Ergebnis 1 bis 7 von 7

Getriebeprobleme ???

Erstellt von qudo, 27.10.2007, 22:46 Uhr · 6 Antworten · 1.635 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    163

    Standard Getriebeprobleme ???

    #1
    Hoi,

    ich lese seit langem hier mit und hätte jetzt mal ein Problem.

    Heute habe ich merkwürdige Geräusche an meiner GS feststellen dürfen.

    Im Stand bei Leerlaufdrehzahl kam hin und wieder ein hartes Klackern (so will ich das mal umschreiben) aus dem hinteren Motorteil. Genau konnte ich das aber nicht zuordnen. Zieht man die Kupplung, verschwindet das Geräusch / wird deutlich leiser.

    Nachdem ich auf das Geräusch aufmerksam geworden bin, habe ich es auch während der Fahrt gehört, vor allem beim Angasen.

    Ein Freund von mir tippt auf Getriebelager / Getriebeschaden.

    Hat von euch jemand sowas ähnliches schon gehabt.

    Achso: 39.000 km, BJ 2004, R1200GS

  2. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #2
    ...so ähnlich hatte es sich bei meiner vor dem Super-GAU angehört... allerdings war es beim angasen schon ein surren, als ob ein Keilriemen quitscht. Und das am ersten von geplanten 12 Tagen Motorradurlaub in Croatien...
    Fazit: Getriebe Schrott und Kupplungsscheibe musste auch gewechselt werden (wahrscheinlich vollgesifft). 3 Wochen* Rep in Cro, 14 Tage rücktransport und ein Haufen Stress. Aber BMW hat brav alles bezahlt... ADAC auch ein Teil...

    Dennoch lasse ich mich zukünftig beim kleinsten Geräusch nicht mehr abwimmeln, ehe nicht das ganze Getriebe auseinandergebaut wird.



    *)nachträglich editiert, hier stand fälschlicherweise 53 Wochen

  3. Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    574

    Standard

    #3
    Es ist aber nicht zufällig das Kardanspiel bei aufgeständertem BocK mit 1. Gang drin? Durch das Ruckeln wg Asynchronität der Spritzufuhr bei beiden Zylindern (Konstantfahrruckeln) gibts Lastschläge im Kardan, die zwar vom Hinterrad kommen, aber sich anhören, als kommts aus dem Motor. Wenn man sich hinter das Bike stellt, kann man es aber gut lokalisieren. Das Geräusch verschwindet, wenn Du das Hinterrad leicht anbremst, also den Kardan unter Lastdruck setzt. Sie erschwinden natürlich auch, wenn Du die Kupplung ziehst. Diese "Schläge" im Leerlauf wären völlig normal, das hält der Kardan aus.

    Gruß
    Berndt

  4. Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    272

    Standard

    #4
    Björn, 53 Wochen?

    Gruss
    krude

  5. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #5
    löl... -50... frag mich wie die 5 dahin gekommen ist.... hab mein Beitrag editiert, nicht das das noch wer liest

    Danke für den Hinweis.

  6. Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    574

    Standard

    #6
    ...und ich hatte mich schon gefragt, wie das Gerät nach einem Jahr Cro-Werkstatt wohl aussieht ...

    Gruß
    Berndt

  7. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    163

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Presi7XL Beitrag anzeigen
    Es ist aber nicht zufällig das Kardanspiel bei aufgeständertem BocK mit 1. Gang drin? Durch das Ruckeln wg Asynchronität der Spritzufuhr bei beiden Zylindern (Konstantfahrruckeln) gibts Lastschläge im Kardan, die zwar vom Hinterrad kommen, aber sich anhören, als kommts aus dem Motor. Wenn man sich hinter das Bike stellt, kann man es aber gut lokalisieren. Das Geräusch verschwindet, wenn Du das Hinterrad leicht anbremst, also den Kardan unter Lastdruck setzt. Sie erschwinden natürlich auch, wenn Du die Kupplung ziehst. Diese "Schläge" im Leerlauf wären völlig normal, das hält der Kardan aus.

    Gruß
    Berndt
    Nein, Berndt,

    die Maschine hat auf dem Seitenständer gestanden.
    Die hart klingenden Geräusche hatte ich vorher auch noch nie bemerkt.

    Wie auch immer, in den nächsten Tagen geht die Kiste in die Werkstatt und dann sollen die mal gucken.


 

Ähnliche Themen

  1. Hat BMW Getriebeprobleme ?
    Von LLosch im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.05.2013, 11:57
  2. Getriebeprobleme
    Von golftdi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 17:47
  3. Getriebeprobleme
    Von moonrisemaroon im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 14:48
  4. Hydraulik-Getriebeprobleme
    Von jost im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 10:51
  5. Getriebeprobleme
    Von Herbi im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.03.2006, 14:20