Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

GS oder Adventure 1200 ?

Erstellt von D.R.Boxer, 31.10.2009, 22:21 Uhr · 35 Antworten · 5.610 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.10.2009
    Beiträge
    21

    Standard

    #11
    Ola Gemeinde.

    Also ich denk mal ich gehöre mir 206cm Körpergröße und 96 kg eher zu den etwas Größeren hier im Forum.. ICh habe die ADV probegefahren und war mit der eigentlich genauso zufrieden wie mit meiner normalen GS. Die Verwirbelungen hatte ich dank meiner Größe bei beiden Scheiben, die Sitzbank war auch bei beiden Ok. Ich habe mich nach etwas Verhandlung für die normale GS entschieden, da mir die Kofferhalter an der ADV nicht gefallen und mir das Teil etwas zu klobig ist. Die Speichenräder sind aber schon geil.. lach..

    Ich habe an meiner GS jetzt die hohe Sitzbank der Edition White drauf und das Serienschild.

    LG Franken Knight

  2. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    d.h. Du hast keine Speichenräder, Sturzbügel und Zylinderschützer nachgerüstet? Mutig.
    Kein Mensch braucht 5 ztr Mopped, zum flinken Fahren reichen 3 bis 4 allemal. Warum also überhaupt sonne fette 12er
    Speichenräder mitbestellt. Ansonsten nur Zylinderschutz aus Kunststoff und demontierbarer Seitenträger als Extras. Wenn sie fällt, dann gibt es eben einen neuen Zylinderkopfdeckel. Und wenn ich hier einige sehe, die erst den Zylinderschutzbügel und dann noch einen Schützer für eben diesen Bügel montieren, dann verschlägt es mir schon die Sprache. Die fahren bestimmt alle mit einer Vollkaskoversicherung durch die Lande. Auch diese ganzen Lichter, die einige an ihre Schutzbügel der Adv. montieren, erinnern mich irgendwie an die bunt beleuchteten Kirmesbuden meiner Jugend. Aber wie sagte mein Lateinlehrer: suum cuique.

    CU
    Jonni

  3. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Auch diese ganzen Lichter, die einige an ihre Schutzbügel der Adv. montieren, erinnern mich irgendwie an die bunt beleuchteten Kirmesbuden meiner Jugend.
    CU
    Jonni
    So ungefähr wie die Jungs mit ihren Wings


  4. Registriert seit
    04.09.2007
    Beiträge
    342

    Standard

    #14
    Total geil ey ...

    Aber zum GSA-Rüpelimage würden Latünchen im rustikalem "Fackeldesign" besser passen

    Aber wie ich schon mal schrieb: Jeder soll mit seiner Wahl glücklich werden ... und ich finde immer noch, das die GSA die bessere RT ist ... aber das ist seeeehhhr subjektiv !

  5. Registriert seit
    14.02.2008
    Beiträge
    29

    Standard

    #15
    Hallo,

    Ihr könnt ja lästern....,

    gerade die Zusatzscheinwerfer der ADV bringen Licht auf die Strasse. Die Hauptfunzel kann man auf der Landstrasse m.E. vergessen. Solange es geradeaus geht, ok, aber wehe es naht eine Kurve.... sehe ich die mit meinen, "nur bei Nacht angeschalteten Zusatzlämpchen" deutlich eher.
    ..... Wer nur bei Sonnenschein fährt, mag drüber lächeln, Ganzjahresfarer schätzen diese Laternen...

    Gruss Mo

  6. Baumbart Gast

    Standard

    #16
    Ich bin auch " Ganzjahresfahrer" aber weil nach nur 2 Jahren schon die Kabel der Zusatzscheinwerfer weggegammelt sind fahre ich im Moment ohne, auch im Dunkeln - geht 1A

  7. Registriert seit
    14.02.2008
    Beiträge
    29

    Standard

    #17
    Hallo Baumbart,

    durch fleissiges Studium dieses Forums meine ich zu wissen, dass Du kein Schwätzer bist. Aber Du bist doch nicht ernsthaft davon überzeugt, dass das Licht der GS + ADV wirklich die Strasse erhellt. Meine 1200 RT hat das in PKW qualität getan, die ADV kann es mit den Zusatzscheinwerfern auch. Aber nur der Hauptscheinwerfer? Ist auf der Landstrasse doch eher gruselig, oder besser gesagt, sehr defensiv....

    Gruss Mo

  8. Baumbart Gast

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Mo68 Beitrag anzeigen
    Ist auf der Landstrasse doch eher gruselig, oder besser gesagt, sehr defensiv....Gruss Mo
    Wenn Du ein paar meiner Beiträge gelesen hast weißt Du, dass ich 80 W Lampen drin habe, da sind die Zusatzscheinwerfer nur Beiwerk
    Über das Originallicht brauchen wir uns nicht zu streiten, Ich hatte mal ne VFR 800, ich weiß was wirklich geht

  9. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #19
    Warum also überhaupt sonne fette 12er
    ganz einfach: Dampf in jeder Lebenslage, Drehmoment durch Hubraum ist durch nichts zu ersetzen....


    Zum Licht: mir hat das orginal-Licht der 12er Gs bisher immer ausgereicht. Im Gegenteil: Als ich sie im Januar kaufte, dachte ich: boah, is dat hell....

    Denke ich heute noch!

  10. Registriert seit
    14.08.2009
    Beiträge
    575

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    Zum Licht: mir hat das orginal-Licht der 12er Gs bisher immer ausgereicht. Im Gegenteil: Als ich sie im Januar kaufte, dachte ich: boah, is dat hell....
    Denke ich heute noch!
    Na dann setze dich bloß niemals auf eine Varadero oder eine andere mit Doppel-Scheinwerfer: Du könntest erblinden.


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Suche R1150 oder 1200 Adventure
    Von vanucci11 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.09.2010, 01:33
  2. GS 1200 oder 1150 Adventure
    Von Moosmann im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 22.12.2009, 13:57
  3. Suche 1200 GS oder Adventure Radsatz
    Von Ghost_911 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.12.2009, 01:42
  4. WHB oder Rep.CD 1200 GS/Adventure
    Von caponord4 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.03.2008, 17:24
  5. 1150 Adventure oder 1200 Adventure
    Von LLosch im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.2008, 08:40