Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Griffgummis

Erstellt von Aihla, 07.06.2011, 09:17 Uhr · 16 Antworten · 3.702 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.06.2010
    Beiträge
    8

    Standard

    #11
    Der Link von Dir ist echt super.Vielen Dank Klaus (und natürlich an Phil der sich die Mühe gemacht hat).
    Werde es, wenn ich Zeit habe auch mal versuchen.

    Viele Grüße Aihla

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #12
    Hi
    Na also. Sind doch die Rillengummis
    gerd

  3. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    422

    Standard

    #13
    ja die gummies sind echt ne trauersache.
    ich habe letztes jahr einige diskussionen mit bmw gehabt bezüglich des austausches auf garantie.

    erst nachdem ich mich selber mit fotos an die zentrale gewandt habe, bekam ich neue gummies (hab die teuren mit der griffheizung drin).
    und ein jahr später fangen die schon wieder an sich aufzulösen...ein trauerspiel halt

    passenden (guten) ersatz für die originalen hab ich bisher nicht finden können, vielleicht probiere ich auch mal die schrumpfschlauch variante

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #14
    was macht Ihr denn alle mit den Gummis? Meine 07er war 3,5 Jahre bei mir und da hat sich nix aufgelöst. Fahrt Ihr evtl. ohne Handschuhe? Handschweiss ist aggressiver als man annimmt

  5. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    422

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    was macht Ihr denn alle mit den Gummis? Meine 07er war 3,5 Jahre bei mir und da hat sich nix aufgelöst. Fahrt Ihr evtl. ohne Handschuhe? Handschweiss ist aggressiver als man annimmt
    nee, ich fahr sogar mit den originalen bmw-rallye handschuhen. und die haben ja weiches leder in der innenfläche. durch meine geländefahrerei kommt dann und wann zwar schonmal schweiß durch die handschuhe auf die griffflächen, aber ist ja nicht grad viel und eher selten.

    ich sage es liegt an der schlechten qualität vojn bme griffen. bei anderen moppeds hatte ich nie probleme mit den griffgummis...

  6. Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    77

    Standard

    #16
    Das mit der miesen Qualität kann ich nur bestätigen. Wir sind am letzten Wochenende ne schöne lange Tour gefahren, vier Tage. Irgendwann hat der Planet dann gedrückt, so dass die Handschuhe in den Koffer flogen. Das Ergebnis waren schwarze und klebrige Hände. Links mehr als rechts, ist mir aufgefallen. Ich empfand es sehr störend. Bei der Übernahme der Maschine hatte ich schon diesen „abgelutschten“ Zustand bemerkt, hatte aber gedacht, mit Zubehör wird das wieder hübsch. Für die Schlauwisser, es standen mehrere GS im Laden, die Griffe sahen alle nicht nett aus. Jetzt ärgert`s mich. Das Wechseln ist entweder teuer oder mit dem Risiko verbunden, die Heizgriffe zu zerstören. Danke dennoch für die detaillierte Anleitung, wenn`s gar nicht anders geht, werde ich wohl tun müssen.
    Ach ja, es sind jetzt 42000 km auf der Uhr.

  7. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    422

    Standard

    #17
    das mit der linken seite kann ich bestätigen. liegt vielleicht daran, dass rechts die hand nicht immer gleich aufliegt....


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Griffgummis
    Von gstreiberstgt im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.11.2011, 17:46
  2. Klapprig: (unterschiedliche) Griffgummis?!
    Von moto im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.09.2011, 16:43
  3. Griffgummis und Lenker-Endgewichte HP2 MM
    Von Schlonz im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.07.2008, 12:42
  4. Griffgummis erneuern
    Von Wasserhund im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.08.2007, 18:52
  5. Offroad-Griffgummis....???
    Von JF im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 00:45