Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Gewaschen>gefahren>einfach aus>sorgen machen?

Erstellt von joyraider, 14.07.2013, 16:35 Uhr · 10 Antworten · 1.267 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.03.2012
    Beiträge
    57

    Standard Gewaschen>gefahren>einfach aus>sorgen machen?

    #1
    Hi folks,

    gestern meine R1200GS (12er) s erste mal richtig gewaschen, Eimer Wasser mit Seife + Gartenschlauch (weicher Strahl und Cockpit allg. vermieden)...
    Heute nach ca. 15km, beim Abbiegen ging sie einfach aus.... und erstmal so schnell nicht wieder an (Zündung aus/ein probiert etcpp...) irgendwann ging se wieder an und blieb zum Glück auch so.
    Das hatte ich nach 4k km Alpentour paar Wochen zuvor kein einziges Mal.

    Verdacht liegt jetzt natürlich auf dem Waschen...
    Die Frage:
    Wo darf ich das nächste Mal "kein" Wasser hinbringen?

    Thx a lot
    Joy

  2. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #2
    Moin,

    kann mir kaum vorstellen, dass die Ursache bei deiner Waschmethode zu finden ist.

    Meine sieht seit Jahr und Tag nur den Hochdruckreiniger, immer drauf ... und immer gut.

    Nochmals getestet oder war dies ein Einzelfall ("abgewürgt", etc. ?) ?

  3. Registriert seit
    24.03.2012
    Beiträge
    57

    Standard

    #3
    ich hatte bei dem Abbiegevorgang etwas spät und sehr schnell runtergeschaltet in den 2ten - also JAEIN, weil das nicht das erste Mal so war und da ging se auch nie aus.

    Zudem ist die Frage - warum konnt ich während sie vor sich hin "rollert" nicht einfach wieder starten?

  4. Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    1.215

    Standard

    #4
    Ich behaupte mal, daß dieses nicht ursächlich mit dem Waschen zusammenhängen kann und schon garnicht nach 15 Km.
    Zumal du sicherlich auch schon durch Regen - mehr oder weniger starken - gefahren bist.
    Ich fahr meine TB zwar nach dem Waschen immer einmal ums Dorf trocken, aber dieses hat keine rarionalen Gründe.
    Fehler beobachten und ggflls den FReundlichen aufsuchen.

    MfG
    Boxerdriver

  5. Registriert seit
    01.10.2011
    Beiträge
    502

    Standard

    #5
    Hallo Leute,
    wenn ich an der Tanke Genralreingung nach der großen Tour mache, inklusive Motorradreiniger, Insektenentferner, Bremsenreiniger und 5€ kärchern- auch den festgebrannten Dreck an den Zylindern, dann leuchten bei mir erstmal die roten Warnlampen (Motoröl, ABS usw.). Nach 10km trocken fahren ist aber alles wieder im grünen Bereich... Der Motor läuft aber immer normal.
    MfG
    Peter

  6. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von joyraider Beitrag anzeigen
    Zudem ist die Frage - warum konnt ich während sie vor sich hin "rollert" nicht einfach wieder starten?
    da muckt meine ebenfalls ... wenn ich sie vorher 'abgewürgt' hatte. Etwas warten, Starterknopf drücken und weiter gehts. Beim Starten etwas mit dem Gasgriff spielen kann helfen.

  7. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #7
    Da wird Wasser im DK Stecker sein.

  8. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.106

    Standard

    #8
    und jetzt kommt dann irgendwann die Frage "was ist DK?"

    Drosselklappe......

  9. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #9
    ... bei der Katzenwäsche???

  10. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    ... bei der Katzenwäsche???
    Wird wohl eher an der Seife gelegen haben. Großmamas Rosenseife ist nicht jedermanns Sache

    Grüße
    Steffen


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tachonadel verlässt den beschrifteten Bereich! Muss ich mir Sorgen machen?
    Von FENNEC im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 31.07.2013, 10:18
  2. Wenn man es der Rennleitung einfach machen will...
    Von fanaticTRX im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.10.2012, 15:41
  3. Nicht neu - mit Perwoll gewaschen ;P
    Von GS-Master im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.07.2012, 08:44
  4. Gestern mal die GS gewaschen
    Von vossi-luthe im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 21:53
  5. Muss ich mir Sorgen machen ??
    Von Wetl im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 12:01