Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Gesamtgewicht Original Fahrwerk

Erstellt von quirli, 28.01.2009, 09:12 Uhr · 13 Antworten · 1.552 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    332

    Frage Gesamtgewicht Original Fahrwerk

    #1
    Ich habe mit Hilfe der Suchfunktion nicht die Beantwortung meiner Frage gefunden!
    Es wird soviel über Fahrwerksqualitäten geschrieben, wie macht sich denn der Unterschied von Originalfederbeinen zu Zubehörfederbeinen bei Soziusbetrieb mit Gepäck bemerkbar???
    Im Solobetrieb/mit Gepäck bin ich eigentlich mit den Originalen sehr zufrieden. Stelle auch mal nach. Maschinengewicht ca. 256 kg (da ADV) plus ca. 25 kg (3 Koffer und Halter) plus 160 kg Fahrer und Sozius (mit Klamotten) macht 441 kg bleiben noch 34 kg übrig bis zur „zulässigen“ Gesamtmasse. Könnte mir aber gut vorstellen dieses auch mal mit 20-25 kg zu überschreiten.
    Aber zurück zur eigentlichen Sache. Bei den Zubehörteilen wird immer beschrieben, dass hauptsächlich die Feder auf den/die Fahrer/das Gewicht abgestimmt wird. Sollte man nicht davon ausgehen können das die originalen Teile zumindest auf das Gesamtgewicht abgestimmt wurde? Wie ist das mit der Federrate zu betrachten 150er/160 N ??? Was für Daten haben die Originalen??? Deswegen noch mal: wie macht sich denn der unterschied von Originalfederbeinen zu Zubehörfederbeinen bei Soziusbetrieb mit Gepäck bemerkbar???
    Bitte nicht: mach die Karre voll und fahr mal um die Ecke.

    Bj. 2006 mit Showas

    Danke an alle, auch wenn ich bei meiner Suche was übersehen haben sollte.

    Wenn man ein Auto/Transporter/LKW max. von der Beladung ausreizt bzw. Überzieht, fahren sich diese Dinger ja auch anders oder "komisch" im Gegensatz zu fast leer.

  2. Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    332

    Standard Ratlos ?

    #2
    Bin ich der erste der die Frage so stellt, oder kann mir die Frage so wie sie gestellt wurde keiner beantworten, da der direkte vergleich fehlt???
    Das würde mich aber schon ein bischen überraschen.

    Aber trotzdem noch mal vielen Dank an das Forum, hat mir bei anderen Fragen schon sehr viel geholfen.

  3. Registriert seit
    29.09.2008
    Beiträge
    202

    Standard

    #3
    Mir schwirrt jetzt noch der Kopf, vom Versuch Deine Frage zu entschlüsseln.

    Momentanter Stand der Ermittlungen:
    -Du willst wissen wie sich ein Zubehörfahrwerk auf den Betrieb mit Sozius und Gepäck auswirkt?
    -Bei Auslegung dieses Fahrwerks auf diesen Betriebszustand

    -oder eventuell willst Du auch wissen wie sich das Zubehörfahrwerk bei Soziusbetrieb mit Gepäck verhält, wenn es nur auf Fahrer mit Gepäck eingestellt ist.

    -Und noch die Nebenfrage was es mit den Federraten auf sich hat.

    Bin ich auf der richtigen Fährte?

    Gruß
    Frank

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #4
    bei ähnlicher Konstellation wie bei Dir war es mir unmöglich, mit dem Serienfahrwerk ein gescheites Setup hinzukriegen. Sie sackte immer zu tief ein. Wilbers FW mit 160er Feder brachte Abhilfe

  5. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #5
    Tja wie man bei 160 kg Gewicht mit dem Originalfahrwerk zufrieden ist, das wirkt ein wenig verstoerend auch auf mich.

    Bei dem Gewicht wird es keinr Zweifel geben: Beide Federbeine ab nach HH-Racetech, und zwar bevor Frau Fruehling kommt. Selbst mit zugekauften Federbeinen ist hier nicht unbedingt die optimale Loesung garantiert.

  6. Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    332

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Tja wie man bei 160 kg Gewicht mit dem Originalfahrwerk zufrieden ist, das wirkt ein wenig verstoerend auch auf mich.

    Bei dem Gewicht wird es keinr Zweifel geben: Beide Federbeine ab nach HH-Racetech, und zwar bevor Frau Fruehling kommt. Selbst mit zugekauften Federbeinen ist hier nicht unbedingt die optimale Loesung garantiert.
    Hallo,

    das Forum lebt also doch noch, super,

    160 kg für zwei Personen ist doch hoffenlich nicht zuviel mit Klamotten?

    Beide Federbeine ab nach HH-Racetech?, bauen die die Dinger komplett um?

    Zitat Zitat von fwgde Beitrag anzeigen
    Mir schwirrt jetzt noch der Kopf, vom Versuch Deine Frage zu entschlüsseln.

    Momentanter Stand der Ermittlungen:
    -Du willst wissen wie sich ein Zubehörfahrwerk auf den Betrieb mit Sozius und Gepäck auswirkt?
    -Bei Auslegung dieses Fahrwerks auf diesen Betriebszustand

    -oder eventuell willst Du auch wissen wie sich das Zubehörfahrwerk bei Soziusbetrieb mit Gepäck verhält, wenn es nur auf Fahrer mit Gepäck eingestellt ist.

    -Und noch die Nebenfrage was es mit den Federraten auf sich hat.

    Bin ich auf der richtigen Fährte?

    Gruß
    Frank
    70 % Solo, das ist ja ok wie oben schon geschrieben, 30 % mit Sozia -ab und an plus Gepäck- das ist es was mich etwas verunsichert. Ich möchte einfach nur vermeiden, das ich mich bei einer längeren Tour ärgere, weil ich mich nicht vorher informiert habe, was auf mich zukommt wenn die Fuhre mit voller Zuladung oder etwas mehr bewegt wird.
    Nur mit Sozia wurde sie ja schon des öfteren bewegt-auch kein eigentliches Problem. Vielleicht wird es erst "richtig komisch" je näher man ans Limit (welches ich vom Serienfahrwerk nicht kenne) kommt.

  7. Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    332

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    bei ähnlicher Konstellation wie bei Dir war es mir unmöglich, mit dem Serienfahrwerk ein gescheites Setup hinzukriegen. Sie sackte immer zu tief ein. Wilbers FW mit 160er Feder brachte Abhilfe
    ähnliche Konstellation, meinst Du die Lebendgewichte?
    Wilbers FW mit 160er Feder brachte Abhilfe, wie fährt sich die Geschichte Solo, 160er Feder Hilfe-was drückt die Zahl aus?

  8. Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    332

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von fwgde Beitrag anzeigen
    Mir schwirrt jetzt noch der Kopf, vom Versuch Deine Frage zu entschlüsseln.

    Momentanter Stand der Ermittlungen:
    -Du willst wissen wie sich ein Zubehörfahrwerk auf den Betrieb mit Sozius und Gepäck auswirkt?
    -Bei Auslegung dieses Fahrwerks auf diesen Betriebszustand

    -oder eventuell willst Du auch wissen wie sich das Zubehörfahrwerk bei Soziusbetrieb mit Gepäck verhält, wenn es nur auf Fahrer mit Gepäck eingestellt ist.

    -Und noch die Nebenfrage was es mit den Federraten auf sich hat.

    Bin ich auf der richtigen Fährte?

    Gruß
    Frank
    Hallo Frank,

    so oder so ähnlich.
    Solo mit Gepäck ok, Solo mit Sozia ohne Gepäck ok., Seriefederbeine bei voller Beladung, da fehlt mir die Erfahrung.
    Aber genau da denke ich gibt hier einige, die schon grössere Strecken mit Serienfederbeinen gemacht haben und eventuell sagen könnten - ej pass auf, das machen die nur so und so viel km mit oder die schlagen laufend durch o.ä..

    Ich meine aber nicht BAB sondern kleine bis kleinste Strassen aller Klassen wo nicht alles glatt gebügelt ist.

    Federrate? kg Tragkraft, danach kann nichts mehr einfedern, da schon voll zusammen oder wie jetzt

    Vielleich habe ich die Frage auch nur dämlich vormuliert, aber andererseits kamen ja schon brauchbare Antworten.

  9. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #9
    ja, ähnliches Gesamtgewicht. Solo gerade noch komfortabel fahrbar. Allerdings fahre ich nie solo mit der GS, insofern isses mir wurscht.

    Wenn Du in der Gegend Rhein-Main bist, kannst Du gern mal testen.

    und natürlich kann es immer nur ein Kompromiss sein. Alleine zu fest, zu zweit wahrscheinlich zu weich. Zumindest geht es mir so.

  10. Baumbart Gast

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von quirli Beitrag anzeigen
    ähnliche Konstellation, meinst Du die Lebendgewichte?
    Wilbers FW mit 160er Feder brachte Abhilfe, wie fährt sich die Geschichte Solo, 160er Feder Hilfe-was drückt die Zahl aus?
    es gibt Grenzen des Internets. Mach es Dir einfach, ruf bei Wilbers an, schildere Deine Einsatzprofil und lass Dir ein Angebot machen. Bei den meisten scheint das zu passen.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zulässiges Gesamtgewicht
    Von :H3 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.05.2012, 09:31
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Original Auspuff (NEU) und Original Fahrwerk/Stoßdämpfer
    Von Bednix im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 19:01
  3. Tausche R1200GS - Niedriges Fahrwerk Original BMW, normales gesucht
    Von tgresens im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.09.2010, 11:59
  4. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Original Fahrwerk für GS 1150 Adv
    Von Red Dragon im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 09:34