Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 78

GS oder GS Adv. Kauf

Erstellt von Uli´sTanke, 10.03.2011, 12:42 Uhr · 77 Antworten · 6.815 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #61
    [QUOTE=Robbi;732789]Von Touratech jetzt vllt. nich aber die Beiden sind ja auch nich grad unbekannt.

    Ich habe mit Staunen den Touratech-Katalog gelesen und den Eindruck gewonnen, dass eine Adv für Touratech kontraproduktiv wäre, weil man da weniger Lametta dranhängen kann, bevor sie die maximale Nutzlast erreicht

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #62
    Zitat Zitat von Robbi Beitrag anzeigen
    Reality TV Adventures
    Ewan McGregor and Charley Boorman, rode two R1200GSA motorcycles from Scotland to South Africa in 2007
    ... snip
    Robbi ich will Dir nicht Deine Träume ausreden, wie auch niemanden anderen.

    Ich denke, dass die beiden mit einer normalen GS tatsächlich besser dran gewesen wären.

  3. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #63
    Hallo,

    das meinte ich mit meiner Frage, ob Touratech auch mit der ADV seine Reisen macht.

    TT fährt mehr mit der GS oder kleineren BMWs. Nun frage ich mich warum?


    Thorsten

  4. Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    350

    Standard

    #64
    Zitat Zitat von Krise Beitrag anzeigen
    Also ich muss eher ans Kotzen denken, wenn ich diese halbgaren Kommentare von Eisdielenposern lese. Wie viel GSA-Fahrer kennst Du denn, dass Du Dir die Aussage erlauben kannst, dass die meisten "ihre Not mit deren Ausmaßen" haben? 2? Oder sogar 3? Spinner.
    Ich hab Augen im Kopf.

    Wären wir wieder bei der Akzeptanz anderer Leute Meinung. Ich greife niemand persönlich an, aber wenn sich jemand Krise nennt, ist derjenige wohl sehr leicht "Hochzuschießen".

  5. CBR Gast

    Standard

    #65
    Zitat Zitat von Hannes aus Mfr. Beitrag anzeigen
    Die "normale" GS sieht noch halbwegs nach Motorrad aus, und ist auch sonst in der Summe der von uns so geliebten GS-Eigenschaften die bessere Wahl.

    Wer braucht denn diesen ganzen Ornat in Breite und Höhe, 2-beinige Riesen vielleicht? Kleinere bzw. normale Adv-Fahrer haben meist ihre Not mit deren Ausmaßen. Dafür sind aber die Sturzbügel dran, für alle die ab und zu auf die Fresse fallen.

    Ich find das Teil kotzhäßlich, würd ich nie Fahren.
    Schon mal dran gedacht das es andere leute mit anderen Meinungen gibt ?

    Ich habe 2 normale 12er GS gefahren und der Grund warum ich letztes jahr auf die große gewechselt bin ist der um Welten bessere Wind und Wetterschutz davon kannst auf der normalen Gs nur von träumen.

    Der riesen Tank z.B. hat halt nicht nur de Vorteil von der größeren Spritmenge die man bunkern kann sondern dient zugleich als quasie Verkleidung.

    Eigentlich nur noch besser kann es die RT.

    Ich reise mit der dicken viel bequemer und schöner wie mit der kleinen GS.

    Und da ich viiiiel Reise ist sie nunmal die bessere Wahl.

  6. Registriert seit
    18.02.2011
    Beiträge
    34

    Standard

    #66
    Zitat Zitat von Hannes aus Mfr. Beitrag anzeigen
    Ich hab Augen im Kopf.

    Wären wir wieder bei der Akzeptanz anderer Leute Meinung. Ich greife niemand persönlich an, aber wenn sich jemand Krise nennt, ist derjenige wohl sehr leicht "Hochzuschießen".
    Hey Leute, immer locker durch die Hose atmen.

    Eins ist doch wohl mal klar, beim Moped kochen schon mal die Emotionen hoch. Die meisten Mopedfahrer die ich kenne, haben ja schon fast so etwas wie eine Liebesbeziehung zu ihrem Bike. Und was man liebt, dass verteidigt man auch.

    Sowieso ist die Wahl des "richtigen" Mopeds oft ein langer, steiniger Weg. Selbst bei einem "Fehlkauf" wird, solange man das Möp fährt, eisern zu dem 2 rädrigen Gefährten gehalten und dessen Vorzüge in den Himmel gehoben (alles andere wäre ja auch Verrat). Nachteile.... häää? Gibt's keine, jedenfalls für mich nicht, ist genau das richtige Bike. Dann kommt das Neue Moped und logischer Weise ist dieses dann noch besser als das vorherige , selbst wenn das neue Möp eine 180° Kehrtwende darstellt. Hatte vor meiner ADV auch schon die einzig richtige Wahl getroffen (nackte 1300ccm) und auch jedem, der es nicht wissen wollte, stundenlang die Vorzüge erklärt . Logisch, dass einem die eigene, "richtige", Wahl als die einzig Wahre erscheint. Schließlich hat man sich ja Gedanken gemacht und sich allumfassend mit der Materie auseinander gesetzt.

    Natürlich müssen die "Andersgläubigen" auch auf den richtigen "Pfad der einzig wahren Erkenntnis" gebracht werden; aber nicht mit Flamme und Schwert. Wir sind doch nich auf 'm Kreuzzug - oder?

  7. Beduine Gast

    Standard

    #67
    Weisse Worte, Robbi! Sehr weisse Worte!

  8. Freiburger Gast

    Standard

    #68
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Ich habe mit Staunen den Touratech-Katalog gelesen und den Eindruck gewonnen, dass eine Adv für Touratech kontraproduktiv wäre, weil man da weniger Lametta dranhängen kann, bevor sie die maximale Nutzlast erreicht
    Naja, viel von dem Lametta was sich die Kleinen bei TT noch dranhängen ist ja bei der Dicken auch schon dran. Bleibt nur noch Navi (und da ist selbst die Querstrebe schon von BMW dran) und evtl das Desierto...

    Und ich find auch das Reichweitenthema lustig (was für mich nach 92000km kleine GS der Drund für die ADV war), vor allem das 350-400km in Europa ausreichen und kein ADV-Fahrer 600km am Stück fährt. Ich für meinen Teil mach genauso Pause wie vorher - nur an schönen Ecken und nicht an Tankstellen Und bei einer größeren Sonntagsrunde im französischen Jura kann das Tankthema bei dem kleineren Tank durchaus Einfluss auf die Strecke haben - worauf ich schlicht kein Bock hab.

    Und die rationalen Gründe die hier immer vorgeschoben werden. Kein Mensch kauft sich ein 2-Rad für 15k€ und mehr aus rationalen Gründen. Da gibts schon einen sparsamen Polo neu, Verbrauch ähnlich, Reifen viieeel billiger, Unterhalt auch. Airbag, ESP und Dreipunktgurt. DAS wäre rational und viel vernünftiger. Aber eine ADV ist geiler

    Gruß, Freiburger

  9. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.570

    Standard

    #69
    Zitat Zitat von Freiburger Beitrag anzeigen
    .. und kein ADV-Fahrer 600km am Stück fährt
    ... doch - aber nur ohne sozia

  10. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #70
    Zitat Zitat von nobbe Beitrag anzeigen
    ... doch - aber nur ohne sozia
    nobbe,
    "muß" (kann) dich korrigieren
    hab gestern einen schönen Bericht von Georg "Schorsch" Haglmayer gesehen, die sind ca. 1000 km fast am Stück aus der Türkei zurück mit Sozia gefahren - geht doch (aber sicher nicht angenehm, weder für Sozia noch für Fahrer)


 
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kauf von F 650 GS
    Von 1200erter-GSler im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 17:38
  2. Kauf von WA
    Von cappo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2010, 02:23
  3. Kauf 850 GS
    Von Hierbas im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 20:32
  4. GS Kauf
    Von Smile_T im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.06.2007, 20:11
  5. Soll ich oder lieber nicht (1100gs kauf)
    Von kingpin im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.02.2006, 20:46