Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Getriebe

Erstellt von Schubi, 21.12.2005, 16:25 Uhr · 20 Antworten · 4.839 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #11
    Hi Jungs,
    "Aber tröstet Euch. Auch für das Automatkgetriebe des 3-er BMW ist nur Komplettersatz verfügbar (4300EUR)."

    Dann möchte ich auch mal einen Trost aussprechen!
    Dodge Viper,1. Gangrad kaputt,2 Lager !
    Nur neu!!!!!!! 10 000 Dollar. Auto war gerade 3 Jahre alt.
    Also heult nicht Ihr Marmeladinger
    Peter

  2. Registriert seit
    02.04.2005
    Beiträge
    695

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Peter
    Dann möchte ich auch mal einen Trost aussprechen!
    Dodge Viper,1. Gangrad kaputt,2 Lager !
    Nur neu!!!!!!! 10 000 Dollar. Auto war gerade 3 Jahre alt.
    Wer faehrt denn heutzutage noch so was? :roll: Nur Oelmutis, evtl. Tankstellenbesitzer und hypotrophe Amis - oder? :P

  3. Registriert seit
    11.03.2005
    Beiträge
    32

    Standard Getriebe

    #13
    Hallo Gs´ler,

    ich war im Nov. zur 30000er und, mein Getriebe ist auf beiden Seiten (Antriebswelle und Abtriebswelle) undicht. Im Januar wird der Freundliche das Gerät abholen und Getriebe ausbauen. Mal sehen welcher Fehler sich zeigt.

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.719

    Standard

    #14
    Hi
    Ich muss mich korrigieren. Es gibt inzwischen Getriebeteile. Offenbar war das Teil doch nicht so haltbar wie sich die Jungs das vorstellten
    gerd

  5. Registriert seit
    11.03.2005
    Beiträge
    32

    Standard

    #15
    Mein Getriebe ist raus. Simmerringe an der Kupplungsseite und an der Kardanwelle kaputt. Kupplung an der verschleißgrenze.

  6. Registriert seit
    02.04.2005
    Beiträge
    695

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Klempner
    Mein Getriebe ist raus. Simmerringe an der Kupplungsseite und an der Kardanwelle kaputt. Kupplung an der verschleißgrenze.
    :shock: Ich glaub' mich laust der Affe. Das gibt es doch nicht. Bist Du sicher, dass die Kupplung an der Verschleissgrenze ist (bei nur 30.000 km) und nicht veroelt? :?:

  7. Registriert seit
    11.03.2005
    Beiträge
    32

    Standard

    #17
    Leider sagt der BMW Computer nichts zur Verschleißgrenze. Haben Sie bestimmt noch nicht festgelegt!
    Da steht nur was von 4,4 - 4,6 mm. Meine Scheibe ist 4,5 und die Nieten sind meiner Ansicht nach verdächtig weit an der Belagoberkante. Ich lass jetzt eine Sinterscheibe einbauen. Die soll ja ein bischen länger halten.
    Das mit den Dichtringen ist mir unverständlich. Die sollten mehrere Hunderttausend km halten, jedenfalls bei diesen hochwertigen und preisigen Maschinen.
    Fazit, es ist eigentlich ein Trauerspiel.
    Mein 530d geht heut auch zum 50igsten mal in die Box, in einem Jahr wohlgemerkt. Das sagt glaube ich alles.
    Trotzdem würde ich mir das Bike wieder kaufen oder vielleicht für zwei Jahre leasen. Dann hab ich wenigstens keinen Streß mit Reparaturen.

  8. Registriert seit
    19.08.2005
    Beiträge
    164

    Standard neues Getriebe

    #18
    Hallo zusammen,

    im Sommer 2005 trat bei mir zunächst auch die schlechte Schaltbarkeit wegen der nicht gefetteten Hauptwelle auf.

    Gerade repariert vernahm ich ein mahlendes Geräusch aus dem Getriebe. Angeblich war es das Lager der Hauptwelle. Obwohl dieses Lager lt. Meister keiner Belastung ausgesetzt ist war es hinüber - lt. Meister einfach auf Grund schlechter Qualität. Km-Stand ca. 26.000.

    Daraufhin habe ich ein neues Getriebe bekommen. Da das Getriebe modifiziert wurde und die alte Kupplung angeblich nicht mehr passte, habe ich auch eine neue Kupplung erhalten.

    Was an dem Getriebe modifiziert ist, weiß ich nicht.

  9. Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    61

    Standard

    #19
    Das mit den Wellendichtringen ist irgendwie eine Kinderkrankheit!
    Hatte mit meiner 1150GS gerade 40000 auf der Uhr(also nach dem Kauf erst 1000 gefahren)-da hab ich mal in der Freien Werkstatt nachsehen lassen(Also Ich war bei den Leuten, die noch mit einem reden, wenns ein Problem gibt!!!!)und prompt wurde festgestellt, das die Muh ganz schön Öl schwitzt, am Kupplungsgehäuse!--Nun folgte großes hin und her mit BMW, bis sie letztendlich doch die Reparatur übernahmen!-Glück gehabt, weil nich von privat gekauft!Es waren sogar die Ringe an Motor und Getriebe-sind vielleicht thermisch etwas überlastet?
    MfG Mü!

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.719

    Standard

    #20
    Hi
    Das mit den Wellendichtringen ist grossteils keine Krankheit, sondern ........rei beim Einsetzen. Das Spezialwerkzeug verleitet zum Glauben es könne nix passieren.
    gerd


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1100 GS Getriebe
    Von ArmerIrrer im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.01.2012, 16:43
  2. Getriebe
    Von Supermiene im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 15:05
  3. Suche Getriebe R 100 GS
    Von madhoney77 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 19:13
  4. Suche Getriebe M97
    Von bikergs im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 14:16