Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 42

GS versehentlich mit Diesel betankt.

Erstellt von GS Schaukler, 31.08.2012, 15:39 Uhr · 41 Antworten · 8.510 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    449

    Standard

    #31
    so. Ist zwar peinlich, aber mich hats auch erwischt. 18 Liter Diesel reingetankt.
    (zu meiner Entschuldigung muss ich anführen es war Freitag der 13.!!)

    Zuerst wollte ich 4 starke Jungs an der Tankstelle bitten, das Moped mit mir einfach hochzuheben und kopfüber auszuleeren (das müsste doch auch klappen?)
    Na jedenfalls war leider niemand da, also mit einem Schlauch aus dem Baumarkt rausgesaugt was geht (leider nicht alles!)
    Super draufgetankt (ich schätze ich hab so ca 15 liter rausbekommen) und gestartet.
    Erst lief sie einwandfrei, nach etwa 200m ist sie dann aber abgesoffen und ließ sich nicht mehr starten.

    Musste sie dann zum Händler schleppen lassen.
    (100,- fürs auspumpen und auswaschen)

    Übrigens passt der Diesel-Zapfstutzen hervorragend - war gar kein Problem ;-)

  2. Registriert seit
    13.11.2014
    Beiträge
    284

    Standard

    #32
    Ich glaube das hätte ich lieber für mich behalten.

  3. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.666

    Standard

    #33
    Bist nicht der erste und nicht der letzte kann jeden treffen.

  4. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von mekkimarv Beitrag anzeigen
    so. Ist zwar peinlich, aber mich hats auch erwischt. 18 Liter Diesel reingetankt.
    (zu meiner Entschuldigung muss ich anführen es war Freitag der 13.!!)

    Zuerst wollte ich 4 starke Jungs an der Tankstelle bitten, das Moped mit mir einfach hochzuheben und kopfüber auszuleeren (das müsste doch auch klappen?)
    Na jedenfalls war leider niemand da, also mit einem Schlauch aus dem Baumarkt rausgesaugt was geht (leider nicht alles!)
    Super draufgetankt (ich schätze ich hab so ca 15 liter rausbekommen) und gestartet.
    Erst lief sie einwandfrei, nach etwa 200m ist sie dann aber abgesoffen und ließ sich nicht mehr starten.

    Musste sie dann zum Händler schleppen lassen.
    (100,- fürs auspumpen und auswaschen)

    Übrigens passt der Diesel-Zapfstutzen hervorragend - war gar kein Problem ;-)
    Ich muß mich immer konzentrieren beim Tanken. Haben ein Auto mit Diesel, eines mit Super. Ist mir beim Auto schon passiert (vor ein paar Jahren): In der Früh den Benziner getankt, am Abend mit dem Diesel mit dem letzten Tropfen zur Tankstelle und 72 Liter Super getankt ... 75 Euro hat das Abbpumpen und Ausleeren durch den ÖAMTC gekostet (Entsorgungskosten), war ziemlich viel Arbeit für den Pannenfahrer.

    Ich dachte immer, der Benzinstutzen geht in die Dieselöffnung, der Diesel aber nicht in die Benzinöffnung ....

  5. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.660

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von Bergler Beitrag anzeigen
    Bist nicht der erste und nicht der letzte kann jeden treffen.
    Jepp, das ist mir in der Hitze des Gefechtes als wir kurz vor einem starken Gewitter noch hurtig tanken wollten auch passiert.
    Danach Schlauch raus aus dem Topfkäse, absaugen, BENZIN tanken Töff kräftig geschüttelt, absaugen und wieder tanken,
    dann nochmals absaugen und tanken und wieder kräftig schütteln. Tank gefüllt danach lief die Tschiess einwandfrei bis nach Hause.
    Fazit:
    Zu schnell und vor allem sehr teuer getankt und trotzdem noch nass geworden.

    Josef

  6. Registriert seit
    03.08.2005
    Beiträge
    507

    Standard

    #36
    Jungs, es geht noch dümmer.

    Ich habe bei meiner Frau ihrem Roller Benzin in den Behälter für das 2-Takt Öl geleert. Hat mich gewundert, das nicht mal ein Liter reinpasste. Der Händler hat mich mit 120€ schön abgezockt.

    Das kann doch keiner Toppen

    Gruß Christian

  7. Registriert seit
    25.11.2008
    Beiträge
    172

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von chrissivogt Beitrag anzeigen
    Jungs, es geht noch dümmer.

    Ich habe bei meiner Frau ihrem Roller Benzin in den Behälter für das 2-Takt Öl geleert. Hat mich gewundert, das nicht mal ein Liter reinpasste. Der Händler hat mich mit 120€ schön abgezockt.

    Das kann doch keiner Toppen

    Gruß Christian


  8. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.935

  9. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #39
    Cool. Damit wären Sie beim Darwin-Award in die Endausscheidung gekommen

  10. Registriert seit
    13.11.2014
    Beiträge
    284


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.08.2017, 17:13
  2. 1200 Diesel
    Von GSJupp im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.06.2012, 08:28
  3. Diesel getankt!!
    Von Zambelli im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 19:36
  4. Wie betankt man eine R1100GS?
    Von sampleman im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 17.03.2011, 12:13
  5. Diesel-GS ?!
    Von Martinusb im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.12.2004, 19:28