Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

GS 1200 - alternativer Nummerschildträger

Erstellt von WFR1200GSRally, 23.01.2014, 10:59 Uhr · 33 Antworten · 4.328 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.858

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Dragon Beitrag anzeigen
    Schönheit muss leiden
    "Schönheit" wenn schon

  2. Registriert seit
    21.01.2009
    Beiträge
    1.226

    Standard

    #12
    Optisch finde ich es nicht schlecht. Hast du vielleicht abgeklärt, ob das auch "regelkonform" ist, wegen fehlender Kennzeichenbeleuchtung und Rückstrahler? Wenn das geht, ist das schon eine interessante Stelle.

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #13
    Das müsste ich mir schön gucken ...
    Aber die Idee hat schon was.

    Rückstrahler fehlt, ansonsten dürfte da keiner was zu meckern haben.

  4. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #14
    Gratuliere zur Umsetzung, ich geh davon aus dass es dir gefällt.

  5. ORK
    Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    55

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von zyklotrop Beitrag anzeigen
    Optisch finde ich es nicht schlecht. Hast du vielleicht abgeklärt, ob das auch "regelkonform" ist, wegen fehlender Kennzeichenbeleuchtung und Rückstrahler? Wenn das geht, ist das schon eine interessante Stelle.
    Regelkonforme Kennzeichenleuchte ist dran, sind nur inzwischen so klein (mittig oben am Kennzeichen - LED)
    Rückstrahler ist zumindest für den TÜV inzwischen unter dem Nummernschild angebracht. (Alternativ gibt es Orginal beim FlatTwin einen klebbaren unter dem Bremslicht)

    Das mit dem vollsauen kann ich bei den bisherigen Schotterfahrten nicht betätigen, nur das Nummernschild wird schön dreckig.

    Überlege noch ob ich das ganze Heck schwarz foliere.

  6. Registriert seit
    19.09.2011
    Beiträge
    154

    Standard

    #16
    ganz ehrlich... ich finds echt nicht schlecht! Hat mir zwar bei Ducati Diavel, Monster und co noch nie so recht gefallen, aber an der GS schaut das heck jetzt echt cool aus Einziges Manko: Ich finde der Kotflügel macht den Hinterreifen optisch noch schmaler als er eigentlich ist (und der ist ja von Haus aus nicht gerade breit). Macht aus ner Dicken eine schöne Gazelle
    Trotzdem - super umgesetzt!

  7. Registriert seit
    08.11.2013
    Beiträge
    738

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von libertine Beitrag anzeigen
    da saust dir bei regen den rücken ja noch mehr ein als vorher...das kennzeichen an der stelle wo es war diente ja auch bis zu einem gewissen grad als spritzschutz.
    Naja, an der Stelle wird das Nummernschild sicher auch eher schmützisch...

  8. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #18
    Ich hab mir selber einen gebastelt.Geht relativ einfach.Man muss nur 2 kleine Löcher an der hintersten Querverbindung bohren.
    Ein Trägerblech für das LED Rücklicht und eine Platte für das Kennzeichen und Blinker.
    Sieht dann so aus wenns fertig ist:






  9. Registriert seit
    08.11.2013
    Beiträge
    738

    Standard

    #19
    sieht cool aus!

  10. Registriert seit
    19.09.2011
    Beiträge
    154

    Standard

    #20
    @bastl - wastl: Hammer Bike!! Vorallem der 17" Umbau. Ohne Spiegel sieht die GS doch am besten aus


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tankrucksack GS 1200
    Von Motomyko im Forum Zubehör
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 21:07
  2. GS 1150, GS 1150 Adventure oder GS 1200 ?
    Von Vassili im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 21:29
  3. Hochsitz für die GS 1200
    Von 6695 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.07.2005, 19:19
  4. Weisse Blinker und Rücklicht GS 1200
    Von BrackFratz im Forum Zubehör
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.02.2005, 20:43
  5. ..und noche eine GS 1200
    Von Tom_GS1200 im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.01.2005, 19:51