Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Getriebe oder Kardan defekt??

Erstellt von Placebo, 29.07.2008, 21:06 Uhr · 18 Antworten · 5.437 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.12.2006
    Beiträge
    665

    Frage Getriebe oder Kardan defekt??

    #1
    Hallo Gemeinde, ich hab da eine Frage. Stellt eure Kiste doch bitte mal auf den Hauptständer, startet im Leerlauf, legt dann den ersten Gang ein und lasst die Kupplung kommen. Wenn der erste dann ganz drin ist und das Hinterrad dreht, gibts dann bei euch auch solche unangenehmen Geräusche, die aus Kardan oder Getriebe kommen? Tritt bei mir nur dann, also nicht wirklich oft auf. Ich frag ja nur weil ich noch 4 Monate Restgarantie habe, und es wäre doch echt ärgerlich wenn sich da was ernsthaftes ankündigt, das in 5 Monaten teuer wird, oder?

  2. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.894

    Standard

    #2
    normal; bei allen BMWs mit Kardan.

    tolle Wurst.

  3. Registriert seit
    07.12.2006
    Beiträge
    665

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    tolle Wurst.
    danke für die prompte antwort, kann nur mit dem zitierten nix anfangen. was will mir der autor damit sagen??

  4. Registriert seit
    05.08.2006
    Beiträge
    177

    Lächeln keine gute Idee

    #4
    Hallo
    also mein sagte mir dazu, das es dem Karden gar nicht gut täte, sowas auf dieser art zu testen.
    Wie Qtreiber schon schrieb, ist dies normal.

    gruss vfranco

  5. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.894

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Placebo Beitrag anzeigen
    danke für die prompte antwort, kann nur mit dem zitierten nix anfangen. was will mir der autor damit sagen??
    nach Garantie fragen und das Motorrad ...mehr oder weniger... selbst zu zerstören hat schon was.

    Wiederhole diese Tests nicht so oft und zu lange; obwohl, die Werkstatt würde sich freuen dir eine ordentliche Rechnung zu präsentieren.

  6. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    nach Garantie fragen und das Motorrad ...mehr oder weniger... selbst zu zerstören hat schon was.

    Wiederhole diese Tests nicht so oft und zu lange; obwohl, die Werkstatt würde sich freuen dir eine ordentliche Rechnung zu präsentieren.
    Äh.... ?!? Also mal als BMW-Laie ganz dumm gefragt:

    Was soll man damit bitte kaputt machen, wenn man den Leerlauf-Betrieb mit eingekuppeltem 1. Gang auf dem Hauptständer mal kurz zelebriert? Hört sich nicht schön an - weder bei Ketten , noch beim Kardanantrieb aber KAPUTT machen?

    Meint Ihr nicht, dass der Kardan unter geringfügig höherer Belastung zu leiden hat, wenn 105 PS bei 190km/h auf der Autobahn im Lastwechselbereich an ihm zerren...?

    Gruss,
    Jan

  7. Registriert seit
    05.08.2006
    Beiträge
    177

    Standard

    #7
    KaTeeM is a sche.
    da hast du schon recht, es hört sich trotzdem nicht so gut an.
    Aber bei einem Kettenantrieb ist es sicher weniger schlimm, ist meine meinung.

    und 190 km/h dürfen wir sowieso nicht fahren....

  8. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von KaTeeM is a sche... Beitrag anzeigen
    Äh.... ?!? Also mal als BMW-Laie ganz dumm gefragt:

    Was soll man damit bitte kaputt machen, wenn man den Leerlauf-Betrieb mit eingekuppeltem 1. Gang auf dem Hauptständer mal kurz zelebriert? Hört sich nicht schön an - weder bei Ketten , noch beim Kardanantrieb aber KAPUTT machen?

    Meint Ihr nicht, dass der Kardan unter geringfügig höherer Belastung zu leiden hat, wenn 105 PS bei 190km/h auf der Autobahn im Lastwechselbereich an ihm zerren...?

    Gruss,
    Jan
    Zitat Zitat von vfranco Beitrag anzeigen
    KaTeeM is a sche.
    da hast du schon recht, es hört sich trotzdem nicht so gut an.
    Aber bei einem Kettenantrieb ist es sicher weniger schlimm, ist meine meinung.

    und 190 km/h dürfen wir sowieso nicht fahren....

    Was man hört ist das unkontrollierte Schalgen des Kardan im Kardantunnel. Da der Kardan auf dem Hauptständer keine Gegenkraft hat "schalckert" die Stange "hin und her" ... hmmm weiß ned wie ichs beschreiben soll... das wird zu technisch... jedenfalls ist das ganz und gar ungünstig für den Kardanantrieb. Eine Kette schlacker zwar auch ohne Last, aber in geführten Bahnen.... also die sitzt ja "fest" auf den Zahnrädern.

  9. Registriert seit
    20.05.2008
    Beiträge
    85

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von vision1001 Beitrag anzeigen
    Was man hört ist das unkontrollierte Schalgen des Kardan im Kardantunnel. Da der Kardan auf dem Hauptständer keine Gegenkraft hat "schalckert" die Stange "hin und her" ... hmmm weiß ned wie ichs beschreiben soll... das wird zu technisch... jedenfalls ist das ganz und gar ungünstig für den Kardanantrieb. Eine Kette schlacker zwar auch ohne Last, aber in geführten Bahnen.... also die sitzt ja "fest" auf den Zahnrädern.
    Ironie Off - Ich bin echt platt, bei deinem KnowHow. Habe bereits einige deiner Posts gelesen. Vieles davon klingt nach Wissen. Hast du beruflich damit zu tun, oder woher kommts ?

  10. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von QualityBiker Beitrag anzeigen
    Ironie Off - Ich bin echt platt, bei deinem KnowHow. Habe bereits einige deiner Posts gelesen. Vieles davon klingt nach Wissen. Hast du beruflich damit zu tun, oder woher kommts ?
    Naja... ein schlechter Elektriker ist immer noch ein guter Schlosser

    Interessiere mich halt schon für die Technik und hinterfrage recht viel... ein defekten Kardan hatte ich such schon, daher hab ich das schon einiges drüber erfahren. UND in mancher lauen Sommernacht vorm PC hab ich gerds powerbosxer Seite studiert... da steht soooo viel interessantes drin.

    Beruflich hab ich zwar INformationsquellen in Richtung München/Berlin, hab aber rein gar nix mit Auto/Motorradschrauben zu tun...


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kardan vs Getriebe
    Von u.scrambler im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.12.2010, 19:18
  2. Kardan defekt
    Von Schweizerkuh im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 14:47
  3. Getriebe, Kardan und Spezialwerkzeug..
    Von auslandsgermane im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 10:39
  4. Kardan Defekt ????
    Von agrargegner im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.05.2009, 07:27
  5. Ölverlust Kardan/Getriebe
    Von ALEX I im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.09.2008, 19:54