Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

GS 1200 Adventure

Erstellt von Netter Ostfriese, 29.07.2011, 19:41 Uhr · 16 Antworten · 2.258 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.857

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Netter Ostfriese Beitrag anzeigen
    ... bin seit gestern stolzer Besitzer der Adventure. ...
    Gratuliere, hast sicher nichts falsch gemacht. Bei den Preisen in D kann ich hier in A nur weinen ....

    Gruß,
    Martin

  2. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #12
    Im Ernst, sind die Dinger bei Euch deutlich teurer?

  3. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von MartinH Beitrag anzeigen
    Gratuliere, hast sicher nichts falsch gemacht. Bei den Preisen in D kann ich hier in A nur weinen ....

    Gruß,
    Martin
    Hallo Martin
    Kannst ja eine in D kaufen und nach A importieren. Schon mit der MwSt. liegt da sicher Einiges drin, wenn Du die Umtriebe nicht scheust. Mit den müsstest Du eigentlich klar kommen
    Ich hab das mit meinem Camper so gemacht und schon ziemlich Kohle gespart.
    Gruss Klaus

  4. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.857

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von chlöisu Beitrag anzeigen
    Hallo Martin
    Kannst ja eine in D kaufen und nach A importieren. Schon mit der MwSt. liegt da sicher Einiges drin, wenn Du die Umtriebe nicht scheust. Mit den müsstest Du eigentlich klar kommen
    Ich hab das mit meinem Camper so gemacht und schon ziemlich Kohle gespart.
    Gruss Klaus

    Wir haben auf die GS oder ADV 16% NoVa (Verbrauschsabgabe, die bei Mopeds nach Hubraum berechnet wird ).

    Der Unterschied in der USt ist gerade 1%, der Basispreis dafür in A um ein paar Cent geringer. Somit zahlt sich der Import nicht aus da ich sowieso die 16% NoVa nachzahlen müßte.

    Meine BMW Dose habe ich mir aus Augsburg selber geholt, da war ein Unterschied von ca. € 7000,-- zwischen bestem Angebot in A und in D. Aber da war auch nur 7% NoVa zu zahlen.

    Gruß,
    Martin

    P.S. Wer mit mir weinen will braucht ja nur auf http://www.bmw-motorrad.at/at/de/index.html den Konfigurator aufrufen....

  5. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #15
    Guten Tag Martin
    Du hast mich überzeugt, weine mit dir. Kostet in A in Euro beinahe was in CH in CHF.
    Gruss Klaus

  6. Registriert seit
    29.07.2011
    Beiträge
    12

    Standard

    #16
    Hallo zusammen,

    hab jetzt die ersten 500 km abgespult!
    Die Maschine fährt sich super!
    Was mir nicht so gefällt ist der Fahrersitz
    Hatte der eine oder die andere damit am Anfang auch Probleme?

    Fahre noch ne 92 FJ1200 mit ABS da Sitz ich besser


    Gruß
    Uwe

  7. Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    2.482

    Standard

    #17
    Hallo Uwe,
    tja das mit der Sitzbank der GS ist ein bekanntes Problem, Du wirst hier im Forum jede Menge Lesestoff darüber finden, ich habe mich nach 20.000 Km immer noch nicht daran gewöhnt und fange jede Saison neu an zu trainieren

    Gruß Ralf


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. 1150 Adventure oder 1200 Adventure
    Von LLosch im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.2008, 08:40
  2. Original 1200 GS Adventure Koffer und div. Adventure Teile
    Von super7 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.04.2007, 20:59
  3. R 1200 gs adventure mit koffer von der r 1200 gs
    Von GSdriver1980 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 03.09.2006, 09:01
  4. Neue Alukoffer von 1200 GS Adventure auf 1200 GS ß
    Von reisingermartin im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.02.2006, 20:36