Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

GS Triple Black

Erstellt von rudisalte, 22.10.2011, 19:19 Uhr · 32 Antworten · 8.556 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    1.401

    Standard

    #11
    Ducati?!

  2. Registriert seit
    18.07.2011
    Beiträge
    21

    Standard

    #12
    Hab die GSA TB seit 1Monat und bin 100%zufrieden.

    Wenn dann Wetter noch so mitspielt wie bisher :-)


    Viele Grüße
    elPr

  3. Registriert seit
    15.06.2011
    Beiträge
    18

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von gsvetan Beitrag anzeigen
    .......du sprichst in Rätseln !
    Wir sind hier schließlich im GS-Forum
    Aber seit zwei Wochen bin ich neben der Q schwer auf ein teuflisches Zweirad fixiert...

  4. Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    1.216

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Thannhäuser Beitrag anzeigen
    Wir sind hier schließlich im GS-Forum
    Aber seit zwei Wochen bin ich neben der Q schwer auf ein teuflisches Zweirad fixiert...

    .....wir sind tolerant hier! Und ich bin Neugierig!

  5. Registriert seit
    15.06.2011
    Beiträge
    18

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von marmidesign Beitrag anzeigen
    Ducati?!
    War nicht sooo schwer zu erraten??? Während die Q das Vernunft-Bike ist, ist die Teuflische Emotion pur... Und läßt sich dennoch wunderbar fahren. Ich kann nur jedem davon abraten, je eine Probefahrt mit IHR zu machen!

  6. Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    906

    Standard

    #16
    seit August Triple Black ADV und inzwischen sehr zufrieden 4.500 km damit absolviert. Bestückt mit allem was ab Werk möglich ist bis auf die Alarmanlage.

  7. Registriert seit
    01.11.2005
    Beiträge
    507

    Standard

    #17
    Hallo Rudisalte

    lies doch mal hier

    Sondermodell R1200GS "Triple Black"

  8. Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    1.216

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Thannhäuser Beitrag anzeigen
    Während die Q das Vernunft-Bike ist, ist die Teuflische Emotion pur... Und läßt sich dennoch wunderbar fahren. Ich kann nur jedem davon abraten, je eine Probefahrt mit IHR zu machen!
    ....ja hast du dich nicht vorher entscheiden können weil ein
    wechsel in den jungen Alter deiner TB ist bestimmt nicht ganz billig!

    Ich fände ein Wechsel schade weil die GS in der Summer der ganzen Eigenschaften bestimmt das bessere Motorrad ist!

    Aber jeder fühlt und Denkt ja anders!!!

  9. Registriert seit
    18.09.2007
    Beiträge
    122

    Standard TB seit 4 Wochen

    #19
    Moin.

    Ich habe die TB seit 4 Wochen und bin bisher knapp über 5000 KM gefahren. Bin heute vom Gardesee zurück und kann nach über 4000 gefahrenen KM folgendes berichten:
    Auf der BAB nervt der kleine Tank. Bei der Kurvenhatz auf den Pässen geht der Verbrauch auf knapp unter 5 Liter runter und dann sind die 20 Liter Tankinhalt okay. Die Tankanzeige kann man getrost abkleben weil sie sehr ungenau ist. Fahre nur nach Tageskilometerzähler.
    Das gravierendste Problem hat sich erst die letzten Tage eingestellt.
    Bei Kälte lässt sich das Getriebe auf den ersten Metern kaum schalten. Ab und an ging auch vorher schon der 1. Gang schwer rein aber jetzt bei ca. O Grad ist es katastrophal. Werde die GS in den nächsten Tagen zum geben müssen.
    Der Original-Fahrersitz ist für`n A... und passt absolut nicht zu einer Reisemaschine. Habe mir die Wunderlich Ergo geholt und weiß noch nicht ob sie jetzt nach 4000 KM bleiben wird. Sie ist hart und mich stört etwas die Sitzposition, in die man quasi gepresst wird.
    Ansonsten ist bei meinen 187 cm Länge die Scheibe arg laut. Werde es aber nicht ändern, da eine kurze Scheibe und erst recht eine höhere Scheibe nicht so toll aussieht. Ich fahre mit Alpine-Ohrstöpsel und so ist der Sturm erträglich.
    Ich habe den Lenker um 30 mm höher gelegt und jetzt passt die Sitzposistion unabhängig von der Sitzbank schon mal perfekt.
    Störend finde ich den lauten Auspuff. Eigenartigerweise hört er sich für den Fahrer lauter an, als er tatsächlich ist.

    Nett finde ich, dass sich die GS bei einem Geländeritt ordentlich einsaut. Da sehen Fahrer und Moped nach bereits einer Pfützendurchfahrt echt lecker aus.
    Begeistert bin ich von der Leistung und der Kurvenwilligkeit. Obwohl ich kein sehr geübter Alpenfahrer bin, ist mir kein Italiener davon gefahren außer dann, wenn sie wie Lebensmüde überholen.

    Ich habe die GS vor dem Kauf nicht probe gefahren!! Als ich sie dann bekam und los fuhr, gab es keine Minuten der Eingewöhnung. Irgendwie passt gleich alles. Mein Freund fuhr Sie gestern zum ersten Mal und nach ca. 30 km meinte er "Der einzige Nachteil ist, dass man sie nach einer Fahrt haben will". Das kann ich nur unterstreichen!!
    Trotz der genannten Kleinigkeiten würde ich diese GS sofort wieder kaufen. Selbst nach 10 Stunden steige ich recht entspannt ab. Auch wenn der Hintern meckert, was sicherlich auch am fehlenden Sitzfleisch liegen kann.
    Wegen des Tankinhalts überlege ich, ob ich mir einen gebrauchten ADV-Tank holen soll. Auf das Sturzbügelgeraffel würde ich aber in jedem Fall aus gewichtsgründen verzichten.

    Grüße aus HH, Matthias

  10. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard hab

    #20
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Vorn ist es erst bei > 100 km/h zu spüren, hinten nur bei schwererer Beladung oder Sozia, da aber schon bei ca. 50-60 km/h. Ich werde evtl. morgen mal schauen, ob mit bloßem Auge etwas zu erkennen ist.

    Grüße
    Steffen
    eine GS 1200 BJ 2005 mit Keuzspeiche einige KM durchs Gelände gescheucht und auch auf der Straße. Da hat nur auf der BAB mal was geeiert (lag wohl am TKC)
    Auch die ,welche ich gestern fuhr hatte Kreuzspeiche und ich habe da nur Wackeln gemerkt hinter Dosen im Ende des Windschattens (beim reinfahren) und ab 180 (war aber wohl mein Zittern, weil kalt...)

    Tippe (wenn Deine so früh zittert) auf Wuchtung, Höhenschlag oder LKL

    Gruß Di@k


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Adv. Triple Black
    Von Richi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.05.2013, 19:20
  2. Triple Black Adventure wirklich Black
    Von Hansdampf1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 11.11.2012, 22:37
  3. Edelstahlblenden Triple Black
    Von Kuhl im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 27.02.2012, 20:23
  4. Triple Black
    Von -dremmler- im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 26.12.2011, 14:28