Seite 1 von 14 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 133

GS "normal" oder die ADV ?!

Erstellt von Newbug, 22.06.2007, 18:55 Uhr · 132 Antworten · 14.554 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.06.2007
    Beiträge
    148

    Standard GS "normal" oder die ADV ?!

    #1
    Als Spätzünder im Mittelalter mache ich gerade die Legitimation zum Gashahndrehen nach
    Sollte ich die Prüfung bestehen, steht der Kauf eines Motorrades an. Da ich schon als Knilch die GS 80 Dakar so toll fand, würde ich mir gerne eine GS 1200 / ADV kaufen.
    Jetzt habe ich schon unterschiedliche Meinungen zu den beiden Modellen gehört. Was könnt ihr empfehlen oder gibt es keine Empfehlungen ?
    Als Einsatzort würde die Strecke um den Kirchturm vorerst in Frage kommen, da ich mir derzeit noch nicht vorstellen kann weite Expeditionen zufahren. Mein Händler meint, dann solle ich mir auf jedenfall die "normale" GS kaufen, dass würde reichen für meine Zwecke. Die ADV finde ich persönlich aber optisch attraktiver. In Testberichten wird der ADV auch eine gewisse Behäbigtkeit attestiert, was mir laut meinem Händler halt schnell zum Nachteil werden kann
    Nächster Punkt ... bei der GS würde ich wenn dann gerne die Speichenfelgen nehmen statt der Alufelge. Auch hier laut Händler die falsche Wahl. Das Speichenrad neigt zum Luft verlieren und muss früher oder später gerichet werden ?!

    Was´n nun ? Jetzt will ich eines der Modelle gerne bestellen, dass ich dann bei Zeiten auch losbrausen kann und weiss nicht mehr weiter.

  2. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.889

    Standard

    #2
    Moin,

    hör auf Deinen Bauch und entscheide selbst. Falsch machen kannst Du nicht wirklich etwas.

    Gruß

  3. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Newbug
    Das Speichenrad neigt zum Luft verlieren und muss früher oder später gerichet werden ?!
    Du bist sicher, dass dein Händler sachkundig ist?
    BMW verwendet an seinen Speichenrädern schlauchlose Reifen. Dies geht nur, wenn die Speichenaufnahme aussen am Felgenhorn liegt, so dass sie ausserhalb des Reifens sind (kann man bei den GS-Rädern im Übrigen wunderbar erkennen). Ergo: Die Reifen auf den BMW-Speichenrädern verlieren nicht mehr Luft, als die auf dem Gussrad.
    BTW: Reifen verlieren immer etwas Luft, da diese durch das Gummi diffundiert.


    Zur Auswahl:
    Wenn du lieber die ADV hättest, dann nimm diese, sonst kommt dir die normale GS immer nur als Kompromiss vor. Vorschlag: Fahr doch einfach beide mal probe und entscheide dann aus dem Bauchgefühl heraus.

  4. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #4
    ...ich denk, Du hast Dich doch schon entschieden und nur Dein Händler hat Dich unsicher gemacht.

    DU willst doch die Elefantenkuh, weil se DIR besser gefällt. Genau aus dem Grund fahr ich auch Adv.
    Wenn Du nicht gerad <1,80m bist ist die Frage normal oder Adv. ne reine Gefühlssache. Klar muss man sich mit dem Gewicht des Monstrums erstmal bekannt machen... aber umfallen kann Dir die "kleine" auch, wenn Du nicht aufpasst (fällt nur nicht ganz so tief)

  5. Registriert seit
    28.11.2005
    Beiträge
    452

    Standard .....

    #5
    ....ich empfehle Dir die 1200 GS, damit kann man sehr viel Spaß haben und es ist der gebräuchlichere Allrounder ......und leichter

    Gruß vom Hafen

    Thomas

  6. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    770

    Standard

    #6
    Hallo,

    ich habe mich für die GS entschieden und es keine Sekunde bereut. Bin 189 groß und habe wegen des geringeren Gewichts und der Optik so entschieden.

    Bikergruß aus Oelde

  7. Registriert seit
    05.03.2007
    Beiträge
    398

    Standard

    #7
    Hallo

    Ich bin nur 1.80 m groß und fahre eine GS Adventure habe damit absolut keine Probleme . Mir hat sie auch besser gefallen als die GS schon allein vom Tank inhalt . Das musst du schon selber wissen was du willst.

    Gruß Michi

  8. Registriert seit
    19.06.2007
    Beiträge
    148

    Standard

    #8
    Mit 1,89 m dürfte ich größenmäßig kein Problem haben

    Der Händler bietet derzeit eine Aktion, mit der BMW Frischlinge wie mich mit 1.ooo,-- € Zuzahlung zum Führerschein ködert, beim Kauf einer neuen Maschine. Das würde in meinem Fall einem Nachlaß von 6 % auf die Maschine bedeuten. Mehr Nachlaß geht dann leider nicht mehr, sage mir der Verkäufer.

    Was mich derzeit immer noch arg ins Grübeln bringt, ist der Umstand das ich mir nicht gerade billiger Motorräder ausgesucht habe. Im Mittel liegen beide Varianten bei ca. 15.5oo,-- €. Das ist schon ein Wort

    Eine Frage noch die passend bei beiden Modellen ist, lohnt die Alarmanlage oder nervt eine solche Anlage eher wie beim Auto durch Fehlalarme ?

  9. Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    365

    Standard

    #9
    Moin moin Newbug,


    Zitat Zitat von qtreiber
    Moin,

    hör auf Deinen Bauch und entscheide selbst. Falsch machen kannst Du nicht wirklich etwas.

    Gruß
    stimmt. Aber nur wenn du die ADV nimmst.

    gruß

    elektriker-2000

    der, der die ADV Q treibt

  10. Registriert seit
    07.05.2007
    Beiträge
    158

    Standard

    #10
    Ich würd auf meinen Bauch hören...
    Ich hab mich aus Gründen der Vernunft (will nicht groß ins Gelände und keine Wüstenexpeditionen... was will ich da mit dem riesen Teil?) und letztendlich auch mit wegen der Kohle für die "kleine" entschieden.
    Und nun steh ich jedesmal wie ein kleines Kind vor der "großen" Adventure und frag mich warum ich mich eigentlich nicht doch dafür entschieden habe...
    Kürzlich stand ich an der Ampel und dann kam eine Adv und stand direkt neben mir. Ich kam mir plötzlich vor wie auf nem Kinderfahrrad ...
    Jaja, wenn ich groß bin will ich sowas auchmal...

    Wenn das Geld keine große Rolle spielt... nimm die Adventure. Ich würds inzwischen auch tun... Wenngleich ich meine Entscheidung natürlich deswegen nicht völlig bereue. Nur eben soviel, dass ich mir so ein klitzeklitzekleines bischen die Adv. wünsche

    Die Sache mit dem Gewicht bekommt man in den Griff... und wenn sie dir dann auch noch besser gefällt... klare Sache...oder?

    Du entscheidest dich so oder so für eine geniale Maschine!

    Gruß,

    Markus


 
Seite 1 von 14 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tausche Suche Fahrer-Sitzbank GS 1200 "normal" im Tausch gegen "niedrig"
    Von Barni im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 23:29
  2. conti road attack "normal" + "2"
    Von zweiradler im Forum Reifen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.02.2013, 14:33
  3. Tausche Tausche Kahedo "niedrig" gegen Kahedo "normal" für aktuelle GS 1200 oder ADV
    Von GSJB im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 10:52
  4. "Teneretreffen" oder "BMW Servicewagen" oder "meinezweite Ringantenne"
    Von MarkusEifel im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 10:57
  5. Erfahrung mit Sitzbank von Touratech "hoch" oder "standard"
    Von GS Ralle im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.10.2006, 22:22