Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 78

GS oder GS Adv. Kauf

Erstellt von Uli´sTanke, 10.03.2011, 12:42 Uhr · 77 Antworten · 6.819 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    350

    Standard

    #51
    Die "normale" GS sieht noch halbwegs nach Motorrad aus, und ist auch sonst in der Summe der von uns so geliebten GS-Eigenschaften die bessere Wahl.

    Wer braucht denn diesen ganzen Ornat in Breite und Höhe, 2-beinige Riesen vielleicht? Kleinere bzw. normale Adv-Fahrer haben meist ihre Not mit deren Ausmaßen. Dafür sind aber die Sturzbügel dran, für alle die ab und zu auf die Fresse fallen.

    Ich find das Teil kotzhäßlich, würd ich nie Fahren.

  2. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Ich kann verstehen wie man einen Strauss Blumen, eine CD oder auch eine Handtasche aus emotionalen Gründen kauft. Ein Motorrad oder ein Auto fuer Euro 15.000 und mehr, nee, da hört es für mich auf. Da kommt die Ratio doch sehr weit ins Spiel.
    Ja, aber eine GS Adventure ist doch im Grunde eine GS plus. Es geht also nicht um alles (15.000 Euro) oder nichts (kein Mopped) kaufen, sondern darum, für 15 K eine GS oder für 17 k eine GSA zu nehmen, und von den 2.000 Euro Aufpreis kriegt man beim Verkauf vermutlich sogar wieder was zurück;-)

    Ich habe meine 1100GS zum Beispiel auch in der Farbe gekauft, in der ich sie wollte (schwarz), obwohl rote 500 Euro billiger gewesen wären. Für 500 Euro kriegt meine Frau zwei Handtaschen (wenn sie sich zusammenreißt)

  3. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.234

    Standard

    #53
    tja, wie so oft im Leben,

    es gibt nicht nur Schwarz ODER Weiss,
    sondern auch viele Schatteriungen dazwischen

    wer viele km p.a. mit der GS fährt, für den sind sicher die ein- und anderen Eigenschaften (Leistung, (Langstrecken-) Komfort, Wartungsintervall, etc.) wichtig,
    und wer Gaannzzz weit fährt, für den auch die spezifischen Attribute der ADV,

    aber viele (oder wahrscheinlich die meisten) haben ihr Mopped (das ist jetzt egal ob BMW oder andere) in der Garage stehen weil Sie es sich leisten können!
    Sie hätten zwar täglich die Option fahren zu können, müssen aber nicht
    das sind dann die mit ein paar tausend km pro Jahr (!), die dann mit 14 Jahren und 18tkm verkauft werden (und noch 6000 € bringen sollen)

    und hier wäre sicherlich aus rationeller Betrachtung Miete günstiger gewesen, also eine rein EMOTIONALE Entscheidung

    als es gibt eben solche und solche (und ein paar ganz andere)

  4. Registriert seit
    18.02.2011
    Beiträge
    34

    Standard

    #54
    Also ich hatte sie gesehen und wußte, die muß ich haben. Da kam der kleine Junge wieder zum Vorschein, der der später mal Wildhüter a la Daktari werden wollte, oder zumindest Weltenbummler o.ä.. So mit dem Landrover Defender durch die Savanne etc.. Abenteuer, Fernweh..... All dies transportiert die ADV für mich. Sie riecht förmlich nach Polarkreis oder dem roten Sand im Outback, all die Plätze auf diesem Globus, die ich wahrscheinlich nicht "erfahren" werde. Wahrscheinlich gäbe es sogar viel geeignetere Mopeten für diesen Zweck. Die Werte von Null auf hundert etc., ist mir völlig Latte. Selbst wenn sie weniger gut fahren würde, was sie ja Gott sei Dank nicht tut, ich hätte sie mir trotzdem gekauft. Weil morgen geht's ja auf Weltreise.......

    Was will ich damit sagen? Ich denke die Aussage eines meiner Vorschreiber ist gar nicht so verkehrt. Es soll tatsächlich Leute geben, die sich Dinge ohne jedweden praktischen Nutzen kaufen. Einfach von Emotionen und Träumen getrieben. Da hab ich es ja noch gut getroffen, ich kann mit meinem Traum sogar durch die Gegend knattern und Weltreise spielen . Obwohl dieses Jahr geht's ja sogar zum Nordkap, is doch schon mal 'n Anfang (siehe HP).

  5. Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    575

    Standard

    #55
    "Ich find das Teil kotzhäßlich, würd ich nie Fahren".

    Genau aus diesem Grund hab' ich mich nicht für die normale GS entschieden. Das ist aber nur meine persönliche Meinung. Glücklicherweise
    dürfen wir uns ja auch das Motorrad unserer Wünsche selbst auswählen.
    Und mir gefällt meine Dicke doch!
    Beim Auto ist es doch ähnlich. Um von A nach B zu kommen reicht doch auch ein Lada oder? Es gibt z.B. bestimmt GTI Fahrer die in der Stadt wohnen ohne das Fahrzeug jemals ausfahren zu können. Da kann ich nur sagen: Gerne, wenn er Spaß an dem Golf hat, warum denn nicht!

    Heiko

  6. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #56
    Kennt jemand von Touratech einen Reisefilm wo Touratech eine ADV nutzt?

  7. Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    163

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von Hannes aus Mfr. Beitrag anzeigen
    Kleinere bzw. normale Adv-Fahrer haben meist ihre Not mit deren Ausmaßen. Dafür sind aber die Sturzbügel dran, für alle die ab und zu auf die Fresse fallen. Ich find das Teil kotzhäßlich, würd ich nie Fahren.
    Also ich muss eher ans Kotzen denken, wenn ich diese halbgaren Kommentare von Eisdielenposern lese. Wie viel GSA-Fahrer kennst Du denn, dass Du Dir die Aussage erlauben kannst, dass die meisten "ihre Not mit deren Ausmaßen" haben? 2? Oder sogar 3? Spinner.

  8. Registriert seit
    18.02.2011
    Beiträge
    34

    Standard

    #58
    Zitat Zitat von thghh Beitrag anzeigen
    Kennt jemand von Touratech einen Reisefilm wo Touratech eine ADV nutzt?

    Von Touratech jetzt vllt. nich aber die Beiden sind ja auch nich grad unbekannt.


    Reality TV Adventures

    Ewan McGregor and Charley Boorman, rode two R1200GSA motorcycles from Scotland to South Africa in 2007 during a 4 month trip that was later developed into a book and television series called Long Way Down. It was also featured as one of the bikes on the TV series Fifth Gear.




    Is auch ganz nett:


  9. HEY
    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    257

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von thghh Beitrag anzeigen
    Kennt jemand von Touratech einen Reisefilm wo Touratech eine ADV nutzt?
    Du meinst vermutlich die Reise-DVD Mexiko, die bei TT erhältlich ist.

  10. HEY
    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    257

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von thghh Beitrag anzeigen
    Kennt jemand von Touratech einen Reisefilm wo Touratech eine ADV nutzt?
    Auf Youtube gibts übrigens auch noch einen schönen Bericht zur ADV (98 PS), der wohl auf der gleichen Reise entstanden ist.



 
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kauf von F 650 GS
    Von 1200erter-GSler im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 17:38
  2. Kauf von WA
    Von cappo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2010, 02:23
  3. Kauf 850 GS
    Von Hierbas im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 20:32
  4. GS Kauf
    Von Smile_T im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.06.2007, 20:11
  5. Soll ich oder lieber nicht (1100gs kauf)
    Von kingpin im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.02.2006, 20:46