Ergebnis 1 bis 5 von 5

Getriebe Problem bei 1200 gs

Erstellt von palmi5000, 05.06.2006, 10:11 Uhr · 4 Antworten · 3.032 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    2

    Standard Getriebe Problem bei 1200 gs

    #1
    Hallo, wer hat so ein änliches Problem oder schon so was mal gehört.
    Hab eine 1200 gs BJ 05, hab sie mir vorigesjahr im Herbst gekauft
    (mit 7000 km), bin jedoch im Vorjahr nur mehr 500 km gefahren (nach gs 1100 ja top getriebe ) und so ist mir keinerlei ein Problem aufgefallen.
    Jetzt bin ich jedoch von einen 3500 km Tripp ( Schweiz-Frankreich-Italien )
    zurückgekommen und habe permanent mit 2-3 Gang das Proplem gehabt dass er mir immer wieder herausgesprungen ist.
    Da ich jetzt meinen Händler kontaktiere wollte ich mich im Vorfeld mal umhören.

    bis bald palmi5000

  2. Registriert seit
    04.02.2005
    Beiträge
    64

    Standard ähnliches

    #2
    Hallo palmi,

    hm bei wars/ists ähnlich.
    Komme halt von den Reiskochern. Musste mich erstmal an das behäbige Schalten der GS gewöhnen. Deshalb ist mir am Anfang sehr oft der Gang raus gesprungen. Meisten wenn ich schnell nen Gang höher wollte beim Überholen.
    Hat ne Weile gedauert bis ich mich gezwungen habe "richtig" zu schalten.
    Danach ist mir dann nur noch ab und zu der 3 rausgeflogen. Ging aber nach den ersten 5 tkm weg. Oder ich hab endlich kapiert wie mal schaltet.
    Jetzt mit 35tkm fliegt der 6 ab und zu raus.
    Aber vielleicht alle 500 km einmal. Werde das aber beim nächsten gespräch mit dem Freundlichen durchsprechen.

  3. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #3
    Moin,

    das hat _nach meiner Meinung_ nichts damit zu tun, daß man sich erst an die BMW-Schaltung gewöhnen muß. Ich habe immer noch mehr KM auf Japsen runtergespult als auf BMWs, doch ein Gang ist mir noch nie "rausgeflogen". Insbesondere das Getriebe der 12er schaltet sich sehr leicht, leise und direkt. Wenn nicht, ist etwas nicht in Ordnung.

    Gruß

  4. Registriert seit
    04.02.2005
    Beiträge
    64

    Standard Den Freundlichen fragen

    #4
    Hallo qtreiber,

    hab ja bald Inspektion. Dann werde ich mal den fragen. Musste mir leider nen neuen suchen, aber vielleicht hat das ja auch was gutes.
    Jedenfalls hatte ich mit der Maschine, mit der ich Probefahrt machte, das gleiche Problem.

    Und das was ich mit meiner GSX1100F machen konnte und mit meiner Domi beim schalten mache, geht mit der GS definitiv nicht.
    Und vom Schalten ohne Kuppling will ich hier garnicht erst reden. Das trau ich mich bei der Q einfach nicht.

  5. Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    2

    Cool Händleraussage

    #5
    Hallo, war jetzt beim 10000 Service,
    die Werkstatt hat mir jetzt erklärt, daß es von BMW ein Rundschreiben gibt ,
    wo der Ganghebel nachjustiert werden soll .
    Die ist jetzt geschehen ob es dadurch ne Verbesserung gibt kann ich euch noch nicht sagen, aber wenn das Wetter es zuläßt werde ich heute noch ne Tour ansagen und es zu Teten.
    Habe aber im Juli noch mit einen BMW Garatimann einen Termin der dies Begutachten soll.


 

Ähnliche Themen

  1. Problem mit Reichweite 1200 Adventure 2010
    Von advrider im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 20.10.2013, 09:33
  2. Problem Frontlicht 1200 GS
    Von achimL im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.04.2012, 15:09
  3. Problem Schaltung/ Getriebe
    Von abs im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 15:56
  4. Getriebe Problem mit der GS?!
    Von Stojan im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.06.2009, 20:56