Ergebnis 1 bis 4 von 4

GS 1200 Adventure K25 - welcher Akrapovic passt?

Erstellt von Donatus, 22.03.2016, 16:31 Uhr · 3 Antworten · 994 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.03.2016
    Beiträge
    1

    Standard GS 1200 Adventure K25 - welcher Akrapovic passt?

    #1
    Hallo im Forum,

    ich bin Donatus, neu hier und habe mir vor einigen Tagen eine 1200 GS Adventure aus 2012 zugelegt. Ich hoffe auf einen guten Informationsaustausch im Forum, wobei ich glaube, dass ich zunächst mehr Output benötige als dass ich Input geben kann;-) Das wird sicherlich eine Zeit dauern.

    Gleich eine erste Frage, für die ich Rat benötige. Im Fahrzeugschein ist bei mir unter Zeile "K" eingetragen: e1*2002/24*0199*11. Soweit so gut. Jetzt hat mir ein Freund einen Endschalldämpfer von Akrapovic organisiert. Es handelt sich um den gleichen, den man über die Seite jamparts unter dem Mopedmodell auswählen kann: Slip-on-Linie 10-13, elliptischer Dämpfer. Angegeben ist dort "e1 Nr.0767(9)". Dann habe ich mir die ABE für den Auspuff angeschaut. Dort heißt es unter "Vehicle type": "R12 (e1*0199*09)."

    Meine Frage: Unter D2 steht bei mir im Fahrzeugschein auch "R12", im Feld "K" auch die "e1". Aber es passt nicht die "199*09" aus der ABE zu meiner "2002/24*0199*11" aus dem Fahrzeugschein. Aber einen anderen Topf gibt es nicht. Was nun?

    Kann mir jemand helfen? Vielleicht ist es ja eine "dümmliche" Frage, die es eigentlich nicht gibt, aber aktuell weiß ich nicht weiter. Vorab herzlichen Dank.

    Gruß
    Donatus

  2. Registriert seit
    04.01.2015
    Beiträge
    134

    Standard

    #2
    Hallo Donatus,

    ich habe das gleiche Motorrad wie du (auch selbes BJ).

    R12 ist die interne Bezeichnung bei BMW (R 1200 GS), darunter die 470 dürfte für die ADV stehen (450 meines Wissens für die normale GS). Die Typenbezeichnung ist bei mir logischerweise die selbe (unter "K") wie bei dir.

    Ich habe mir vor einem Jahr bei BMW den originalen Akra für meine ADV gekauft. Auch in meiner ABE steht unter "Vehicle type" R 12 (e1*0199*09).

    Ehrlich gesagt ist mir noch nie aufgefallen, dass die Nummer in der ABE des Akra von der im Fahrzeugschein abweicht. Aber es ist die ABE zu dem ESD, den BMW für dieses Motorrad verkauft. Ich würde den tieferen Sinn der unterschiedlichen Nummern jetzt nicht hinterfragen, sondern das Teil einfach anschrauben.

    Es gibt übrigens einen kleinen Unterschied. Auf dem ESD von BMW ist der Schriftzug "Akrapovic" gelasert, von Akra selbst ist da ein rot/gelber Aufkleber darauf gebappt (so wie bei jamparts). Die ABE-Nr. ist aber identisch.

    Vielleicht hilft es dir ja...

    Viele Grüße
    Matthias

  3. Registriert seit
    04.01.2015
    Beiträge
    134

    Standard

    #3
    Ach ja, nur der Vollständigkeit halber.

    Korrekt ausgedrückt haben unsere Motorräder, ebenso wie der ESD, keine ABE, sondern eine EG-Typengenehmigung ("e1").

    Wie aber schon geschrieben, ist die EG-Typengenehmigung unserer Akras (e1 0767 (9)) identisch.

    Viel Spaß damit!

  4. Registriert seit
    21.04.2013
    Beiträge
    41

    Standard

    #4
    Hallo,
    Habe eben mal mit meinen Cousin in Berlin telefoniert der arbeitet bei BMW und der sagt ist genauso wie mein vorschreiber geschrieben hat!
    und die unter schiedlichen Nr. von BMW und Akra. Sind auch bei anderen Bmw Modellen so!

    Mfg.Haeng


 

Ähnliche Themen

  1. Gepäckträger GS 1200 Adventure
    Von onkel im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.07.2007, 05:26
  2. GS 1200 Adventure Vollausstattung
    Von JOQ im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.07.2007, 22:48
  3. GS 1200 Adventure Sitzbank
    Von GSteffen im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.05.2007, 21:15
  4. GS 1200 Adventure - KTM 950 Adventure
    Von mkmh58 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.07.2006, 17:16
  5. Tankrucksack für GS 1200 Adventure
    Von Eifelblitz im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.06.2006, 22:56