Da fragt mich mein Nachbar ob ich ihm helfen könnte den Faltenbalg zwischen Getriebe und Schwinge / Kardantunnel zu wechseln. Klar sag ich, hab' ich ja im Zuge meiner neuen Lackierung erst vor ein paar Jahren gemacht https://goralb.wordpress.com/2010/11...s-winter-2010/

Die Bundmutter am Lagerzapfen links gelöst - aber der Zapfen sitzt Bombenfest ( sollte eigentlich mit 7 Nm angezogen sein ) - mit viel Caramba, Heißluftföhn, hin und her drehen Zapfen endlich rausbekommen, die Hälfte des Zapfengewindes ( Alu ) hängt allerdings im Rahmenauge. Mit Kratzen, Dremel ect. geht da nix, hat zufällig jemand nen M24 x 1,25 Gewindebohrer den er verleihen würde ?

Auf der Gegenseite der gleiche Schei....., mit selbstgebasteltem Ziehammer geht der Zapfen nicht raus, mit Flacheisen / Gewindestange und 47er Nuss ein Ausziehwerkzeug gebaut, Zapfen fast herausbekommen, kurz vor Schluß Gewindestange abgerissen, ging aber dann von der Gegenseite mit ner 8er Gewindestange auszutreiben, Zapfen total vergammelt / festgefressen..............so jetzt erst mal Feierabend, Prost !