Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 70

GS 1200 MÜ oder TÜ

Erstellt von Elmar_gs1150, 30.07.2013, 21:15 Uhr · 69 Antworten · 18.169 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    425

    Standard

    #11
    Sehe ich anders. Stand bis vor Kurzem auch genau vor der Entscheidung. Entweder BJ. 08/09 MÜ oder 10/11 TÜ.

    Da mir 1500.- EUR hin oder her egal waren (und mehr unterscheidet die beiden preislich gebraucht auch nicht), nach dem Motto "man kauft sich ja nicht jedes Jahr ein neues Motorrad" wollte ich natürlich erst mal das neuere Modell fahren. (Neuer sollte ja auch besser sein..)

    Während der Probefahrt ist mir sofort der Auspuff aufgefallen bei welchem ich mir die Frage stellen musste: Möchte ich diesen relativ lauten und alles andere als subtilen Klang wirklich den ganzen Tag während ner Tour haben? Nein! (Selbst ohne Koffer, die den Klang noch ein wenig extremer gestalten)

    Ich bin daraufhin die MÜ gefahren und habe sofort gemerkt dass die TÜ bei der Probefahrt viel besser am Gas hing aber die MÜ hingegen auch einen WESENTLICH angenehmeren Klang hat.

    Letztendlich habe ich mich für die MÜ entschieden weil mir persönlich die TÜ einfach zu laut gewesen wäre und sich die MÜ trotz der fehlenden 5 PS und der nicht ganz so direkten Gasannahme trotzdem ausgezeichnet fährt.
    Auch weil Viele von der "viel besseren Leistung" und dem "viel besseren Motor" der TÜ geschwärmt haben war für mich der laute Auspuff zu viel des Guten.

    Es wird jetzt bestimmt wieder den ein oder anderen geben der sich jetzt denkt: Weichei Womit er unter Umständen auch Recht hat. Was ich als laut empfinde wir ein anderer als zu leise wahrnehmen.

    Das einzige Sinnvolle wäre, dass du wie ich, beide mal Probe fährst und dann entscheidest.

  2. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    3.711

    Standard

    #12
    Jahrzehntelang haben viele Boxerfahrer von einem DOHC-Motor geträumt. Dann endlich, in ihrer letzten Entwicklungsstufe, hat ihn die luftgekühlte GS doch tatsächlich bekommen. Mehr luftgekühlte Boxertechnik hat es nie gegeben und wird es auch nie mehr geben. Auch deshalb sollte man zur TÜ greifen.

    CU
    Jonni

  3. HDC
    Registriert seit
    02.11.2012
    Beiträge
    159

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Jahrzehntelang haben viele Boxerfahrer von einem DOHC-Motor geträumt. Dann endlich, in ihrer letzten Entwicklungsstufe, hat ihn die luftgekühlte GS doch tatsächlich bekommen. Mehr luftgekühlte Boxertechnik hat es nie gegeben und wird es auch nie mehr geben. Auch deshalb sollte man zur TÜ greifen.

    CU
    Jonni
    genau auch meine Meinung!

    Gruß

    Hans-Jörg

  4. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    656

    Standard

    #14
    Naja ehrlicherweise muß ich bestätigen
    das die TÜ mit Koffer m.M. nach auf Dauer
    echt ein wenig nervend sein kann ansonsten
    aber ist der Sound klasse.
    War auf jeden Fall die richtige Enscheidung.

  5. Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    425

    Standard

    #15
    Ein schöner Werbespruch.
    Wenn Technikgeilheit vor Einsatzmöglichkeit, wie z.B. einer längeren Tour geht, gebe ich euch Recht.

  6. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    3.847

    Standard

    #16
    Also mich hat der Sound der TÜ auf längeren Strecken noch nie gestört. Bin aber auch durch Contitüten und Lafranconis nicht verwöhnt. Wobei bei diesen Mopeds die Ansauggeräusche oben rum nerviger sind. Naja stöhnen auf hohem Niveau ist auch was.

    Gruß,
    maxquer

  7. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    656

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von dmc179 Beitrag anzeigen
    Ein schöner Werbespruch.
    Wenn Technikgeilheit vor Einsatzmöglichkeit, wie z.B. einer längeren Tour geht, gebe ich euch Recht.
    Willst Du damit sagen TÜ Fahrer sind Technikgeil ? und fahren nur um denn Block

    Hmmmm ja ich mag Technik und ja mit Koffer kommt mir meine Q ab und zu zu laut vor.
    Aber komisch ich kann 500Km Landstrasse oder 10 Std. am Tag fahren Ok mit Tanken und ab und zu ner kurzen Pause
    aber ich steig ab und mir gehts gut.
    und he ich setze denn Helm ab und wenn meine Sozia was sagt dann versteh ich auch noch jedes Wort, unglaublich oder??
    denke so ähnlich gehts denn meisten TÜ Fahrern.
    Meine Meinung: Probefahrt, vergleichen GUT überlegen
    und das kaufen was gefällt aber madig machen gilt nicht

  8. Wogenwolf Gast

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Jahrzehntelang haben viele Boxerfahrer von einem DOHC-Motor geträumt. Dann endlich, in ihrer letzten Entwicklungsstufe, hat ihn die luftgekühlte GS doch tatsächlich bekommen. Mehr luftgekühlte Boxertechnik hat es nie gegeben und wird es auch nie mehr geben. Auch deshalb sollte man zur TÜ greifen.

    CU
    Jonni
    Du bringst es auf den Punkt. Einer der besten Motoren überhaupt!
    Bin drei Jahre die MÜ gefahren und nun von der TÜ absolut begeistert!
    Und der Klang ist einfach phänomenal!

  9. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #19
    Jo46, das geht aber mit einer 1100GS genauso. Genau an diesem Punkt hat sich ja die GS REIN GAR NICHT weiterentwickelt...

  10. Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    120

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Wogenwolf Beitrag anzeigen
    Du bringst es auf den Punkt. Einer der besten Motoren überhaupt!
    Bin drei Jahre die MÜ gefahren und nun von der TÜ absolut begeistert!
    Und der Klang ist einfach phänomenal!

    Hy Tom, genau, ich mag das heisere Geballer - vor allem beim Herunterschalten mit Zwischengas - schon irgendwie. Jetzt, nach 12000 Km hat sich der Klang geändert, mir kommt es nicht mehr ganz so dumpf vor......
    Bei Konstanten Geschwindigkeiten ( 50, 100) finde ich es sogar eher unauffällig - laut wird es nur, wenn dann Gas gegeben wird....


 
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GS 1200 oder 1200 ADV Kaufen Hilfeeee!!!!!!
    Von Eduaklin im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 08:03
  2. R 1200 RT vs. R 1200 GS oder: Warum ich meine GS so lieb habe
    Von jens43 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 07:24
  3. Tausche 1200 GS - Niedrige Sitzbank gegen Original oder Kahedo oder aehnliches
    Von detbert im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 12:43
  4. Suche Suche R 1200 Gs oder R1200 R mit Unfallschaden oder defekt
    Von dored im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 10:39
  5. Tausche K 1200 R gegen R 1200 GS (oder auch Verkauf)
    Von kranieh im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 22:34