Ergebnis 1 bis 7 von 7

Gepäckträger / Koffer GS12-Adventure

Erstellt von adverture, 09.07.2006, 03:59 Uhr · 6 Antworten · 1.217 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.07.2006
    Beiträge
    90

    Standard Gepäckträger / Koffer GS12-Adventure

    #1
    Hallo Miteinand,

    habe mir nach langen Jahren endlich einen Jugendtraum erfüllt, bin nun stolzer GS 12 ADV Fahrer...

    Als Perfektionist stört mich hier die "billige" Verarbeitung des Edelstahl-Gepäckträgers und auch der Kofferschliessmechanik. Hier wurde praktisch nicht entgratet und daher ist es an vielen Stellen äusserst scharfkantig, das gibt früher oder später blutige Finger...

    Mein Freundlicher sagt "Er könne nichts machen, BMW erkenne das nicht als REKLA an. Es sei ein Geländemotoorrad und bewusst auf grobschlächtig getrimmt!"

    Frage: Wer hat selbiges Problem? Wie wurde es ggf. gelöst?

    Meine Ideen dazu:
    Wenn ich ne Feile nehme und das selbst "abnudel", rostet der Edelstahl dann? (Klar, dann wär es zumindest kein besonders Edler - ich bin kein Materialspezialist und kenne auch nicht die diesbezüglichen Feinheiten und Differenzierungen. Sicher ist aber, dass der Gepäckträger (nicht aber die Koffermechanik) matt beschichtet ist (mattverchromt oder so etwas ähnliches). Diese Beschichtung wäre dann jedenfalls futsch.

    Ich würde dennoch mit der Feile ran, habe aber Angst davor, dass die Garantie erlischt. Und wenn es dann tatsächlich rostet müsste ich den Mist nochmals kaufen! Rost am Gepäckträger gab es ja wohl schon mehrmals. Tja, was wäre dann?

    Bitte um sinnvolle Tipps - Danke vorab.

  2. Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    272

    Standard

    #2
    Hallo Kai,

    die beschriebenen Qualitätsmängel konnte ich bei mir nicht feststellen. Mach doch mal eine Detailaufnahme zu den Mängeln, v. a. der Schliessmechanik, dann kann man besser beurteilen, ob es wirklich so mies ist oder du vielleicht zu empfindlich

    Lieben Gruss
    stephan

  3. Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    24

    Standard

    #3
    Meine Frau und ich haben je eine Adventure mit Koffer, aber beiden sind bisher nie scharfkantige Stellen aufgefallen. Entweder du hast Montagskoffer oder bist wirklich sehr empfindlich. Das einzige was uns aufgefallen ist, dass die Koffer so dicht schliessen, dass sie nach einer Pässefahrt wegen entstandenem Unterdruck oft schwer zu öffnen sind...

  4. Registriert seit
    24.02.2006
    Beiträge
    538

    Standard

    #4
    Du könntest die Feile nehmen - Edelstahl rostet nicht!
    Ist es dir die ganze Sache wert???

    Chris13

  5. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #5
    tja... seid sowas alles in Entgratungsautomaten bearbeitet wird, vermissen manche Leute die deutliche 45° Fase, welche früher beim Feilen entstanden ist. Im Prinzip sind die Dinger nicht schlechter, sondern eben viel besser entgratet. Es ist ein ggf. endstandener Grat viel genauer entfernt, ohne die Kante anzufasen. Das erscheint einem dann recht scharfkantig, weil die Kanten ziemlich genau 90° haben...

    Aber wenn es Dich stört, dann feil Dir ne Fase dran.... bei Edelstahl rostet nix, denn es ist ja durchgängig Edelstahl. Beschichtet is da auch nix. Die Oberflächenoptik wird durch Spezialbehandlungen erreicht, ich denke hier ist es Kugel- oder Sandstrahlen, bzw. bürsten.

    Das die 1. Generation der Sturzbügel rosteten lag an der Behandlung mit Maschienen, mit denen vorher normaler Stahl behandelt wurde. Dadurch hat man Stahlpartikel in die Oberfläche eingebracht, welche dann rosteten.

  6. Registriert seit
    07.07.2006
    Beiträge
    36

    Standard

    #6
    das gleiche gilt beim feilen. wenn vorher "schwarzer" stahl gefeilt wurde, werden beim bearbeiten von "weißem" material teilchen eingearbeitet, die dann auch rosten. also nur mit neuer gereinigter feile bearbeiten.

    gruß

    yeti

  7. Registriert seit
    01.07.2006
    Beiträge
    90

    Lächeln Vielen Dank...

    #7
    ...für die guten Tipps. Es stört mich nun mal, dass Grate dran sind (sind wirklich Grate). Aber auch scharfe, saubere 90 Grat Kanaten wären mir zu scharf, weil ich weiss, dass es früher oder später blutige Finger gibt (ich putze halt auch viel und sehr gründlich).

    Vor allem die Sache mit den eingebrachten Eisenpartikeln scheint plausibel, werde wohl eine neue Feile besorgen...

    Nichtsdestotrotz: Ist ein wirklich tolles Motorrad, das ich nicht mehr missen möchte!

    Viele Grüsse

    Kai


 

Ähnliche Themen

  1. Koffer / Gepäckträger
    Von Björn H. im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.2011, 12:37
  2. Adventure Gepäckträger
    Von fusel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 09:23
  3. Adventure Gepäckträger
    Von Q-VEGA im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 19:46
  4. Vario-Koffer + Adv. Gepäckträger
    Von metzger1150 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.04.2009, 21:04
  5. 1200 Adventure Gepäckträger
    Von jega im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.06.2006, 11:04