Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Getriebe

Erstellt von Macky, 23.05.2012, 16:24 Uhr · 24 Antworten · 2.711 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    139

    Standard Getriebe

    #1
    Hallo,

    Frage an die ab 2010er Fahrer:
    überall habe ich gelesen wie fein das Getriebe jetzt zu schalten sein soll.
    Das trifft bei meiner überhaupt nicht zu. Wenn ich schnell beschleunige, geht es relativ geräuschlos. Wenn ich z.B. einen Pass runterfahre und vor einer Kehre vom 4. in den 3. Gang schalte, ist das Krachen gewiss.
    Oder innerorts bei Kolonnenverkehr ist es auch nicht möglich rauf oder runter zu schalten ohne lautes "Klack".
    Habe auch schon probiert mit Zwischengas, aber das ist wie in einer Lotterie, manchmal passt es, aber meistens nicht.
    Oder gibt sich das nach einer gewissen Einfahrzeit? Habe jetzt 7200 Km auf der Uhr.

    Würde mich sehr interessieren wie das bei Euch ist.

    Grüsse aus der CH

    Mario

  2. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #2
    Moin Mario,

    laß es doch klacken. Auch wenn sichs gebessert hat, ist es dennoch BMW-typisch.

    Zwischengas bringt nix, weil Du in dem Moment die Kupplung gezogen und damit das Getriebe entkoppelt hast. Bringt nur was bei den alten unsynchronisierten Getrieben, wo Du im Getriebe-Leerlauf bei eingekuppeltem Zustand die Zwischenwelle im Getriebe durch das Zwischengas beschleunigst.

  3. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #3
    Du bist vorher wohl Japaner gefahren......genau wie ich

    Gruß
    Berthold

  4. Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    494

    Standard

    #4
    Sali Mario

    meine hat jetzt 2'000 km drauf, bei mir ist's genauso. Ich nehme es einfach so hin und freue mich auf die nächste Kehre vor Allem am Ibergeregg...immer wieder lustig

    Cheers
    André

  5. Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    139

    Standard

    #5
    Hallo HaJü,

    danke für den Hinweis mit dem Zwischengas. Das kann ich mir also schenken

    Hallo Berthold,

    nein, ich bin 5 Jahre die 1150er RT gefahren. Die war Jahrgang 2003 und liess sich leiser schalten.
    Dachte bei BMW hätten sie Fortschritte gemacht, leider Irrtum

    Grüsse, Mario

  6. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #6
    Dann solltest Du wirklich mal direkt mit anderen vergleichen

    Gruß
    Berthold

  7. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard NOCHMAL

    #7
    das ist kein "Krachen", sondern die an anderen Motorrädern nur gegen Aufpreis zu erhaltende AKUSTISCHE GANGWECHSELANZEIGE !!

    Fahr mal nen alten 2V... DAS IST KRACHEN

  8. Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen

    ....Bringt nur was bei den alten unsynchronisierten Getrieben, wo Du im Getriebe-Leerlauf bei eingekuppeltem Zustand die Zwischenwelle im Getriebe durch das Zwischengas beschleunigst.
    Hallo, du weißt schon auch, dass Motorradgetriebe alles andere als synchronisiert sind.

    Mit etwas Fingespitzengefühl bringt es schon was Zwischengas zu geben (das gleicht die unterschiedlichen Drehzahlen im Getriebe sehrwohl an). Ich schalte, sofern ich mit höheren Geschwindigkeiten und Drehzahlen unterwegs bin immer mit Zwischengas zurück. Krachen und Klacken ist bei mir dann eigentlich nie angesagt.
    Was laute Geräusche verursacht, ist, bei relativ hohen Geschwindigkeiten und gezogener Kupplung (Motordrehzahl auf Standgas abgefallen) zurückzuschalten - dann kracht es bei jedem Schaltvorgang.

    Sofern man sportlich flott hoch- oder runterschaltet (und beim Runterschalten kurz Zwischengas gibt), ist das aktuelle GS-Getriebe ein absoluter Leisetreter.

    Also ruhig noch etwas üben. Beim Schalten aber immer den Schalthebel mit Nachdruck hochziehen.

    Gruß

    Martin

  9. GSATraveler Gast

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von QM 7 Beitrag anzeigen
    Hallo, du weißt schon auch, dass Motorradgetriebe alles andere als synchronisiert sind.

    Mit etwas Fingespitzengefühl bringt es schon was Zwischengas zu geben (das gleicht die unterschiedlichen Drehzahlen im Getriebe sehrwohl an). Ich schalte, sofern ich mit höheren Geschwindigkeiten und Drehzahlen unterwegs bin immer mit Zwischengas zurück. Krachen und Klacken ist bei mir dann eigentlich nie angesagt.
    Was laute Geräusche verursacht, ist, bei relativ hohen Geschwindigkeiten und gezogener Kupplung (Motordrehzahl auf Standgas abgefallen) zurückzuschalten - dann kracht es bei jedem Schaltvorgang.

    Sofern man sportlich flott hoch- oder runterschaltet (und beim Runterschalten kurz Zwischengas gibt), ist das aktuelle GS-Getriebe ein absoluter Leisetreter.

    Also ruhig noch etwas üben. Beim Schalten aber immer den Schalthebel mit Nachdruck hochziehen.

    Gruß

    Martin
    Ciao nach Chur! Mache es genau wie Martin hier eben geschrieben hat. Meine hat nun 20t km, eine von mir fühlbare Veränderung des Getriebes hat es bisher nicht gegeben. Ich kann sehr gut mit dieser Schaltung leben, komme aber auch von einer 11er GS...
    Viel Spass und Gruss, Rolf.

  10. Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    386

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von QM 7 Beitrag anzeigen
    dass Motorradgetriebe alles andere als synchronisiert sind.
    Richtig

    Zitat Zitat von QM 7 Beitrag anzeigen
    Mit etwas Fingespitzengefühl bringt es schon was Zwischengas zu geben (das gleicht die unterschiedlichen Drehzahlen im Getriebe sehrwohl an)
    Unsinn. Es gibt zwischen den Gängen keinen Getriebeleerlauf den man dazu nutzen könnte die Eingangswelle durch Zwischengas auf die Drehzahl der Ausgangswelle zu bringen.
    Die Reihenfolge wäre Kupplung ziehen-Gang raus-Kupplung loslassen-Zwischengas-Kupplung ziehen-kleineren Gang einlegen-Kupplung wieder loslassen.
    Mach mir das mal mit der GS vor ;-)
    Zwischengas passt hier nur die Motordrehzahl an.
    Manche geben auch beim Raufschalten Zwischengas. Klingt gut.

    Grüsse
    Thomas


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1100 GS Getriebe
    Von ArmerIrrer im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.01.2012, 16:43
  2. Getriebe
    Von Supermiene im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 15:05
  3. Suche Getriebe M97
    Von bikergs im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 14:16
  4. Getriebe
    Von Schubi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.01.2006, 14:05