Ergebnis 1 bis 6 von 6

Größe Dichtung Ölablassschraube

Erstellt von Pegasus-, 09.10.2011, 18:13 Uhr · 5 Antworten · 3.233 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    94

    Standard Größe Dichtung Ölablassschraube

    #1
    Liebe Leute,

    kann mir jemand von Euch die Größe der Dichtung für die Motorölablassschraube meiner 12 GS, Bj 2007, mitteilen? Mein Rep-buch ist hier leider nicht aufschlussreich......

    Vielen Dank für Eure Hilfe und Grüße aus der Hauptstadt,

    Michael

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #2
    Hi
    A16x20. Ist der gleiche wie bei den 11x0.
    Weshalb verwendest Du nicht einfach den alten? Meiner hält bereits 115 TKm
    gerd

  3. Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    94

    Standard

    #3
    Hallo Gerd,

    danke. Habe beim Ölwechsel bisher immer eine neue Dichtung verwendet, will hier am Centartikel nicht sparen.

    Für meine alte 11RT war ich bislang gut sortiert- schön zu lesen, dass wenigstens die Dichtungen einheitlich sind

    Danke und Grüße, Michael

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #4
    Hi
    Das sehe ich nicht unter dem Aspekt Sparsamkeit. Wenn ich mal das Rad abbaue mach' ich auch nicht jedes Mal einen neuen Reifen drauf. Einfacher gesagt: Weshalb sollte ich ein tadellos funktionierendes Bauteil tauschen?
    Doch die Entscheidung liegt natürlich bei jedem Einzelnen
    gerd

  5. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #5
    Gerne würde ich jedes Mal den Reifen wechseln ... wenn der auch nur ein paar Cent kostet ...

    Verschriebenes Drehmoment + unter Verwendung einer neuen Kupferdichtung. Da verstehe ich auch keinen Spaß.

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #6
    Hi
    Und weshalb muss es eine Kupferdichtung sein wenn BMW Al verwendet? Spass verstehe ich da auch nicht.
    Eine Dichtung ist kein Kultobjekt sondern lediglich eine technische Massnahme damit es nicht tropft.
    Versteht mich nicht falsch. Von mir aus macht ihr da täglich neue Dichtungen aus Gold rein. Viele wundern sich aber über die Wartungskosten. Die setzen sich nun mal aus vielen Kleinigkeiten zusammen (wobei die Dichtung sicherlich zu den kleinsten Kleinigkeiten zählt). Das Öl muss "immer" alle Spezifikationen übertreffen und auf dem Filter muss "BMW" stehen obwohl die ihn auch bei Knecht kaufen. Und lieber wird zu oft zum KD gerannt als einmal um 5 km zu überziehen. Dazu kommen die Werkstätten die den Fahrern gelegentlich noch einige sinnlose "Sonderwartungen" aufschwatzen.
    gerd


 

Ähnliche Themen

  1. Stahlbus Ölablassschraube
    Von elli-bohm im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.04.2012, 09:24
  2. Dichtung
    Von thunder im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.10.2009, 18:50
  3. Ölablassschraube Getriebe platt
    Von Dubliner im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.06.2009, 13:40
  4. Dichtung Teleskopgabel R 100 GS PD
    Von apollon im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.05.2009, 10:23
  5. Durchmesser Ölablassschraube
    Von Axel im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 08:41