Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

Großer Tank für 12er GS

Erstellt von Tundrabiker, 10.05.2007, 12:22 Uhr · 32 Antworten · 6.619 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.08.2005
    Beiträge
    38

    Standard Großer Tank für 12er GS

    #1
    Tach auch,

    ich möchte mal ne Idee anstoßen. Es geht um einen größeren Spritbehälter für die 12er GS. Mit den Varianten die es gibt bin ich nicht ganz glücklich, oder gibt es Anbieter die noch nicht kenne??

    Ich habe einen Tankbauer in Melle entdeckt, der hervorragende Arbeit für viele Bikes leistet. Und das auch noch zu einem bezahlbarem Preis!! Nur die 12er GS hat er NOCH nicht im Angebot. Vielleicht sollten wir ihn mal Feuer machen. Denn wenn er merkt dass es Interessenten gibt, wird er sich sicherlich an die Arbeit machen. Ich habe mich von der Qualität seiner Arbeit überzeugt. Echt Topp. Ich würde gerne so ein Teil für mein Moped haben. Schaut einfach mal auf seine Seite www.cmt-motorradtankbau.de
    vielleicht finden sich ausser mir noch weitere Interessenten.

    Tundrabiker

  2. Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    62

    Reden

    #2
    Also meine 32 liter reichen mir.
    LG Micha

  3. Registriert seit
    12.11.2006
    Beiträge
    832

    Standard wurde ich auch haben wollen

    #3
    verspreche mir aber nicht allzuviel von der Firma. Die bieten bis jetzt nur Blechtanks an und ob man das so auf die GS uebertragen kann? Ich hab jedenfalls einfach mal angefragt ob Sie schonmal darueber nachgedacht haben...

    mfg tweise

  4. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #4
    Ein Gesamtvolumen von 25 Litern waehre fuehr mich ausreichend, denn dann koennte ich in einer Sitzung 400 km abrattern. Etwa ein kleiner Zusatztank der dauernd verbunden ist. Oder wie kann man die kleine Menge Restsprit bekommen, die immer in der linken Haelfte verbleibt? Hat da jemand schon mal was mit eine Verbindung versucht?

  5. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    1.084

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von peter-k
    Ein Gesamtvolumen von 25 Litern waehre fuehr mich ausreichend, denn dann koennte ich in einer Sitzung 400 km abrattern. Etwa ein kleiner Zusatztank der dauernd verbunden ist. Oder wie kann man die kleine Menge Restsprit bekommen, die immer in der linken Haelfte verbleibt? Hat da jemand schon mal was mit eine Verbindung versucht?
    Guckst du hier:

    http://www.touratech.com/shops/001/p...c6457c94b6c21e

  6. Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    109

    Standard

    #6
    Man kann doch auch den Tank der 12er GSA anbauen. Verschiedene haben das schon gemacht.

    Ich habe irgendwo eine pdf-Datei wo alles erklärt wird und die gebrauchten Teile auflistet. (steht auch hier: http://www.r1200gs.info/howto/tank-conversion.html )

  7. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von GSPeP
    Man kann doch auch den Tank der 12er GSA anbauen. Verschiedene haben das schon gemacht.

    Ich habe irgendwo eine pdf-Datei wo alles erklärt wird und die gebrauchten Teile auflistet. (steht auch hier: http://www.r1200gs.info/howto/tank-conversion.html )
    Ich hoffe mal Du hast den selbst ergoogelt, ansonsten wär es nett gewesen zu erwähnen, dass Du den Link aus dem Nachbarfred von mir hast
    Da kann die besagte pdf auch runterladen... leider alles Insulanisch, aber zum Glück schreiben die die Zahlen bei den Teilenummer ja wie wir und nicht wie Römer oder Ägypter

  8. Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    109

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von vision1001
    Ich hoffe mal Du hast den selbst ergoogelt, ansonsten wär es nett gewesen zu erwähnen, dass Du den Link aus dem Nachbarfred von mir hast
    Kommt von Advrider.com und war sogar schon mal im BoFo und UKGSer. Den Nachbarfred habe ich erst hinterher gesehen.

  9. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #9
    hehe... jo war auch n cherzchen... war nur sauer auf mich, das ich wieder zu langsam war

  10. Registriert seit
    22.08.2005
    Beiträge
    38

    Cool Möchte was Individuelles

    #10
    Danke für die Beiträge. Möglicherweise kann man den Tank der Adv verbauen. Ich hätte nur gern etwas Individuelles. Man unterscheidet sich doch gern von der Allgemeinheit.
    Und warum sollte ein Alutank schlechter sein? Wegen der Vibrationen auf Schotterpisten?
    Ich habe die Tanks gesehen. Dickes Material. Und die Aufnahmepunkte sind richtig fett verschweißt. Der Arbeit würde ich trauen, denn sie strahlen super Qualität aus.
    Ansonsten müßte ich auf Wunderlich oder Touratech ausweichen. Wäre für mich eine Notlösung

    Gruß
    Tundrabiker


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Großer Tank für Afrika-Tour?
    Von KissNoFrog im Forum Reise
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.12.2011, 16:08
  2. Suche 12er ADV Tank
    Von Hallo GS3 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.10.2011, 08:08
  3. Tankanzeige 1150 ADV Bj. 2002 (großer Tank)
    Von Adventure-Doc im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.08.2011, 10:32
  4. Großer Ansaugschnorchel
    Von bmw edi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 22:24
  5. Großer Tank für R 100 GS gesucht !!
    Von Motoduo im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.11.2008, 11:43