Ergebnis 1 bis 6 von 6

Grob Fahrlässig

Erstellt von Leon, 20.04.2008, 22:08 Uhr · 5 Antworten · 1.199 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    8

    Standard Grob Fahrlässig

    #1
    Hallo zusammen

    bin aktiv neu im Forum und habe eine Frage an die Gemeinde.
    Ich hatte heute auf meiner Mopedtour ein unschönes Erlebnis.
    Beim starken Bremsen hat sich mein Lenker Richtung Tacho gedreht!!
    Habe mich saumäßig erschrocken konnte einen Unfall aber verhindern.
    Jetzt meine Frage: Wird oder muß beim tauschen der Bremsleitung (Rückrufaktion des ) die Lenkerhalterung gelöst?

    Gruß Franz

  2. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.885

    Standard

    #2
    Moin,

    ...nein.


    Wird häufig bei Neufahrzeugen "vergessen".

  3. Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    8

    Standard

    #3
    Danke für die prompte Antwort

    Meine GS ist von 4/07 und hat ca. 5000 km auf dem Buckel

    Gruß Franz

  4. RAINI Gast

    Standard

    #4
    Einfach nachziehen,oder lassen beim und gut is.Da haste hald mal Pech gehabt.
    Ich würds mit Locktite sichern und fest anziehen und gut is.

    Da Raini

  5. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.885

    Standard

    #5
    Moin,

    die Lenkerschrauben werden mit 28NM angzogen. Sooo viel ist das nicht. Loctide ist nicht vorgesehen.

  6. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #6
    ...wird wirklich wohl öfters bei Neufahrzeugen nicht korrekt durchgeführt.
    Aber lass Dich nicht verarschen vonwegen "Da haben die Blödies in Berlin wieder Mist gebaut!"... den Lenker baut der Händler dran, nachdem er die Karre aus dem "Karton" geholt hat.