Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 53

Gasdrehgriff / Excenter

Erstellt von Uli B-12, 05.01.2009, 17:05 Uhr · 52 Antworten · 7.197 Aufrufe

  1. lechfelder Gast

    Standard

    #21
    Hallo Michael,

    soviel ich weiss steht D für Druckrohr und 40 für 40 mm Durchmesser. Diese Druckrohre sind dickwandiger.

  2. Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    104

    Standard Eigenbau

    #22
    Hallo zusammen,

    habe mich von der Idee, das Ding selber zu bauen inspirieren lassen. PVC war mir zu weich, daher habe ich ein Blech zurechtgeschnitten. Problem ist aber, dass der wirklich effektive Bereich des Exzenters unmittelbar unter der Befestigungssschraube sitzt.

    Nach ungefähr 2 h basteln (Blech falten um eine gewisse Dicke zu erreichen, Aussparungen feilen, anpassen, korrigieren, anpassen ...) habe ich entnervt aufgegeben. Im Gehäuse ist einfach zu wenig Platz. Als endlich nichts mehr geklemmt hat, habe ich mal nachgemessen und der Gewinn waren ca. 2-3° verkürzter Drehwinkel.

    Ich warte dann lieber...

    Gruß
    Arnd

  3. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.124

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Zaphod Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    habe mich von der Idee, das Ding selber zu bauen inspirieren lassen. PVC war mir zu weich, daher habe ich ein Blech zurechtgeschnitten. Problem ist aber, dass der wirklich effektive Bereich des Exzenters unmittelbar unter der Befestigungssschraube sitzt.

    Nach ungefähr 2 h basteln (Blech falten um eine gewisse Dicke zu erreichen, Aussparungen feilen, anpassen, korrigieren, anpassen ...) habe ich entnervt aufgegeben. Im Gehäuse ist einfach zu wenig Platz. Als endlich nichts mehr geklemmt hat, habe ich mal nachgemessen und der Gewinn waren ca. 2-3° verkürzter Drehwinkel.

    Ich warte dann lieber...

    Gruß
    Arnd

    bei mir sind es 20° weniger

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #24
    @zaphod: na, wenn das nicht klappt, muss ich wohl auch das fertige Teil kaufen. Manche Moppeds haben Griffe verbaut, wo man unterschiedlich große Scheiben einbauen kann. Centteile, die dann viel bringen.

    Igi, welchen hast Du noch mal?

  5. Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    570

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Das Seil der Gasgriffe läuft in einer Rille. Die ist meist tiefer als sie unbedingt sein müsste. Also kann man (frau auch) einen schmalen Streifen eines PVC Abwasserrohrs (D40) absägen, diesen in die Rille klemmen und schon läuft das Gasseil auf einem grösseren Durchmesser .
    Man kann sogar bestimmen ob das von Anfang an sein soll oder erst "etwas später" einsetzt.
    Ist aber wahrscheinlich zu billig oder man müsste eine halbe Stunde basteln
    gerd
    Servus Gerd,

    hätte auch Interesse daran, aber was hältst du davon die Rille mit 2-Komponenten Kleber auszufüllen. Man könnte einen gleichmäßigen Übergang schaffen.

  6. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.124

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    @zaphod: na, wenn das nicht klappt, muss ich wohl auch das fertige Teil kaufen. Manche Moppeds haben Griffe verbaut, wo man unterschiedlich große Scheiben einbauen kann. Centteile, die dann viel bringen.

    Igi, welchen hast Du noch mal?
    ..von 2wheels4u geile sache das

  7. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #27
    ah ja, da hatte ich im gs-world Forum auf deren Werbung geklickt und gesehen, dass da was in Vorbereitung ist. Ist also ausgereift, oder was? Dann bestelle ich den auch, denn gestern war ich schon wieder genervt vom langen Gasweg

  8. Registriert seit
    14.01.2009
    Beiträge
    168

    Standard Können wir es besser, selbstkritische Betrachtung

    #28
    Wem die 50 Eur für das Peco Teil zu viel sind, der möge sich mal überlegen wie teuer es kommt, wenn die Kuh 'ne dicke Eiche zwischen die Euter nimmt, weil das Gas hängen geblieben ist.
    Stichwort: D 40mm, Metallstreifen, 2K Kleber, nebst stundenlanger Bastelei

    Erwischen wir uns wieder selbst bei unserer deutschen Tugend, jemanden etwas nicht zu gönnen, nur weil die Teile "billig" aussehen und unserer Meinung nach kein 50.- EUR Wert sein können/dürfen.

    Mir ging es genau so. Dafür soviel Geld?

    Aber, diese Führungsschiene, Haube und Einbauanleitung funktioniert perfekt.

    Gönnen wir doch dem Entwickler, Hersteller und Vertreiber das Geld, für etwas was wir haben wollen, einen funktionierenden Kurzhubgasgriff.

    Gruß

    JR (Joerg) aus Köln

  9. Registriert seit
    22.10.2007
    Beiträge
    660

    Standard

    #29
    Nach anfänglichem Enthusiasmus sehe ich auch davon ab, das selbst zu bauen. "Reinlegen" in die Rille ist nämlich nicht, guckt Euch die 7 Detailblder aus dem Webshop an, der Adapter liegt deutlich auf.

    Habe das Ding vorhin bestellt, teuer finde ich es auch, bedenkt man aber den hohen Entwicklungs- und Werkzeugaufwand und die Anzahl der verkaufbaren Teile, macht eine Firma auch schnell mal miese mit so einer Erfindung wenn da nicht genug von über den Ladentisch gehen.

    Gruß Bert

  10. q55
    Registriert seit
    06.11.2005
    Beiträge
    345

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Berte Beitrag anzeigen
    , teuer finde ich es auch, bedenkt man aber den hohen Entwicklungs- und Werkzeugaufwand und die Anzahl der verkaufbaren Teile, macht eine Firma auch schnell mal miese mit so einer Erfindung wenn da nicht genug von über den Ladentisch gehen.

    Gruß Bert
    nun, bei mir beantwortet die nette firma nicht mal meine mails, denke die haben es nicht nötig

    ich hab die auch nicht nötig

    sollen ihren scheiss behalten


 
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 80 Gasdrehgriff Nocken einbauen
    Von Supermax1040 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.2012, 14:24