Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 68

GS umgefallen - Welche Möglichkeiten gibt es?

Erstellt von dmc179, 06.09.2013, 09:32 Uhr · 67 Antworten · 12.703 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.606

    Standard

    #11
    Ser's,

    also mein Vorschlag:

    Alles so lassen wie es ist, denn die Q wird dir sicher nocheinmal umfallen. (Das sagt schon Murphy). Das liegt daran, dass die Q nur zwei Räder hat - ist also systemimmanent.

    Und um weiteren Kollateralschaden (beim nächsten Umfaller) zu verhindern:
    - Originalsturzbügel austauschen gegen einen vom Zubehör, ich habe mit dem von SW-Motech beste Erfahrungen.
    - Zylinderhaubenschutz dranbauen (auch aus dem Zubehör)
    (Beides zu verwenden ist zwar wie Verhütung mit zwei Präsern, aber wenn's hilft)
    - Leverguard für den Kardan

    und jetzt das allerwichtigste:
    - immer mit den Koffern fahren, denn die schützen bei Umfallern das Heck nachhaltig (und wenn die einen Kratzer haben - so what). Ich fahre mit den Varios.

    liebe Grüße

    Wolfgang

  2. Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    1.138

    Standard

    #12
    Ventildeckel und Sturzbügel lassen sich lackieren oder pulvern. Das kostet nicht die Welt...

    Kardan habe ich noch nichts dran gemacht.

    Da das die "üblichen Sturzteile" sind, wird's mit gebrauchtem Ersatz eher Mangelware sein...

    Gruß

    Snake28

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von IamI Beitrag anzeigen
    Ser's,

    also mein Vorschlag:

    Alles so lassen wie es ist, denn die Q wird dir sicher nocheinmal umfallen. (Das sagt schon Murphy). Das liegt daran, dass die Q nur zwei Räder hat - ist also systemimmanent.
    ich verstehe diese Aussagen nie. Genau wie die, dass sie einem erst gehört, wenn sie mal umgefallen ist. Am Mopedtreff wird schon immer über BMWFahrer gewitzelt, die ihre Moppeds umfallen lassen. Ich fahr jetzt seit 34 Jahren Motorrad, davor 2 Jahre Fünfziger, umgefallen einfach mal so ist mir noch keines meiner Motorräder. Und ich bin sicher keine Ausnahme

  4. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.606

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    ich verstehe diese Aussagen nie. Genau wie die, dass sie einem erst gehört, wenn sie mal umgefallen ist. Am Mopedtreff wird schon immer über BMWFahrer gewitzelt, die ihre Moppeds umfallen lassen. Ich fahr jetzt seit 34 Jahren Motorrad, davor 2 Jahre Fünfziger, umgefallen einfach mal so ist mir noch keines meiner Motorräder. Und ich bin sicher keine Ausnahme
    Ser's,

    ein Gegenstand gehört mir, sobald ich diesen bezahlt habe (oder geschenkt bekommen - is bei Moppeds aber selten).

    Und dass Moppes leicht umfallen ist Tatsache, weil - wie ich schrub - nur zwei Räder da sind und daher ist das einzige erzielbare stabile Gleichgewicht, wenn das Mopped liegt.

    Wenn dir noch kein Mopped umgefallen ist - Gratulation, es ist und bleibt aber nur eine Frage der Zeit, bis es soweit ist.

    liebe Grüße

    Wolfgang

  5. Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.552

    Standard

    #15
    Als mein Kumpel sich beim Heruntertreten des Seitenständers (K12RS am Bikertreff im Schwarzwald) mit der Jeans
    in der Fußraste verhakte, er aber die Maschiene schon in die Richtung kippte....
    war das Gelächter der dort Sitzenden schon vorprogrammiert.

    Ein anderer aus unserer Gruppe brüllte in die Menge:

    Was glotzt ihr so blöd, der steigt immer so ab.

    Da haben die Mitleidenden auch noch gelacht

  6. Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    33

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von pietch1 Beitrag anzeigen
    Ein anderer aus unserer Gruppe brüllte in die Menge:

    Was glotzt ihr so blöd, der steigt immer so ab.

    Da haben die Mitleidenden auch noch gelacht
    Das ist doch mal eine schöne Aussage. Gefällt mir!

  7. Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    61

    Standard

    #17
    The first cut is the deepest

    ZUERST SACKEN LASSEN!

    Wenn dann der schmerz verschwindet kommt der Stolz zum Vorschein.
    Jedes kleine wehwehchen meiner GS erzählen mir Geschichten-jedes Mal

    PS: Lass es nicht zur Gewohnheit werden
    Gruß aus de palz

    Stromer

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.774

    Standard

    #18
    GS umgefallen - Welche Möglichkeiten gibt es?

    "wieder aufrichten oder liegen lassen, was sonst?"

  9. Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    511

    Standard

    #19
    Dankeschön erst mal für euer Mitgefühl und euer Verständnis für mein Gejammer!
    Geht mir schon um Einiges besser wenn man hier solche netten Kommentare liest..


    Kardanschutz in Form eines Sturzpads (der die Macke hinten auch abdeckt) ist bestellt, zudem die Kunststoff-Ventildeckelschützer von Touratech.
    Ich hab mich jetzt dazu entschieden die betroffen stellen mit den Teilen "abzudecken" und wenn mal wieder was gutes Gebrauchtes zu haben ist (was die Ventildeckel anbelangt), schlage ich zu.
    Die Stellen am Sturzbügel werd ich selbst mit einem entsprechendem Lackstift ausbessern. Weiß hier jemand ganz zufällig den Farbcode?


    Zudem möchte ich mir von Touratech den "Hard Part LA Lenkanschlag" besorgen. Meint ihr das Ding macht Sinn? Hab da jetzt schon einiges gelesen dass das Teil ein MUSS sein soll..

  10. Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    61

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    GS umgefallen - Welche Möglichkeiten gibt es?

    "wieder aufrichten oder liegen lassen, was sonst?"


 
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Seitenständerverbreiterung, welche Unterschiede im Baujahr gibt es?
    Von kälbchentreiber im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.06.2013, 08:15
  2. Welche andere Lampenmasken gibt es? (zur R1200GS)
    Von Power Paula im Forum Zubehör
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.08.2011, 12:44
  3. Welche Zusatzgepäckmöglichkeiten / Taschen gibt es?
    Von V-Twin-Maniac im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.01.2011, 09:06
  4. Welche Moppeds gibt´s noch?
    Von AMGaida im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 08.05.2008, 16:47
  5. Welche Feintuningmöglichkeiten gibt es?
    Von jalapeno im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.10.2007, 02:31