Seite 4 von 11 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 102

GS oder GS Adventure

Erstellt von Snuggles68, 01.09.2014, 20:56 Uhr · 101 Antworten · 9.628 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.11.2013
    Beiträge
    738

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von Theo.Turnschuh Beitrag anzeigen
    Na klar kann man auch mit einem Panzer zum Briefkasten an der Ecke fahren! Hat es vielleicht auch etwas mit dem: "Ich bin auch nur *** cm groß ... " zu tun. Erstaunlicherweise sind die absoluten GSA-Befürworter alle "nur"
    ...und alle SUV-Fahrer/innen sind kleinwüchsig, oder was

  2. Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    612

    Standard

    #32
    Naja Theo

    kann ja nicht jeder aus em Dach Kennel Saufen.

    Duck und Weck

  3. Registriert seit
    09.01.2014
    Beiträge
    230

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von vbonline Beitrag anzeigen

    Somit ist eine "tiefergelegte" GSA in 2015 nichts anderes als eine GS mit grossem Tank (grössere Schwungmasse und Torsionsdämpfer bekommt die GS auch ab 2015).

    Wieso kann sich hier niemand eine GS mit grossem Tank vorstellen? Ich finde die Idee gar nicht so verkehrt...

    1.) GS tief => für Leute die auf nix höheres passen
    1.) GS => Leicht und handlich
    2.) GSA tief => GS mit grossem Tank
    3.) GSA => grosser Tank + längere Federwege
    Ich bin davon ausgegangen, dass hier die luft-/ölgekühlten Advs (K25) angesprochen sind, nicht die LC. Die K25-Advs sind in vieler Hinsicht ein anderes Motorrad als die GS (so insb. anderer Lenkkopfwinkel und dadurch anderer Nachlauf, andere Gewichtsverteilung, breiterer Lenker, etc) und fährt sich auch anders; Motor und Getriebe sind (je nach dem mit Ausnahme des kurzen 1. Gangs) jedoch gleich wie bei der normalen GS.
    Ciao

  4. Registriert seit
    29.08.2014
    Beiträge
    7

    Standard

    #34
    Habe mir den Thread bis heute morgen durchgelesen, bin zum Freundlichen marschiert, seine Meinung gehört, mich auf eine ADV gesetzt und mich fuer eine GS mit Touratech-Koffern entschieden.

    Fuer mich hat die ADV keine direkte Vorteile. Ja, ich finde sie optisch schöner, aber das ist kein Kriterium. Sicheres stehen ist eins. Und großer Tank muss kein Vorteil sein. Neben meinen 174 cm +- wiege ich auch nur 76 kg.

    Jetzt freu ich mich erst einmal auf die GS

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.793

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von GSYoungster Beitrag anzeigen
    Ich bin davon ausgegangen, dass hier die luft-/ölgekühlten Advs (K25) angesprochen sind, nicht die LC. Die K25-Advs sind in vieler Hinsicht ein anderes Motorrad als die GS (so insb. anderer Lenkkopfwinkel und dadurch anderer Nachlauf, andere Gewichtsverteilung, breiterer Lenker, etc) und fährt sich auch anders; Motor und Getriebe sind (je nach dem mit Ausnahme des kurzen 1. Gangs) jedoch gleich wie bei der normalen GS.
    Ciao
    lenkkopfwinkel und nachlauf sind anders weil das mopped 20mm höher steht.
    dadurch steht die gabel beim telelever etwas steiler.
    die lenker sind lt teilekatalog identisch.

  6. Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    612

    Standard

    #36
    Herzlichenglückwunsch

  7. Registriert seit
    17.09.2011
    Beiträge
    771

    Standard Beitrag ist überholt

    #37
    Ja Snuggles68 hat leider nicht gesagt ob 1200 GS/A Luft, oder LC.

    Da er aber in der 1200 Luft Abteilung geschrieben hat, denke ich er meint nicht die LC.
    Somit sind alle Beiträge die von der K50/51 sprechen "vorsichtig" zu verstehen.

    Ich habe und fahre auch eine K51, und bin sehr glücklich damit.
    Den Vorgänger hätte ich mir, mit meinen 177cm, aber nicht zugelegt.

    Gruß Rolf

  8. Registriert seit
    09.01.2014
    Beiträge
    230

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    lenkkopfwinkel und nachlauf sind anders weil das mopped 20mm höher steht.
    dadurch steht die gabel beim telelever etwas steiler.
    die lenker sind lt teilekatalog identisch.
    Genau (Lenker dachte ich zwar sei breiter, aber ist ja egal). Wenn ich mir nun vorstelle, dass ich bei dieser Ausgangslage das Fahrwerk um 2cm heruntersetze, dann stimmt doch irgendwie die ganze Geometrie nicht mehr. Was das wohl für einen Einfluss auf das Fahrverhalten hat? Ich weiss es zwar nicht, in meiner Vorstellung aber keinen positiven.
    Ciao

    PS viel Spass mit der GS, gute Wahl

  9. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von GSYoungster Beitrag anzeigen
    Genau (Lenker dachte ich zwar sei breiter, aber ist ja egal). Wenn ich mir nun vorstelle, dass ich bei dieser Ausgangslage das Fahrwerk um 2cm heruntersetze, dann stimmt doch irgendwie die ganze Geometrie nicht mehr. Was das wohl für einen Einfluss auf das Fahrverhalten hat? Ich weiss es zwar nicht, in meiner Vorstellung aber keinen positiven.
    Den, dass Du wieder beim Fahrwerk der normalen GS gelandet bist.
    Ob das so negativ ist?

  10. Registriert seit
    04.07.2012
    Beiträge
    55

    Standard

    #40
    Genau... Die "tiefergelegte" K51 ist vom Fahrwerk her baugleich zur K50, hat aber den grösseren Tank, die Sturzbügel und das grosse Windschild mit seitlichen Abweisern...

    Wem's gefällt... Warum nicht?


 
Seite 4 von 11 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GS oder GS Adv. Kauf
    Von Uli´sTanke im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 21.03.2011, 13:10
  2. GS, oder als Adventure, oder was ganz anderes
    Von schuberth1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 25.11.2009, 22:19
  3. GS oder GS Adventure?
    Von Kuh-Treiber im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 05.01.2007, 18:09
  4. GS 1150, GS 1150 Adventure oder GS 1200 ?
    Von Vassili im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 21:29
  5. Windschild für F 650 GS oder GS Dakar
    Von B2 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.2006, 22:26