zusammen:
    Zu dem üblichen Ventilspiel einstellen und Synchronisieren sind aber auch neue Kerzen drin. Wie woanders schon mehrfach zu lesen war, mag die Q gern neue Kerzen .
    Ich habe bei der Gelegenheit auf Iridium gewechselt.

    Der Vergleich: neue Iridiumkerzen nach Inspektion zu den "alten" Kerzen vor der Inspektion ist natürlich unfair.
    Dennoch würde ich jedem raten die Kerzen schon früher zu wechseln.
    Das sich ein Erfolg auch mit "normalen" neuen Kerzen einstellt zeigt Deine Erfahrung .

    An ein Softwareupdate glaube ich nicht - frag doch mal Deinen .

  3. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Cjay Beitrag anzeigen
    An ein Softwareupdate glaube ich nicht - frag doch mal Deinen .
    genauso ist es. Und ein Elektronikupdate (Tachoproblem) hat mit der BMSK nichts zu tun.

  4. Registriert seit
    16.07.2007
    Beiträge
    149

    Standard

    #4
    Super danke, das klingt plausibel.

  5. Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    1.052

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Cjay Beitrag anzeigen
    Zu dem üblichen Ventilspiel einstellen und Synchronisieren sind aber auch neue Kerzen drin. Wie woanders schon mehrfach zu lesen war, mag die Q gern neue Kerzen .
    Ich habe bei der Gelegenheit auf Iridium gewechselt.
    Das ist auch meine Erfahrung, NGK Iridiumkerzen und Synchronisieren.
    Ich dachte auch ich habe ein neues Mopped.

  6. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Cjay Beitrag anzeigen
    .............
    Wie woanders schon mehrfach zu lesen war, mag die Q gern neue Kerzen .
    ............
    Kann natürlich auch daran liegen, daß manche schaltfaul fahren (im 5. oder 6. Gang durch die 30er Zone - wie mal einer schrieb )

    Das die dann mit neuen Kerzen wie Schmitts Katze geht sei unbestritten.

    Hab mit jedem Motor die Erfahrung gemacht, daß er auch mal Drehzahlen braucht, das sog. Freifahren. Selbst meine Japse, die deutlich kürzere Wartungsintervalle haben, laufen mit "alten" Kerzen gut. M.E. sind wechselnde Belastungen für den Motor immer noch das Beste.

    Nach Insp. habe ich weder beim Moped noch beim Auto gravierende Unterschiede zwischen vorher/nachher festgestellt.

  7. Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    1.052

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    Hab mit jedem Motor die Erfahrung gemacht, daß er auch mal Drehzahlen braucht, das sog. Freifahren.
    Kein Ding, das kriegt die Dicke schon mal.
    Trotz allem waren meine Hauptkerzen nach 22.000 Kilometern leicht abgebrannt aber im Verbrennungsbild optimal, die Nebenkerzen dagegen hatten null Abbrand aber leichte Verkokungen.

  8. Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    1.356

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    Kann natürlich auch daran liegen, daß manche schaltfaul fahren (im 5. oder 6. Gang durch die 30er Zone - wie mal einer schrieb )

    Das die dann mit neuen Kerzen wie Schmitts Katze geht sei unbestritten.
    Jop, das ist klar!

    Trifft auf mich aber nicht zu .
    Hatte meine alten Kerzen bei 30.000 mal raus: Elektrodenabstand ok und sehr hellbraune bis lichtgraue Färbung der Hauptkerzen, typisch für einen mager laufenden Motor. Nebenkerzen etwas dunkler und weniger abgebrannt.

    Nach dem "Tuning" mit 10kOhm-Widerstand und weiteren 5.000 Km war die Farbe der Hauptkerzen schön rehbraun. Nebenkerzen hatte ich nicht raus.

    Mal sehen, welches Gesicht die Iridium nach 5.000 Km gemischter Fahrweise haben.

    Und: Nein, im 6. Gang durch ne 30er Zone gehört nicht dazu - ich dachte immer, den darf man nur auf der BAB benutzen . Ich glaube fest daran, dass der kleine Hebel links unten am Motor auch während der Tour eine Funktion hat...

  9. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Cjay Beitrag anzeigen
    .....
    Trifft auf mich aber nicht zu .
    ......
    Nach dem "Tuning" mit 10kOhm-Widerstand und weiteren 5.000 Km war die Farbe der Hauptkerzen schön rehbraun. Nebenkerzen hatte ich nicht raus.
    ......
    Hai Cjay,

    iss mir schon klar. War damals n Trucker und Trucks kann man halt auch locker mit 1-1.200rpm fahren. Hat ihm wohl keiner verraten, daß die GS n Benziner ist

    Wie ist Deine Erfahrung mit dem Super-Billig-Tunin?
    Das Fertigteil, wie es von unserem holl. Nachbarn angeboten wird, findet man auch in den USA.

  10. Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    655

    Standard

    #10
    Hallo

    ich weiss es gehöhrt hier nicht hin, aber der Service Fred ist total überfüllt und nicht gelistet....

    aber ich muss auch zu 40tkm Inspektion ohne BKV, was hat der bei euch gekostet???

    Danke für die Info.....


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was für eine Freude, ein neues (altes?) Fahrgefühl
    Von IamI im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 20:55
  2. Das sind ganz ganz harte Motorradfahrer!!!
    Von Muffel im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 10:16
  3. Softwareupdate bei Inspektion
    Von _chris_ im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.11.2009, 09:33
  4. Nicht mehr ganz jung aber GANZ neu hier!
    Von BadenerD im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 21:53
  5. Softwareupdate auf V. 4.1
    Von elendiir im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 19.10.2005, 00:36