Ergebnis 1 bis 6 von 6

Gebrauchtkauf - GS 1200 MÜ - Ab BJ 08

Erstellt von dan_lue, 16.10.2014, 19:06 Uhr · 5 Antworten · 775 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.10.2014
    Beiträge
    45

    Standard Gebrauchtkauf - GS 1200 MÜ - Ab BJ 08

    #1
    Moin Leute,

    da ich in der Suche nichts passendes gefunden habe, mache ich ein neues Thema auf zum Gebrauchtkauf. Ich bin nämlich gerade dabei und es stehen die ersten Besichtigungen an.

    Ich möchte einfach mal höhren auf was man am besten alles achtet und wie man das ein oder andere Kontrolliert. Wie werden gerne Fehler vertuscht oder woran erkennt man eine oft geheizte Kiste?

    Wäre super mal ein paar Dinge zu erfahren! Ich werde mich parallel einmal durchs Wartungshandbuch lesen.

    Das Motorrad um das es geht ist eine 1200er MÜ


    Gruß Daniel


    PS: Sollte es Themen dieser Art bereits geben und Ihr seid fähiger diese zu finden, dann dürft ihr sie gerne reinstellen

  2. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #2
    probleme an diesem modell gibt es m.M.n. keine, achja doch, eine rückrufaktion gab es damals, es wurde ein kabelbinder an der hinteren bremsleitung angebracht und für so eine lappalie musste ich mir einen halben tag frei nehmen

    schaue auf den allgemeinzustand, alle inspekt. durchgeführt?, ausgiebige probefahrt............ kaufen und gut ist.

    und was ist eine geheizte kiste????????????? wir reden hier schon von einer gs?

  3. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    #3
    Ist das eine oft geheizte Kiste erkennst Du das relativ leicht an der Höhe des Kilometerstandes.

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    22.04.2013
    Beiträge
    799

    Standard

    #4
    Ich glaube er meint eher, ob das Moped als Drehorgel genutzt wurde. Sprich immer ordentlich gedreht und wohlmöglich auch im kalten Zustand.

    Sofern das Scheckheft passt und alles einen guten Eindruck hinterlässt sollte es wohl passen. Wie ein Fahrzeug vorher behandelt wurde kann man so wohl eher nicht erkennen. Ein hoher bzw merklicher Verbrauch von Öl würde mich abschrecken, doch wie soll man dies vorm Kauf in Erfahrung bringen ...

  5. Registriert seit
    16.09.2012
    Beiträge
    175

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von RoGe Beitrag anzeigen
    probleme an diesem modell gibt es m.M.n. keine, achja doch, eine rückrufaktion gab es damals, es wurde ein kabelbinder an der hinteren bremsleitung angebracht und für so eine lappalie musste ich mir einen halben tag frei nehmen

    schaue auf den allgemeinzustand, alle inspekt. durchgeführt?, ausgiebige probefahrt............ kaufen und gut ist.

    und was ist eine geheizte kiste????????????? wir reden hier schon von einer gs?
    Da gab/gibt es schon ein bisschen mehr bei der MÜ:

    Benzinpumpe (Dichtung)
    Bremsleitung vorn
    Foliengeber (Tankanzeige)

    Bin mit meiner 2008er sehr zufrieden.

    Grüße

    Dirk

  6. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von takko-rann Beitrag anzeigen
    Da gab/gibt es schon ein bisschen mehr bei der MÜ:

    Benzinpumpe (Dichtung)
    Bremsleitung vorn
    Foliengeber (Tankanzeige)

    Bin mit meiner 2008er sehr zufrieden.

    Grüße

    Dirk
    ok, also bei meiner bj.09 außer dem besagten kabelbinder weder das eine noch das andere. alles funktioniert einwandfrei.


 

Ähnliche Themen

  1. Suche rahmen mit Brief für gs 1200 adv ab bj 2008
    Von Mato_X im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.03.2013, 21:50
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 08:32
  3. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Für R 1200 GS ab Bj.08 Lenkeradapter 40 mm näher
    Von qualle im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 15.12.2010, 22:01
  4. Rahmenveränderungen an der GS 1200 ab Bj. 08
    Von Ice-Man im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.09.2010, 02:59
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.05.2009, 10:17