Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 78

GS oder GS Adv. Kauf

Erstellt von Uli´sTanke, 10.03.2011, 12:42 Uhr · 77 Antworten · 6.818 Aufrufe

  1. Wogenwolf Gast

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von Beduine Beitrag anzeigen
    Du scheinst ja echt Überzeigt zu sein, von der ADV!

    Evolution???

    Überzeugt? Bin mit der normalen 1200er eigentlich ganz zufrieden.
    Werde mir nur vor dem neuen Boxer nochmals einen luftgekühlten Boxer zulegen, und das ist jetzt eben eine ADV.

  2. Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    574

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von Praesimfh Beitrag anzeigen
    Alle Vorteile der ADV sind für mich eine nette Dreingabe. Alle Nachteile, der "normalen" GS gegenüber, sind mir Wurst. Auch wenn die reinen Fahrleistungen der ADV etwas hinterher hinken. Aus reinen Vernunftgründen habe ich noch nie ein Motorrad gekauft.

    Gruß Heiko
    ...Und weil mir ein paar Vorteile der ADV durchaus wichtig waren, aber ich gerne jetzt einmal etwas mehr Handlichkeit und etwas mehr Dampf (bzw. weniger Masse bei gleicher Leistung) haben wollte, ist es nach zwei 1200 ADVn nun eine Triple Black geworden. So muss wirklich jeder seine persönlichen Vor- und Nachteile für die beiden Modelle gewichten.
    Die Kumpels müssen sich nun allerdings dran gewöhnen, nicht mehr den letzten Tropfen aus dem Tank zu wringen - Der 33 l-Tanker für den Notfall ist jetzt nicht mehr da .

    Gruß
    Berndt

  3. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #43
    Hallo Ihr Emotionalen, Ihr dürft auch gerne die Antwort direkt an mich richten - das kann ich schon ganz gut aushalten

    Ich kann verstehen wie man einen Strauss Blumen, eine CD oder auch eine Handtasche aus emotionalen Gründen kauft. Ein Motorrad oder ein Auto fuer Euro 15.000 und mehr, nee, da hört es für mich auf. Da kommt die Ratio doch sehr weit ins Spiel. Außerdem, die GS-Normalo ist eine besten Langstreckenmaschinen im Markt, weiß gar nicht was ihr habt. Unbenommen ist die ADV z.B. bei der 8 Std. Sitzung noch etwas angenehmer. Aber für 2x im Jahr ... die bessere Handlichkeit und die spritzigere Kraftentfaltung kann ich jeden Tag genießen. Ohne gravierende langstreckenmaessige Abstriche. Da sollte halt jeder wissen was ihm wichtiger ist.

  4. Baumbart Gast

    Standard

    #44
    Ich kann verstehen wie man einen Strauss Blumen, eine CD oder auch eine Handtasche aus emotionalen Gründen kauft. Ein Motorrad oder ein Auto fuer Euro 15.000 und mehr, nee, da hört es für mich auf.
    sorry aber das ist mindestens Belbstbelug. Aus rationalen Gründen hätten 95 % hier kein Motorrad nötig. 1 bis 2 x im Jahr im Urlaub - da fliegt man in's Urlaubsgebiet und leiht sich son Ding. Wenn man nicht sowieso besser in's Solarium und anschließend zur Massage geht. Außerdem ist der Blick in die Welt per goggelörs viel sicherer. Komm mir nicht mit rationaler Entscheidung für dieses oder jenes Mopped.

  5. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    sorry aber das ist mindestens Belbstbelug. Aus rationalen Gründen hätten 95 % hier kein Motorrad nötig.
    Noe. Wie kannst Du so einen Quatsch schreiben? Ich fahre jeden Tag mit dem Motorrad, zur Arbeit zum Einkaufen. Oder fuhr. Im Moment habe ich keine Arbeit. 60 % meiner km Leistung ist 2-Personen Km. Der Unterschied ist, dass Du Dein Motorrad zum Freizeitspass benutzt, und das gleiche für alle anderen annimmst.

    Wenn ich ein Motorrad nur zum Freizeitspass nutze, dann kaufte ich mir in der Tat keine Maschine für umgerechnet etwas unter 20.000 Euro, sondern eine erheblich preiswertere.

  6. Baumbart Gast

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Noe. Wie kannst Du so einen Quatsch schreiben? Ich fahre jeden Tag mit dem Motorrad, zur Arbeit zum Einkaufen. Oder fuhr. Im Moment habe ich keine Arbeit. 60 % meiner km Leistung ist 2-Personen Km. Der Unterschied ist, dass Du Dein Motorrad zum Freizeitspass benutzt, und das gleiche für alle anderen annimmst.

    Wenn ich ein Motorrad nur zum Freizeitspass nutze, dann kaufte ich mir in der Tat keine Maschine für umgerechnet etwas unter 20.000 Euro, sondern eine erheblich preiswertere.
    Hat Dich Strahlung erreicht (hoffentlich nicht und das möge auch so bleiben)? Ließ was ich schrub.

  7. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #47
    Es gibt eine ganze Reihe Motorräder für 5000 Euro und mehr weniger, die auch erheblichen Spaß bereiten.

  8. Wogenwolf Gast

    Standard

    #48
    Ich kaufe mir Mopes primär aus rein emotionalen Gründen.
    Der Verstand spielt dort keine große Rolle
    Für mich ist Mopedfahren Hobby und Freizeit.
    Ansonsten bewege ich mich auf Fahrrädern fort

    Und ich denke, davon profitiert BMW.
    Denn wer kauft sich eine BMW aus rationellen Gründen??
    Ich denke, die wenigsten.
    Wenn es nur um die reine Fortbewegung geht, gibt es Mopeds aus Japan, die ein weitaus besseres Preis- Leistungsverhältnis haben...

  9. Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    298

    Standard

    #49
    Das Thema hat ja eine interessante Wendung genommen.

    Ich kann Peters Argumentation verstehen.
    Ich habe jahrelang nichts anderes als ein Motorrad als Individualfortbewegungsmittel (Wortgeschwür) gehabt. In einer Großstadt macht das auch für mich Sinn (schnell, billig, kein Parkplatzmangel, bei zu bescheidenem Wetter nimmt man Öffis). Wenn mein uralter Golf III nicht einfach nicht tot zu kriegen wäre, wäre es wieder so. Insofern habe ich Mopeds über 60% schlicht als Fortbewegungsmittel genutzt. Da war wenig Emotionalität im Thema.

    Mit der GS ist das natürlich ein wenig anders - aber ich möchte behaupten das auch hier ganz stark rationale Gründe ausschlaggebend waren, als da wären, immer unter dem Gesichtspunkt des Betriebs mit Sozia (90% - das war früher auch anders):
    - Fernreisetauglichkeit, mit allem was dazu gehört (Stauraum, etc)
    - Höhe, 1.90 + ich habe recht lange Beine
    - Aufrechte Sitzposition (auf der SV hing mir die Kleene wie ein Koala auf dem Rücken, ging gar nicht anders - ging extrem auf die Handgelenke, nach 150km war ich fertig)
    - Zuverlässigkeit (die Hoffnung stirbt zuletzt)
    - ausreichend Leistung / Drehmoment
    - Sicherheit

    Bei der Probefahrt mit der GS letztes Jahr war dann das Theoretische praktisch klar: die Karre bringt das alles mit. Und sie ließ sich so traumhaft fahren, das zugegebenerweise auch Emotionalität mit rein kam (die ist für dich gemacht - musst du haben!).

    Dann die Überlegung - normal oder ADV? Warum ich mich gegen die ADV entschieden habe:
    - Gewicht: muss ich nicht mehr als nötig haben
    - Tank: ich werde wohl selten oder eher nie in so strukturschwachen Gegenden unterwegs sein, das die nächste Tanke 500km entfernt ist
    - Offroad: macht mit Sozia auch nicht richtig Spaß, wird wohl eher selten vorkommen
    - Höhe: genau das Thema, das hier schon angesprochen wurde - die Fußrasten Position wird sich im Verhältnis nicht ändern
    - "Wuchtige Optik": ist mir wumpe, ich will fahren und nicht irgendwelche Leute beeindrucken

    Der letzte Punkt mag z.B. bei einem emotionalen Käufer den Ausschlag geben.
    Den Punkt des anderen Handlings / Verhaltens der ADV habe ich bewusst außen vor gelassen. Das empfindet jeder individuell.

    Ein rein emotionaler Aspekt kam dann bei mir doch mit rein: das es eine Triple Black geworden ist. Meine Kleene quieckte entzückt als sie sie sah. Und mir hat sie auch sofort gefallen. Bei dem Haufen Geld, den man lässt, muss das Auge natürlich auch ein bisschen mit kaufen.

    Gruß

    Kevin

  10. Beduine Gast

    Standard

    #50
    Moin Männer!

    Wollt nur sagen... ihr habt recht! Alle!

    Geniesst das Wochenende!


 
Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kauf von F 650 GS
    Von 1200erter-GSler im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 17:38
  2. Kauf von WA
    Von cappo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2010, 02:23
  3. Kauf 850 GS
    Von Hierbas im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 20:32
  4. GS Kauf
    Von Smile_T im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.06.2007, 20:11
  5. Soll ich oder lieber nicht (1100gs kauf)
    Von kingpin im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.02.2006, 20:46