Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 50 von 50

Gebrauchte R 1200 GS aus Großbritannien?

Erstellt von Eifelwolf, 14.11.2011, 19:25 Uhr · 49 Antworten · 7.059 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    1.936

    Standard

    #41
    N'abend Wolf!

    Schönes Teil!!! Glückwunsch und viel Spaß damit.

    Ich hab mir auch die 2008er geholt, nur in einer andren Farbe und paar Änderungen. Aber die gammelt ja leider noch in Köln bis zum Frühjahr vor sich hin. ADV-Halter und Alu-Koffer liegen hier schon rum. Fehlen nur noch Nebler und der Schnabel.
    Was wars denn, was SIE zum Objekt Deiner Begierde werden liess???
    Schönen Abend wünscht
    petra

  2. Registriert seit
    14.11.2011
    Beiträge
    116

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von funnybike Beitrag anzeigen
    ...Was wars denn, was SIE zum Objekt Deiner Begierde werden liess???...
    Holla Petra,

    tja, was war ausschlaggebend für die Begierde?


    - es ist eine BMW mit ihren Tugenden (hoffentlich)
    - sie fährt sich traumhaft
    - sie soll schotterwegetauglich sein

    Damit stand der Typ fest.

    Also weiter zur Feinplanung - warum explizit diese:
    - die Farbe!!!
    - ESA
    - ABS
    - Kofferträger (Koffer folgen)
    - beheizte Handgriffe
    - unverbastelt
    - MÜ-Modell

    Nette Beigaben waren:
    - ASC
    - RDC
    - Anlage "Klau' nicht mich, klau' andere!"

    Auf der Negativliste zu verzeichnen:
    - Lackmacken an der Tankverkleidung durch Tankrucksack
    - Beschichtung des Motorgehäuses vorne/unten angegriffen (wohl nicht selten bei Insulanerinnen).

    Ein bisschen Customizing wird noch folgen. Kataloge liegen schon bereit . Aber dafür lasse ich mir Zeit. Der Winter hat ja noch nichtmals angefangen. Vielleicht am WE, munkelt man im Radio.

  3. Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    1.936

    Standard

    #43
    Fein - liest sich gut!
    Ich weiß garnicht, ob ich MÜ hab.. Damals war ich sooo aufgeregt, daß ich nach der Probefahrt nur unterschrieben hab und einfach wieder gefahren bin
    Meine einzigen "Dreingaben" waren: Akrapovic Auspuff, Pivot pegz und die Scheibe in dunkel.
    der Rest ist, dachte ich, immer dran??? Natürlich hab ich wg. werksseitiger Tieferlegung kein ESA.
    Nu bin ich aber ratlos...pffftt...
    Aber Du hast ja nun Deine "Schöne" daheim und bis zum Startschuß im Frühjahr keine Minute Langeweile!!Das ist doch genial!!!

    lg petra

  4. Registriert seit
    14.11.2011
    Beiträge
    116

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von funnybike Beitrag anzeigen
    ...Aber Du hast ja nun Deine "Schöne" daheim und bis zum Startschuß im Frühjahr keine Minute Langeweile!!Das ist doch genial!!!..
    Ja, ich weiß, Du trauerst Deiner GS, die die '5. Jahreszeit' wohl lieber in Köln verlebt, ein wenig hinterher. Und ja, es gibt keine Langeweile. Zumindest fast nicht. "Genial" ist es jedoch nicht unbedingt... aber der Reihe nach:

    Heute stand die erste größere Tour an. Einfach der Nase nach, die meist Richtung Belgien zeigt. So auch heute. Ein paar schöne Sträßchen im beschaulichen Nachbarland, dann rüber in die Schneifel, auf dem Rückweg noch einmal einen Halt in der City von Blankenheim. Beim Start passiert nix. Leider wortwörtlich: Gar nichts. Nur ein kurzes "...." aus dem Auspuff, dann absolute Ruhe. Absolut blank ist auch die Anzeige. Wüste. Also was elektronisches. Prima, bei einem Bike, was man gerade 24 Stunden besitzt und daher nicht kennt. Also überall dran rappeln, fummeln, schauen ob etwas lose ist. Nutzt nichts, das Bike will nicht. Also Pannendienst anrufen, 1,5 Stunden Hausfassaden anschauen (das zum Stichwort "Langeweile") und den freundlichen Pannenhelfer in Empfang nehmen.

    Im Geiste sehe ich mich schon im Abschleppwagen Richtung Werkstatt. Der gelbe Engel läßt sich die Situation schildern, sagt mit leuchtenden Augen "aha" und macht sich an der Batterie zu schaffen, schraubt mit Gewalt den nicht ganz fest sitzenden Pluskontakt mit den Worten "das haben wir öfters, die rappeln sich lose" fest und schon surrt der Motor wiedern. Im Nachhinein: Hätte man selbst hinkriegen können .

    Deshalb: Bisher nicht ganz "genial" in Deinem wohlgemeinten Sinne ! Trotzdem, es hat Spaß gemacht. Ein paar Fotos als Anhang.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken windmuehlen.jpg   windige-angelegenheit.jpg   ahrbrueck.jpg   cockpit.jpg  

    automatik.jpg   blankenheim.jpg  

  5. Registriert seit
    29.11.2011
    Beiträge
    1

    Standard Gebrauchte GS aus GB

    #45
    Hallo zusammen, wir möchten uns zunächst einmal vorstellen, da wir neu in diesem Forum sind.

    Wir sind die besagten " Lieferanten " der Britin und zufällig auf diesen Thread gestossen.

    Wir finden es klasse, dass so viele qualifizierte Beiträge zu dem Thema Reimport aus GB hier verfasst wurden und konstruktive Hilfestellung für den potenziellen Käufer geboten wird.

    Die Bedenken eines GS Interessenten bzgl. Reimport können wir nachvollziehen und es freut uns, dass dieses Thema hier diskutiert wird, denn aus unserem Munde klingt das immer etwas einseitig !

    Eifelwolf: Viel Spass noch mit der GS !!!

  6. Registriert seit
    23.10.2011
    Beiträge
    10

    Standard

    #46
    Hallo zusammen,

    fahre seit Anfang Oktober auch eine "GB-GS", die den Weg über die Eifel zu mir ins Ruhrgebiet gefunden hat, ....man sieht es ihr nicht an und man merkt
    es nicht beim fahren.

    Rruß Klaus

  7. Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    1.936

    Standard

    #47
    Ach...und ich dachte, die hätten den Lenker auf der falschen Seite...

  8. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.045

    Standard

    #48
    Das ist ein Irrtum, der Lenker ist schon auf der richtigen Seite


    ...aber die Kurbelwelle rotiert andersrum....

  9. Registriert seit
    14.11.2011
    Beiträge
    116

    Standard

    #49
    ...was man aber nicht bemerkt, da ja auch Fahrer(in) und Beifahrer(in) andersherum sitzen...

  10. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.162

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von funnybike Beitrag anzeigen
    Ach...und ich dachte, die hätten den Lenker auf der falschen Seite...

    Nein, nur die Blinker sind vertauscht.


 
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. gebrauchte GS 1200 ADV kaufen
    Von Durenwald im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 31.12.2010, 08:49
  2. Preis für gebrauchte 1200 GS ADV ok?
    Von Petrus im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.12.2010, 13:41
  3. Gebrauchte GS 1200
    Von BMW-Tina im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.07.2008, 10:10
  4. Gebrauchte 1200 GS ? :-)
    Von Rombo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.04.2008, 11:37
  5. Gebrauchte R 1200 GS vom Händler !??
    Von SuffQ im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.03.2005, 10:46