Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Getriebe

Erstellt von Macky, 23.05.2012, 16:24 Uhr · 24 Antworten · 2.703 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #11
    Hi Folks,

    gibts da Erfahrungen nach einem Ölumstieg auf 75/140????

    Bisher lese ich ja von sehr jungen Getrieben, die vermutlich noch mit der originalen BMW Füllung fahren.

  2. GSATraveler Gast

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Quixote Beitrag anzeigen
    Manche geben auch beim Raufschalten Zwischengas. Klingt gut.
    Schon gut, das war kaum und jedenfalls von mir nicht gemeint, sondern nur beim Runterschalten zur Anpassung der Drehzahl an den kleineren Gang. Das echte Zwischengas ist mir auch bekannt von den alten Willys-Jeeps.
    Beim Raufschalten nur dann 'Zwischengas', wenn der Gang mal nicht gleich rein- oder sogleich wieder rausspringt, weil ich zuwenig oder nicht im richtigen Zeitpunkt gezogen habe - kommt zwar selten vor, aber eben doch und ist dann eine Verlegenheitslösung. Und übertönt die netten übrigen Nebengeräusche...
    Rolf

  3. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.023

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von QM 7 Beitrag anzeigen
    Hallo, du weißt schon auch, dass Motorradgetriebe alles andere als synchronisiert sind......
    Stimmt, jetzt wo Dus schreibst, fällts mir wieder ein, daß Mopedgetriebe keine Synchronringe hat. Aber den Rest kannst Du Dir bei Thomas abgucken.

    Meine beste Erfahrung ist, Kupplung betätigen und richtig, als beherzt schalten und keine Angst haben, zu fest drauf zu drücken bzw. zu ziehen. Das mach ich bei nahezu jeder Drehzahl. Das Klacken hält sich in Grenzen, die keineswegs störend sind.

    Die persönliche Empfindlichkeit tut ihr Übriges dazu.

  4. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    #14
    Der Gang geht rein, ich spüre es und höre es was will ich mehr...doppelte Kontrolle

  5. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    470

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Dobs Beitrag anzeigen
    Hi Folks,

    gibts da Erfahrungen nach einem Ölumstieg auf 75/140????

    Bisher lese ich ja von sehr jungen Getrieben, die vermutlich noch mit der originalen BMW Füllung fahren.
    Hallo Zusammen,

    habe seit letztm Jahr Castrol MTX 75 W 140 im Getriebe und im HAG. Seit dem kracht es nicht mehr beim Einlegen des ersten Gangs im Stand und das Getriebe schaltet sehr weich. Man könnte meinen, man fährt ein anderes Getriebe. Bis dato bin ich sehr zufrieden mit der Entscheidung und werde es in diesem Jahr wieder einfüllen.

  6. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von muemi Beitrag anzeigen
    habe seit letztm Jahr Castrol MTX 75 W 140 im Getriebe und im HAG. Seit dem kracht es nicht mehr beim Einlegen des ersten Gangs im Stand und das Getriebe schaltet sehr weich. Man könnte meinen, man fährt ein anderes Getriebe.
    Moin,

    dieses Öl fahr ich auf meiner 05er auch. Das Getriebe ließ sich aber auch mit original BMW- Füllung vom ersten Tag an butterweich und geräuschlos schalten. Als die 08er mit verbessertem Getriebe angepriesen wurde, kam bei mir die Frage nach dem Fahrfeeling auf. Bin aber bis heute noch nie gefahren. Dann sollte die TÜ ja noch mal Verbesserungen in der Schaltbarkeit mitbringen- die bin ich ausgiebig gefahren. Bezogen auf das Getriebe habe ich auf mein olles keine Vorteile erfahren. Beide wechseln ganz vorzüglich die Gänge. Das ist ein riesen Unterschied zu den 11ern, wo o. g. Öl deutliche Verbesserungen bringt.

    Viele Grüße, Grafenwalder

  7. CBR Gast

    Standard

    #17
    Meine 2010er hat sich absolut super schalten lassen und da hat auch nichts gekracht.

    Rauf (fast) immer ohne Kupplung und runter mit.

    Ab und an war ich mal irgendwo zwischen dem 4 und 5 daheim lag aber an mir.

  8. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.338

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Grafenwalder Beitrag anzeigen
    Moin,

    dieses Öl fahr ich auf meiner 05er auch. Das Getriebe ließ sich aber auch mit original BMW- Füllung vom ersten Tag an butterweich und geräuschlos schalten. Als die 08er mit verbessertem Getriebe angepriesen wurde, kam bei mir die Frage nach dem Fahrfeeling auf. Bin aber bis heute noch nie gefahren. Dann sollte die TÜ ja noch mal Verbesserungen in der Schaltbarkeit mitbringen- die bin ich ausgiebig gefahren. Bezogen auf das Getriebe habe ich auf mein olles keine Vorteile erfahren. Beide wechseln ganz vorzüglich die Gänge. Das ist ein riesen Unterschied zu den 11ern, wo o. g. Öl deutliche Verbesserungen bringt.

    Viele Grüße, Grafenwalder
    Also das mit dem "butterweich" muss ein Einzelfall bei Dir sein. Wenn mein Getriebe der TÜ keine Geräusche beim Schalten macht, kann ich fast davon ausgehen, dass der Gang nicht richtig drin ist. Selbst das Getriebe von einer Harley lässt sich weicher und weniger hakelig schalten. Meiner Meinung nach ist die Getriebeschaltkinematik der GS wahrlich kein Ingenieursmeisterleistung, eher ein Durchfaller und mit den Japangetrieben überhaupt nicht zu vergleichen!

    Gruß,
    maxquer

  9. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.023

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    .....Meiner Meinung nach ist die Getriebeschaltkinematik der GS wahrlich kein Ingenieursmeisterleistung.....
    Wieso der GS ???

    Bei BMW war schalten noch nie ein Geheimnis BMWs hat man immer gehört, entweder haben sie sich durch den Klang angekündigt oder man hats am Schalten gehört

    Außer bei den Pkw, die gingen weicher als Butter

  10. Registriert seit
    12.08.2009
    Beiträge
    106

    Standard

    #20
    Ich glaub wenn die Dicke net mehr klackt......ist sie kaputt


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1100 GS Getriebe
    Von ArmerIrrer im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.01.2012, 16:43
  2. Getriebe
    Von Supermiene im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 15:05
  3. Suche Getriebe M97
    Von bikergs im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 14:16
  4. Getriebe
    Von Schubi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.01.2006, 14:05