Ergebnis 1 bis 7 von 7

GS Variokoffer reparieren ?

Erstellt von BoxerManne, 26.07.2012, 13:07 Uhr · 6 Antworten · 3.701 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    86

    Standard GS Variokoffer reparieren ?

    #1
    Hallo Boxergemeinde,

    leider ist mir nach einem Ausrutscher in der Toskana mein Variokoffer

    kaputt gegangen.

    Recht und links vom Haltezylinder sind die Kunststoffhaken ; einer davon hat

    nach oben gelupft / gehoben ( ? ) Steht nach oben ( ::??:: )

    Hat jemand von euch eine Idee bzgl. Aussicht auf eine gelungene Reparatur ?

    Freue mich auf gute Tipp´s hierzu.

    Danke vorab und allzeit gute Fahrt

  2. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #2
    Für die Koffer gibts beim Ersatzteile. Vorderteil, Hinterteil usw...


  3. Registriert seit
    30.03.2012
    Beiträge
    18

    Standard

    #3
    Mir ist in der Schweiz ganz ähnliches passiert. Ein harmloser Umfaller auf die linke Seite und schon war ein Haken am Koffer abgerissen und der zweite hing nur noch an einem Zipfel so dass ich diesen auch entfernen musste. Zudem war der Kofferträger gerissen. Ersatz hierfür habe ich für € 26 in der Bucht geschossen. Da ich die Koffer mehr oder einmal im Jahr verwende, habe ich beschlossen einen, wenn auch optisch wenig ansehnlichen, Versuch zu starten, den linken Koffer durch Anschrauben von Möbelwinkeln aus dem Baumarkt wieder an den Start zu bringen. Ein wenig Plaste und Elaste, etwas Plasti-Dip, noch dazu Silikon zum Abdichten von innen und schon läßt sich der Koffer, noch durch zwei zusätzliche Gurte gesichert, wieder ordenlich ans Mopped packen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_2232.jpg   img_2427.jpg  

  4. Registriert seit
    24.03.2008
    Beiträge
    169

    Standard

    #4
    Willkommen im Club :-)
    Letztes Jahr hab ich mich in einer Spitzkehre links auf die Nase gelegt und mir den linken Koffer demoliert. Auch eine Nase gebrochen. Zu Hause hab ich es mal mit erhitzen (Lötkolben versucht).....versuch es erst garnicht ist nicht von erfolg gekrönt.
    Hab mir dann wie von Dobs schon geschrieben einen neuen Kofferboden bestellt und eingebaut. Hat super geklappt dank Anleitung aus dem Forum.

    Hab aber noch einen Versuch mit einem Industriekleber am alten Kofferboden versucht und das hat auch gehalten, jetzt hab ich mal für alle Fälle noch ein Ersatzteil zu Hause. Kannst du ja mal probieren.

    Gruß Ralf

  5. Registriert seit
    11.06.2010
    Beiträge
    5

    Cool

    #5
    Kofferverriegelung ersetzen.pdfKoffervolumen Verstellmechanik instandsetzen.pdf

    Hier die genaue Anleitung zum Wechseln des Kofferbodens...Preis für den Kofferboden waren aktuell bei meinem BMW Händler des Vertrauens in Eitorf 69,03 Euronen incl. MwSt.

    Zeitaufwand ca. 45 Minuten...(auch für Ungeübte )

  6. Registriert seit
    07.01.2012
    Beiträge
    11

    Standard

    #6
    Hallo,
    hatte das gleiche Problem,
    habe mir in einer Edelstahlbude einen Winkel machen lassen nach Vorlage des originalen Haken.
    Den habe ich an den Koffer geschraubt. Haken hat 20 Euro gekostet.
    Bricht nie wieder.................
    Heiner

  7. Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    81

    Standard

    #7
    Mich hat der Kofferboden 70€ beim Händler gekostet. Das Zusammenbauen war zwar nicht ganz ohne, aber mit etwas Geduld hats gut geklappt.


 

Ähnliche Themen

  1. Gore Tex reparieren ?
    Von adventureedi im Forum Bekleidung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.11.2011, 18:18
  2. F 800 GS Variokoffer reparieren
    Von engidu im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.09.2011, 11:03
  3. Rallye 2 Pro reparieren
    Von kehrt im Forum Bekleidung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.07.2011, 08:49
  4. Sitzbankbezug reparieren
    Von Ingmar im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 19:09
  5. Topcase reparieren ?!?
    Von gs12hundert im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.09.2006, 20:17