Seite 10 von 14 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 133

GS "normal" oder die ADV ?!

Erstellt von Newbug, 22.06.2007, 18:55 Uhr · 132 Antworten · 14.533 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.10.2006
    Beiträge
    7.785

    Standard

    #91
    Zitat Zitat von Wogenwolf Beitrag anzeigen
    Huch, wie männlich. Also da kann ich nicht mithalten. So ein harter "Biker" bin ich nicht.
    Und
    nun sind wir wieder lieb miteinander, gell !

    Soll doch jeder das Mopped kaufen und fahren, was für seinen Einsatzzweck am geeignetsten ist.
    Für Dich ist es die "normale" (die Dir auch besser gefällt), für mich und andere halt die Adventure.
    Auch gut.

    Gruß
    Bernd

  2. Wogenwolf Gast

    Standard

    #92
    Zitat Zitat von Bernd Z Beitrag anzeigen
    Und
    nun sind wir wieder lieb miteinander, gell !

    Soll doch jeder das Mopped kaufen und fahren, was für seinen Einsatzzweck am geeignetsten ist.
    Für Dich ist es die "normale" (die Dir auch besser gefällt), für mich und andere halt die Adventure.
    Auch gut.

    Gruß
    Bernd
    Das unterschreibe ich!
    Bin bis vor einem halben Jahr die 1150er ADV gefahren und war sehr zufrieden. Was stört einen das Gerede anderer Leute
    Letztendlich sind es beide tolle Mopeds. Und das zählt.

    Einen schönen Abend noch und viel Spaß mit Deiner ADV!!

    Ps.:
    Ein bißchen frotzeln untereinander ist ja ganz nett, aber es sollte nicht im Streit enden!

  3. Registriert seit
    06.10.2006
    Beiträge
    7.785

    Standard

    #93
    Zitat Zitat von Wogenwolf Beitrag anzeigen
    Das unterschreibe ich!
    Bin bis vor einem halben Jahr die 1150er ADV gefahren und war sehr zufrieden. Was stört einen das Gerede anderer Leute
    Letztendlich sind es beide tolle Mopeds. Und das zählt.

    Einen schönen Abend noch und viel Spaß mit Deiner ADV!!

    Ps.:
    Ein bißchen frotzeln untereinander ist ja ganz nett, aber es sollte nicht im Streit enden!
    Die 1150er ADV hab ich auch 50.000 glückliche km gefahren. Sie war und ist ein tolles Mopped.
    Die 12er GS in Normalausführung natürlich auch. Hab diese auch schon öfters mit gehabt, wenn meine in Inspektion o.ä. war. Sie wuselt halt noch ´n bisserl flotter um die Ecke als meine (kein Wunder bei dem geringeren Gewicht).

    Aber in der kalten Jahreszeit bin ich doch glücklicher mit meiner (und für ne RT muß ich wohl noch mindestens 10 Jahre älter werden ).

    Gleichfalls einen schönen Abend etc.

    Bernd

  4. Registriert seit
    10.03.2007
    Beiträge
    979

    Standard

    #94
    Hallo,
    ich mag meine Adventure ne normale GS wäre mir nicht ins Haus gekommen.

  5. ulixem Gast

    Standard

    #95
    Zitat Zitat von Kramer Beitrag anzeigen
    Echt ? Je teurer das Fahrzeug umso billiger der Umfaller ? Was kostet denn der ADV Sturzbügel für eine Seite ?




    Grüße

    Kramer
    Ich meinte Umfaller, nicht bei 100 aus der Kurve fliegen.

  6. Registriert seit
    11.05.2007
    Beiträge
    663

    Standard

    #96
    Zitat Zitat von Bernd Z Beitrag anzeigen
    es soll Fahrer geben, die sich auch häufig im Ausland tummeln (wo auch mal mehrere hundert km keine geöffneten Tankstellen am Wochenende zu finden sind)
    Wo sind denn diese Länder? Südamerika?

    Ich kenne hingegen jede Menge Leute, die sich mit der italienischen Siesta schwer tun (und zudem nicht wissen, wie ein Tankautomat funktioniert...)

    Gruß
    Günni

  7. Registriert seit
    06.10.2006
    Beiträge
    7.785

    Standard

    #97
    Zitat Zitat von guenniguenzbert Beitrag anzeigen
    Wo sind denn diese Länder? Südamerika?

    Ich kenne hingegen jede Menge Leute, die sich mit der italienischen Siesta schwer tun (und zudem nicht wissen, wie ein Tankautomat funktioniert...)

    Gruß
    Günni
    Moin,

    so weit brauchste dafür gar nicht zu fahren (obwohl ich auch schon gern mal nach Südamerika würde), da reichen schon unsere französischen Nachbarn.

    Ab in die Vogesen, gezielt Straßen max. Kategorie C und D gefahren mit entsprechenden Winzkäffern, des weiteren (noch lieber) befestigte und unbefestigte Wege über Felder, Wiesen und durch Wälder, durch die man in Fronkreisch oft auch fahren darf.

    Wenn Du dann das Pech hast (ich nicht, bei mir paßt ja genug Sprit rein ) und die zwei, drei Tankstellen auf der Runde sind über´s Wochende noch geschlossen, haste die A..karte gezogen.
    Ansonsten heißt´s früh genug die Strecke verlassen und irgend ne größere Stadt anlaufen, was zwar nervt, aber auch wir sind noch lernfähig .

    Gruß
    Bernd

  8. Registriert seit
    25.09.2008
    Beiträge
    70

    Standard

    #98
    Sorry Bernd,

    aber das glaubst du doch wohl selbst nicht???

    380 km Reichweite ( dann immer noch Reserve ) reichen auch in den Vogesen.
    Klar wenn mann sich gut auskennt und um alle Tankstellen die man natürlich kennt einen Bogen macht......

    33 Litertank war und ist mir als "Mitteleuropäer" der auch nur dort fährt einfach zu albern. Ich kann mich noch an meine Probefahrt mit der GSA erinnern..."ja am besten fahren sie dann nicht vollgetankt"

    Bin am gleichen Tage mit beiden knapp 200km über exakt die gleiche Strecke gefahren. Erst die GS dann die GSA.
    Mein Urteil war nach den Farten eindeutig pro GS.
    Warum? Handlicher, Handlicher und Handlicher. Ich fahre viel über C Straßen und Feldwege.

    Also die GS 08 gekauft. Für das gesparte Geld schöne Speichenräder und den Remustopf dazu geholt. Ferner die Adventure Rasten und das Große Ergoschild von Wunderlich ( dies mit mehr Windschutz als das kleinere Adventureschild und ohne die hässlichen kleinen Plastikwindschilde, bin 193cm ) Dazu von Wunderlich Motor und Tankschutzbügel mit Nebellampen und die Lenkererhöhung. Dazu hole ich mir noch den GSA Gepäckträger, da ich die Alukoffer einhängen werde.

    So steht sie da, Schier und Schick und werde großzügig damit Leben können alle 380 km mir ne Tankstelle zu suchen

    Gruß
    Lumo

  9. Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    649

    Standard

    #99
    Der Unterhaltungswert von diesem Beitrag ist ja schon einmalig

    Davon abgesehen...
    Die letzten 60 tkm war ich mit einer 25 Jahre alten XJ unterwegs, Tankinhalt 21 Liter und Reichweite bis an die Reserve zwischen 200 und 300 Kilometern, je nach gefahrener Straße. Probleme, eine offene Tankstelle zu finden gabs in Mitteleuropa noch nie, ´mit Ausnahme vielleicht der Schweiz, wenn man keine Fränkli dabei hatte (Als Anwohner im Grenzgebiet kann mir das natürlich nicht passieren )

    Díe ganze Diskussion ist imho mehr was fürs Quartettspiel in der 4ten Klasse. So ganz nach dem Motto "meine Karte hat 20 Kilo mehr, das Sticht Eure aus"

    Meiner Meinung, Leben und Leben lassen. Wer ne GSA braucht, Viel Spaß damit. Wem die "normale" GS reicht (so wie mir), auch ein schönes Mopped

  10. Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    1.216

    Standard

    Also ich finde die normale auch schöner! Sieht irgendwie Schnittiger aus


 
Seite 10 von 14 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tausche Suche Fahrer-Sitzbank GS 1200 "normal" im Tausch gegen "niedrig"
    Von Barni im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 23:29
  2. conti road attack "normal" + "2"
    Von zweiradler im Forum Reifen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.02.2013, 14:33
  3. Tausche Tausche Kahedo "niedrig" gegen Kahedo "normal" für aktuelle GS 1200 oder ADV
    Von GSJB im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 10:52
  4. "Teneretreffen" oder "BMW Servicewagen" oder "meinezweite Ringantenne"
    Von MarkusEifel im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 10:57
  5. Erfahrung mit Sitzbank von Touratech "hoch" oder "standard"
    Von GS Ralle im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.10.2006, 22:22