Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

GS 1200 KAUF Hilfe?!

Erstellt von kutscher66, 19.06.2015, 17:32 Uhr · 12 Antworten · 1.814 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.06.2010
    Beiträge
    212

    Standard GS 1200 KAUF Hilfe?!

    #1
    hallo

    stehe vor der entscheidung und weiss nicht was ich machen soll?

    1200 GS BJ 06/2010 / Km 11000 Variokoffer ohne Topcas oder
    1200 GS BJ 06/2012 / Km 25000 Topcase ohne Variokoffer

    Beide stehen beim Händler für den gleichen preis!

    Was ist der bessere Kauf abgesehen von den Koffern/Topcase.
    Hat sich da was wesentliches geändert in den 2 Jahren?
    Fahr selber die 2010 30 Jahre Edition bis jetzt ohne Probleme, die zweite wäre füre meine bessere hälfte :-)

    Danke

    Kutscher

    Nachtrag
    Preis : 11900.- FRANKEN keine Euro.
    Die werden bei so gehandelt auch bei anderen Händler gleicher Preis, nur der eine ist in der nähe und hat beide.

  2. Registriert seit
    25.04.2009
    Beiträge
    347

    Standard

    #2
    Preise?

  3. Registriert seit
    02.08.2008
    Beiträge
    49

    Standard

    #3
    Zuerst würde ich beide probefahren. Und wenn das kein Unterschied hervorbringt, würde ich herausfinden was für Tankanzeigesystem die haben, und die Kuh mit einem Foliengeber nicht kaufen. Macht auch das kein Unterschied, dann würde ich die Farben mal anschauen. Und wenn am Ende auch das gleich ist, würde ich die Kuh mit 11.000 Km kaufen. Aber... nur wenn alle Rückrufmodificationen gemacht sind.

  4. Registriert seit
    25.08.2010
    Beiträge
    760

    Standard

    #4
    Bei der 2010 muss der Radflansch gewechselt worden sein. Rückrufaktion auf BMW Kosten. Die 2012 hat das Problem nicht. 2 Seiten Variokoffer kannst Du später auch secondhand noch erwerben.
    Ich würde die 2012 kaufen. Auf Deine Masse anpassen musst Du sowieso beide. Für eine 2010er sind 11000 km zu wenig. Garagenstellplatz?
    Reifenprofil? Speichenräder? Fällige Services? Schäden oder Unfallspuren? Navivorbereitung? Sonstige Optionen?
    Aber richtig falsch kaufen kannst Du eigentlich nicht.

  5. Registriert seit
    11.08.2014
    Beiträge
    44

    Standard

    #5
    Mal davon ausgegangen das beide Technisch Top sind und alle Wartungen durchgeführt wurden, würde ich es mal von der zu erwartenden Jahresfahrleistung abhängig machen. Bei wenigen km würde ich immer eher zur jüngeren tendieren auch wenn die schon doppelt so viel auf dem Tacho hat! Aber das ist nur meine persönliche Einschätzung! Fahre selber auch nicht so viel und habe meine 2011er auch mit 25 Tkm gekauft!
    Gruss und gute Fahrt egal mit welcher von den beiden!
    UWe

  6. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.528

    Standard

    #6
    Bei der 2012er funktioniert das ESA um Welten besser als bei 10er. 15000km mehr, na und? Es fließen jedes Jahr Verbesserungen in die Produktion ein, die nicht beworben oder kommuniziert werden, das würde ich mir nicht entgehen lassen. Fahren schadet dem Motorrad nicht, höchstens dem Preis.

  7. Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    130

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von GerJ Beitrag anzeigen
    Zuerst würde ich beide probefahren. Und wenn das kein Unterschied hervorbringt, würde ich herausfinden was für Tankanzeigesystem die haben......
    Woran kann ich das als unbedarfter Laie erkennen?
    Martin

  8. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.986

    Standard

    #8
    Beide Baujahre der kleinen GS haben die unproblematischen Hebelgeber!!

    Nur die ADV hatten Probs mit den Foliengebern und das wurde erst recht spät ausgemerzt.

  9. Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    130

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    Beide Baujahre der kleinen GS haben die unproblematischen Hebelgeber!!

    Nur die ADV hatten Probs mit den Foliengebern und das wurde erst recht spät ausgemerzt.
    Ich habe eine ADV (Bj 2011) , woran erkenne ich denn nun ob oder ob nicht?
    Und wie wurde dieses Problem ausgemerzt?

    Martin

  10. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.986

    Standard

    #10
    Realoem kann da doch Auskunft geben, oder? Einfach mal genau Baujahr und Monat angeben und die E-Teile der Tankgruppe durchforsten.

    Ausgemerzt wurde es durch Ersatz der leidigen Foliengeber durch Hebelgeber!


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ewentuell Kauf einer 100 GS Brauche eure Hilfe!
    Von GS Runner im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.06.2014, 11:58
  2. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.04.2014, 07:24
  3. Hilfe Kaufentscheidung GS 1200 LC
    Von derchauffeur im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.08.2013, 21:18
  4. 1200 GS ADV Kauf - Preis OK?
    Von Pitblank im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 12:33
  5. ..und noche eine GS 1200
    Von Tom_GS1200 im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.01.2005, 19:51