Ergebnis 1 bis 9 von 9

Gehäuse zusatzscheinwerfer für R1200GSA

Erstellt von SokraGS, 19.06.2013, 18:22 Uhr · 8 Antworten · 1.453 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.07.2012
    Beiträge
    54

    Standard Gehäuse zusatzscheinwerfer für R1200GSA

    #1
    Hi
    sitz gerade in Südfrankreich und mir ist die Halterung des rechten zusatzscheinwerfers gebrochen
    Gotteidank hab ich den nicht verloren, hing noch am Kabel

    Frage:
    Gibt es das Kunststoffgehäuse für den Zusatzscheinwerfer seperat oder muss ich den kpl kaufen ?
    Reparieren tu ich den vor ort jetzt sowieso nicht
    das ergebnis könnte aber meinen Alkoholkonsum heut abend beeinflussen

    gruß
    SokraGs
    Könnt jemand mal den Iseran freischaufeln ?

  2. Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    73

    Standard

    #2
    Hallo,das Gehäuse gibt es meines Wissens einzeln.Der deines vertrauens kann´s sicher bestellen

  3. Ojo Gast

  4. Registriert seit
    13.07.2012
    Beiträge
    54

    Standard

    #4
    Danke Jungs

    Hab schon mal auf Verdacht Rotwein getrunken
    Hat geholfen

    gruß
    SokraGs

  5. Registriert seit
    16.01.2016
    Beiträge
    30

    Standard

    #5
    Hallo

    Mich hat´s heute im Gelände mal auf die Seite gelegt, und schon war der rechte Nebler weg. Hab jetzt im Internet nach einer anderen Lösung gesucht. Wisst Ihr ob es den Haltering evtl von Teuertech oder ähnlichem in Alu gibt? Hab leider nichts genaues gefunden, aber vielleicht hab ich ja nicht ordentlich gesucht :/
    Is eigentlich schon blöd dass des Kunststoff ist...

    Schöne Grüße
    Michl

  6. Registriert seit
    13.07.2012
    Beiträge
    54

    Standard

    #6
    Hi

    Meines Wissens gibt es den Ring nicht aus Metall,.
    Dder aus Kunststoff ist aber auch nicht so teuer.
    Bei dem Gewicht der GS würde allerdings auch der Alu-Rring nix dran ändern, sondern nur weitere Schäden verursachen, was letztlich der konstruktive Grund für diese "labile" Halterung ist.
    Es gibt zwar einen Schutz für den ganzen Schweinwerfer (z.B. Wunderlich) den ich auch dran hab, sieht aber bescheiden aus.
    Am sinnvollsten wäre es den Scheinwerfer so zu verlegen das die GS gar nicht zum draufliegen kommt.
    Das ist zwar nicht einfach aber auch nicht unmöglich

    gruß
    sokrags

  7. Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    386

    Standard

    #7
    Die Gehäuse der Halogen zusatzlichter der GSA sind ne Frechheit, die gehen vom scharf ansehen schon kaputt. Die LED Variante hält bisher wenigstens im normalen Fahrbetrieb, die sind wohl etwas solider.
    Grüsse
    Thomas

  8. Registriert seit
    28.10.2011
    Beiträge
    1.152

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Quixote Beitrag anzeigen
    Die Gehäuse der Halogen zusatzlichter der GSA sind ne Frechheit, die gehen vom scharf ansehen schon kaputt. Die LED Variante hält bisher wenigstens im normalen Fahrbetrieb, die sind wohl etwas solider.
    Grüsse
    Thomas
    Die Halogen zusatz sind aus Kunstsoff....... Und die LED sind aus Metall...

  9. Registriert seit
    21.05.2012
    Beiträge
    124

    Standard

    #9
    Ich betrachte das als Sollbruchstelle. Ist mir im letzten Sommer auch passiert. Hab's erst mal
    unterwegs mit Glasfaserklebstreifen gefixt und letzte Woche die Peinlichkeit aus der Welt
    geschaft. Der Ring kostet ca. €20.

    Gruß, Gerhard


 

Ähnliche Themen

  1. Gehäuse GoPro Hero
    Von Newbug im Forum Zubehör
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 05:47
  2. Suche Gehäuse für Zusatzinstrumente R 100 GS
    Von SLIX im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.12.2011, 21:39
  3. Suche Uhr und Drehzahlmesser Gehäuse R 100 GS
    Von SLIX im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 12:07
  4. Suche Tomtom Rider I Gehäuse
    Von caponord4 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.12.2010, 20:25
  5. Spiegelscheiben lose im Gehäuse
    Von 9-er im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.05.2008, 13:39