Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

GS auf 17 Zoll - Die Reifenfrage

Erstellt von mulicard, 13.05.2013, 21:15 Uhr · 24 Antworten · 1.507 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #11
    Ich weiß schon warum ich hier sitze ,und nicht vor der Glotze und mir die ständigen Wiederholungen reinziehe.....

    Obwohl..?? mit den Reifen ist ja auch immer das selbe....jedes Jahr..

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.767

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Finn Beitrag anzeigen
    TKC 80 besser?
    zumindest ist der in den gesuchten größen zu kaufen .... im gegensatz zum anakee3

  3. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von mikels Beitrag anzeigen
    180'er kommt nur Pilot Power in frage, rest ist schrott!!

    ~mike
    Muuuhhaaahhaaa....was haben wir gelacht.
    Aus welchem Jahrtausend hast du diese Weißheit mit herüber gerettet???

  4. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von mulicard Beitrag anzeigen
    Leider kam hier wenig Beteiligung.
    ... Wo doch Reifenfreds immer so unterhaltsam sein können

    Es ist der Conti geworden.
    hallo muli,
    ich habe da schon so einige durch,
    der pipo ist zwar schon etwas in die jahre gekommen aber immer noch ein recht guter und günstiger reifen, im nassen sehr gut.
    der pirelli diabolo rosso II ist auf der renne und mit sehr sportl. fahrweise ein klasse reifen, im nassen sollte man sich allerdings etwas zurück halten, braucht ein paar kilometer bis er temperatur erreicht hat aber dann geht richtig die post ab, für mich im moment die nr.1
    der bridgestone s20 macht alles recht gut, sehr gutes nassverhalten, guter grip, im trockenen ganz gut, (allerdings nicht so top wie der pirelli) verschleiß hält sich in grenzen.
    mit dem michelin pipo 2ct war ich nicht so glücklich da er bei forscher fahrweise relativ schnell abgebaut hatte, im nassen wie alle michelin top.
    habe ich noch einen vergessen ? also das sind meine erfahrungswerte mit diesen reifen.

    es gibt natürlich auch jede menge tourenreifen in der größe, kommt halt drauf an was für dich wichtiger ist kilometer schruppen oder maximalen grip mit schräglagen

    viel spaß bei der auswahl

  5. Registriert seit
    06.08.2011
    Beiträge
    525

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von bastl-wastl Beitrag anzeigen
    Muuuhhaaahhaaa....was haben wir gelacht.
    Aus welchem Jahrtausend hast du diese Weißheit mit herüber gerettet???
    gut das du voll die Ahnung hast!!

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.767

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von mikels Beitrag anzeigen
    gut das du voll die Ahnung hast!!
    Wobei deine Aussage schon etwas ... hmmm .... unerfahren klingt.
    Welche Alternativen hast du denn schon gefahren?

  7. Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    655

    Standard

    #17
    Super

    Zur richtigen Zeit geht also doch was bei dem Thema.
    Wie immer... Mit Chips und Bier


    Ich mag dieses Forum!

  8. Registriert seit
    19.03.2013
    Beiträge
    311

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von mulicard Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    Es dauert nicht mehr lange dann bekomme ich meine 17 Zöller geliefert und baue meine GS um.

    Nachdem es sein könnte, dass mir der TÜV Mann eine Reifenbindung einträgt will die Wahl des Gummis wohl überlegt sein.

    Hier meine Auswahl:

    Continental Road Attack2
    Pirelli Angel ST
    Metzeler Z8

    Was meint Ihr???

    Achtung: es geht hier um den Umbau auf 17 Zoll ! ! !
    120 er vorne und 180 er hinten.

    Gruß,

    Muli
    Aus deinen Vorgaben würde ich den Z8(M Kennung) nehmen. Sehr guter Kompromiss aus Haftung und Laufleistung. Auch sehr gut im Nassen. Hab den 3 Sätze auf der Multi gefahren und immer ordentlich Grip.

  9. Registriert seit
    06.08.2011
    Beiträge
    525

    Standard

    #19
    Bisher gefahren: PiRo, PiPo, PiPo2ct, PowerPure, PowerRace, Bt020/021/016, Cra/cra2/Race und frühere Varianten Dunlop, bzw. von Bt ....

    Ich finde auch heute noch (fahre den PiPo ohne ct immer noch auf der K) den PiPo als gute Varriante für schnelles fahren auf der Strasse, auf dem Kringel ist er nur bedingt gut.
    Er ist sehr gutmütig, neutral und entwickelt sehr schnell viel Gripp. Auch Nass ist er eine Bank. Manko ist der Verschleiss aber bei mir hält er immer so um die 5k hinten und vorne 2k mehr.

    Er knickt nicht ab und ist nicht so sehr handlich wie der Pure, also alles in allem zu den obengenannten der bessere Reifen!

    ~mike

  10. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #20
    5000km auf dem PiPo, Hut ab das ist ja schon Tourenreifen Niveau.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sumo Radsatz 17 Zoll 5 Speichen 3,5 & 5,00 Zoll
    Von volker gs 1100 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 16:17
  2. Reifenfrage
    Von Ingmar im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.05.2010, 17:21
  3. Reifenfrage 12er
    Von jajobaby im Forum Reifen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.03.2010, 16:18
  4. Reifenfrage G/S
    Von Simson im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.03.2008, 09:36
  5. Welches Benzin für R80 Und Reifenfrage.
    Von Sven H. im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.09.2006, 22:22