Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Gebrochene Motorbefestigung GS 1200 Bj. 2007

Erstellt von Kardanfan, 20.10.2014, 20:52 Uhr · 10 Antworten · 1.932 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard Gebrochene Motorbefestigung GS 1200 Bj. 2007

    #1
    Ich war am Wochenende mit einem befreundeten GS-Fahrer unterwegs, der mir beim abendlichen Gespräch erzählte, dass die Motorbefestigung (rechts) gebrochen sei (Baujahr 2007):

    p1120368.jpg p1120340.jpg

    Er selber ist nicht hier im Forum aktiv. Deshalb erlaube ich mir, an dieser Stelle, einmal die Frage zu stellen, ob dieser Bruch ggf. kein Einzelfall ist, bzw. ob jemand Erfahrungen hat mit der Reparatur, oder weiß, wie man den Schaden beheben kann / muss.

    Sein BMW-Händler (er wohnt von mir ca. 300 km entfernt im Raum München) wollte es zuerst schweißen lassen, aber der Schweißer hat Bedenken, dass die Hitze an der Stelle weitere Schäden verursachen könnte, wenn man nicht das Teil komplett ausbaut.

    Jetzt will der BMW-Händler meinem Kollegen ein Angebot machen (wenn die Saison zu Ende ist) für eine neue GS und diese zu einem "guten" Preis in Zahlung nehmen. Noch liegen zwar keine Zahlen auf dem Tisch, es waren bis jetzt nur unverbindliche Gespräche.

    Vorab vielen Dank, falls jemand hier konstruktiv eine Info zu dem Sachverhalt geben kann.

    Gruß Kardanfan

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #2
    kam schön öfter mal zur Sprache, also einige Male habe ich das hier gesehen

  3. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #3
    Super, Danke für Deine Antwort.

    Aber weiß denn jemand, wie ich dazu Informationen finde?

    Mit der SUCHE habe ich kein Glück.

    Gruß Kardanfan

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #4
    es gibt ja im speziellen Forum die Suchfunktion, dass nur dieses Forum durchsucht wird. Mit dem Schlagwort Rahmen habe ich es allerdings auch nicht finden können. Es gab dazu aber ganz sicher Themen. Das Problem ist ja, dass viele user indifferente Titel für Ihren Beitrag wählen. Hier könnte ich mir vorstellen, dass jemand getitelt hat: "Unglaublich, was es hier zu sehen gibt" o.ä.

    Es ist eigentlich schon wünschenswert, dass der Betreff relativ konkret auf das verweist, um das es auch geht. Das wird aber vermutlich in aller Ewigkeit nicht passieren, also bleibt die Forensuche, die hier ja eh schon unkomfortabel ist, zusätzlich schwierig.

  5. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #5
    Rahmenbruch an 12er GS - schlimm?

    Den habe ich gefunden ....

  6. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #6
    @ assindia

    Super, vielen Dank - wie kommt man hier vom Bruch der Motorhalterung zum RAHMEN-bruch?????

    ........ wenn also eine Birne defekt ist, dann heißt es wohl gleich Kabelbrand .......

    Vielen Dank, dass ist genau das Problem. Leider bin ich nicht ganz schlau daraus geworden, wie schlussendlich der Schaden behoben wurde, bzw. wie das Schweißen durch den BMW-Händler erfolgreich abgeschlossen werden konnte.

    Aber jetzt kann mein Kollege besser beim Händler argumentieren, bei dem er die Maschine gebraucht gekauft hatte - vor ein paar Jahren - und dort aber immer regelmäßig zur Inspektion war.

    Gruß Kardanfan

  7. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #7
    Gerne - ich habe nur nach "Bruch" gesucht - und das über Google ......

    Es dürfte kein größeres Problem darstellen diese Stelle zu schweißen - es muss halt alles ausgebaut werden - dann stellt sich die Frage ob es dann (wenn schon mal alles aus- oder abgebaut wird) nicht sinnvoller ist einen neuen (gebrauchten) Rahmen zu nehmen.

    Viel Erfolg jedenfalls .....

    Hier ist doch die Auflösung vom TE ..... Rahmenbruch an 12er GS - schlimm? (Post #15)

  8. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #8
    @ assindia

    Ich suchte unter:

    - gebrochene Motorbefestigung
    dann
    - gebrochene Motorhalterung

    dann das ganze mit

    - Riss Motorbefestigung
    und
    - Riss Motorhalterung

    ... dann sind mir keine Beschreibung mehr eingefallen. Aber eine gute Idee unter Google sein Glück zu versuchen!

    Und zur Lösung:
    Lange Rede kurzer Sinn: Die Stelle wird durch einen Spezialisten geschweisst, damit kann ich gut leben.

    Es kam eben kein Echo mehr zur Reparatur. Es kann ja sein, dass der Schweißer am Ende doch einen Rückzieher gemacht hat, eine andere Lösung erfolgte.

    Musste der Motor doch ausgebaut werden, oder erfolgte es am Bestand?

    Außerdem ist das Thema aus 2009 (das erste aus 2005) ..... hielt die Schweißung?

    Aber vielen Dank, ich bin einen gewaltigen Schritt weiter und alles andere liegt jetzt nicht mehr in meinem Zuständigkeitsbereich.

    Auf jeden Fall kann man mit den jetzt vorliegenden Beiträgen dem Händler etwas gestärkter gegenübertreten. Einzelfall, oder, so etwas gab es noch nie, dürften nun nicht mehr ein Gesprächspunkt sein.

    Und wenn ich die Texte so lese, dann ist es eigentlich ein versteckter Mangel, zu dem BMW noch heute stehen müsste.

    Aber der Händler hat hier ein größeres Interesse, meinem Kollegen eine neue BMW anzubieten, als kostengünstig eine Reparatur durchzuführen.

    Gruß Kardanfan

  9. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #9
    ist der betroffene user noch aktiv? Sende doch mal eine PN und frage nach.

    Das Gute an der Nichtauffindbarkeit ist, dass es für die Seltenheit des Ereignisses spricht. Ich würde versuchen, jemanden zu finden, der das undemontiert schweißt. Wenn das nicht gehen sollte, muss wohl über den Winter der Motor raus. Viel Spaß. In der Werkstatt teuer. Wers selber machen kann, wird hier einen haufen sparen

  10. Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    20

    Standard

    #10
    hallo bei meiner gs bj 2007 ist das bei 80000km gerissen ,hab jetzt 93000km auf der uhr .
    wenn ich das getriebe mal raus mache wird das von mir geschweißt .
    das ist ein spannungsriss ,die lasche unter dem rohr ist dicker und bei mir stabil also keine panik da passiert nix
    mach den riss sauber und las fett dazwischen wegen dem rost .
    im eingebauten zustand geht es nicht zu schweißen gruß manfred


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.09.2013, 18:23
  2. Tankabdeckung und Schnabel (Lackteile) für GS 1200 Bj. 2007
    Von nordstern72 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.2013, 12:17
  3. Lacksatz für GS 1200 Bj 2007 gesucht
    Von r75strich5 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.07.2011, 19:04
  4. Suche Topcase GS 1200 Bj. 2007
    Von Volki im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.04.2011, 16:49
  5. Suche GS 1200 BJ. 2007
    Von Tuono 998 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.03.2011, 15:06