Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

GS 1200 Bj 7/2005

Erstellt von backi, 05.08.2010, 08:56 Uhr · 14 Antworten · 2.518 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    2

    Standard GS 1200 Bj 7/2005

    #1
    Hallo liebe Gemeinde,

    ich bin neu hier und im Begriff mir eine gebrauchte 1200 GS zuzulegen. Werde mir morgen eine Bj7/2005 mit knapp 50000 km anschauen. Ist der Preis fair und gibt es irgendwelche Probleme mit diesem Baujahr, die man vorher wissen sollte? Worauf sollte ich besonders bei einer Probefahrt achten?

    Vielen Dank für Eure Antworten und Bemühungen
    backi59

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von backi Beitrag anzeigen
    Ist der Preis fair und gibt es irgendwelche Probleme mit diesem Baujahr,
    bestimmt ist der Preis fair. Wenn die Wartungsintervalle eingehalten wurden sollte es kaum Probleme geben. Hinten muss ne neue Scheibe rein, Bremsbeläge prüfen, Ölundichtigkeiten im Getriebe-/Kardanbereich sollten nicht sein, Kupplung darf nicht rutschen.

  3. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    379

    Standard

    #3
    Hallo Backi,

    ist welcher Preis fair?

    Grundsätzlich kannst Du eine 05er mit 50 000 Km kaufen.
    Es soll Leute geben, die fahren wesentlich ältere Moppeds

    Achte aber darauf, ob der Ölwechsel alle 10 000 durchgeführt wurde-

    Grüße

  4. Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    307

    Standard sehr gepflegte GS zuverkaufen,

    #4
    Hi verkaufe GS .
    R 1200 GS Unfall und Umfallfrei Scheckheftgepflegt 2009 wurde alle Simmerringe auf Garanite gewechselt. mit folgende Extras .
    5 Monate Garantie kann für 1 Jahr verlängert werde bei BMW für 210,-
    Tourenscheibe Wunderlich (orginal wird mitgegeben)
    Sturtzbügel
    Nebelscheinwerfer Touratech .
    Baehrsitzbank.
    Wilberstieferlegung (1 cm Okt 09 gewartet und starke Federnneu eingebaut ,mit hydraulischer Vorspannung)
    Fussschutz Clearner Wunderlich
    Aufbockgriff Wunderlich, Hinterrad Innenschutz,Vorderradverlängerungsspritzschutz.
    Seitenständererhöhung 2 cm
    ReifenNeu EXP M
    Topcase älters Giva und Grosse Touratechhalteplatte
    Koffer Orignal BMW
    Gabellenkerschutz.
    ABS, Heizgriffe. BY 15.11.06 29950 KM ,Telefon 063865862 ,01776980526, VB 9000,00 Bilder sehe E-Bay
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_0510.jpg   img_0777.jpg   img_0778.jpg  

  5. Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    2

    Standard Das wichtigste wohl vergessen...

    #5
    ... 7500 Euro soll sie kosten.

    Vielen Dank schon mal für die vielen Antworten. Das geht ja sehr fix hier!

    Gruß
    backi

  6. Baumbart Gast

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Fischi Beitrag anzeigen
    Hi verkaufe GS .
    Viel zu teuer, die Wunderlichscheibe tagt nicht, und die Gabel wird schon einen Schlag weg haben wg. der Simmeringe.

    Kann passieren wenn man Verkaufsanzeigen im Technikteil postet.

  7. Registriert seit
    23.06.2009
    Beiträge
    65

    Standard

    #7
    Hallo backi,

    ich habe mir im Juli 2009 eine GS des selben Baujahrs zugelegt. Sie hatte 39.500 km drauf, Speichenräder, Griffheizung, Stahlflexleitungen, verchromte Auspuffrohre. Habe damals auch 7.500 € bezahlt.

    Damals fand ich den Preis völllig in Ordnung, heute, ein Jahr später, würde ich für das selbe Motorrad nicht mehr so viel zahlen.

    Denk auch dran, dass die beste Zeit zum Motorräder verkaufen im August vorbei ist. Versuch es also ruhig und handle mit dem Verkäufer. Kannst auch im Internet vorher nach vergleichbaren Bikes und deren Preis gucken, z.B. bei mobile.de. Dort sind allerdings viele Händler vertreten, deren Preise sind kein Maßstab für einen Privatverkauf.

    Viel Glück!

  8. Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    326

    Standard ...der Preis

    #8
    Hallo Backi,
    mit den Preisen ist das so wie mit den Äpfel und Birnen. Die Bewertung vor Ort und der technische Zustand entscheidet, ob der Preis angemessen ist. Die blanken Zahlen nützen Dir wenig.

    Ein Beispiel:

    Meine (gebrauchte) GS 1200 war ca. 1 1/2 Jahr alt, hatte 8.000 km gelaufen und für diese habe ich beim BMW Händler € 10.500,00 gezahlt (ABS etc. inklusive).

    Wenn Du die Zahlen vergleichst, ist Deine Auserwählte 3 1/2 Jahre und 42.000 km älter, kostet aber dafür € 3.000,00 weniger.

    Hinsichtlich der Technik würde ich mir keine großen Sorgen machen. Grundsätzlich ist alles reparabel, nur dann ärgerlich, wenn evtl. Schäden bereits nach kurzer Zeit eintreten und eine Garantie (z.B. bei Privatverkauf) nicht existiert.

    Ich vermute aber, dass Du eine wesentlich günstigere GS 1200 nicht bekommen wirst. Das ist halt der (untere) Eintrittspreis für "Die Freude am Fahren".

    LG und berichte weiter.
    Heiko

  9. Baumbart Gast

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von sonnenrad Beitrag anzeigen
    ...Stahlflexleitungen,..
    Viel Glück!
    ja gut, Sitzbank und Lenker war auch dabei schätze ich Stahlflex haben sie alle. Basisausstattung und "Standardextras wie ABS und Griffheizung machen am Preis nix.

  10. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.986

    Standard

    #10
    Wenn eines für die GS allgemein gilt, dann das sie gebraucht überteuert gehandelt werden.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS EZ 2005 15.600 km
    Von metzger1150 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.07.2011, 07:35
  2. 1200 GS, EZ 7/2005
    Von MacDubh im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 14:02
  3. Biete R 1200 GS (+ Adventure) R 1200 GS BJ. 2005
    Von ignaz im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 17:05
  4. BMW R 1200 GS, Bj. 2005, 12.500 km
    Von michel1678 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.09.2009, 17:12
  5. BMW 1200 GS Bj. 2005, rot
    Von isa-muc im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.04.2008, 20:05