Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

GS1200 Bestellung: Ausstattung+Zubehör?

Erstellt von diro-hh, 18.09.2010, 17:40 Uhr · 18 Antworten · 3.332 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    246

    Standard GS1200 Bestellung: Ausstattung+Zubehör?

    #1
    Moin,
    ich will mir in der kommenden Woche (Entscheidung fällt nach Probefahrt am Mittwoch, wenn das Wetter hoffentlich mal wieder etwas besser ist) wohl eine neue GS1200 holen:
    Beabsichtigte Ausstattung: 30 Jahre+ Safety+Touring Paket+ Variokoffer links+rechts mit Gleichschliessung+ Navigator IV+ Zylinderkopfprotektoren.

    Nun die Fragen:
    1) Reichen die Zylinderkopfprotektoren (schwarz) oder besser Sturzbügel ordern (ggf. ansonsten von Touratech)?
    2) GS Koffer oder Adventure-Koffer oder ggf. Touratech (long trip round ist derzeit nicht geplant)?
    3) Sind die Kofferinnentaschen sinnvoll oder kosten diese eher Platz?
    4) Will mir im Frühjahr dann ein Cardo Scala G4 holen, funktioniert dieses mit dem Navigator IV?
    5) Wie häufig gibts ein Karten-Update fürs Navi+ was ist die aktuelle Version?

    Was ist sonst noch zu beachten?

    Danke vorab

    Dirk

  2. Registriert seit
    15.09.2010
    Beiträge
    125

    Standard

    #2
    Habe mir letzte Woche auch die R1200GS Adventure bestellt ...
    + Sicherheitspacket
    + Ausstattungspacket 2
    + Variokoffer + Innentaschen
    + Tankrucksack
    + Lade/Frischhaltegerät

    Ich werde es mit den Variokoffern versuchen... da bringt man im Topcase und in einen Seitenkoffer jeweils ein Helm unter. Bei den Alu's wärs nur im Topcase gegangen... Vielleicht werde ich mir dann später einmal eine andere Lösung suchen. Aber im moment finde ich dies für mich persönlich am Sinnvollsten...

    Viel Spass!

  3. Registriert seit
    20.12.2008
    Beiträge
    339

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von ltinner Beitrag anzeigen
    Habe mir letzte Woche auch die R1200GS Adventure bestellt ...
    + Sicherheitspacket
    + Ausstattungspacket 2
    + Variokoffer + Innentaschen
    + Tankrucksack
    + Lade/Frischhaltegerät

    Ich werde es mit den Variokoffern versuchen... da bringt man im Topcase und in einen Seitenkoffer jeweils ein Helm unter. Bei den Alu's wärs nur im Topcase gegangen...

    Viel Spass!
    Servus,
    Ich krieg den Helm ins Topcase und im Rechten Koffer unter!! Ich habe die Originalen Alukoffer dran!!

    Gruß Pseiko

  4. Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    246

    Standard

    #4
    Topcase hole ich mir nicht, da ohne Soziussitz die beiden Seitenkoffer mit der Mitte eine schöne Ebene bilden, wodurch man gut auch eine große Rolle verschnüren kann, wenn der Platz nicht reicht.

    Dass der Helm nicht in die Adventure-Koeffer passen, wusste ich bisher nicht, ist aber definitiv ein Argument, wenn's mal nur auf einen kleinen Ausflug geht und man den Helm dann im Koffer verstauen kann.

  5. Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    246

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Pseikobilly Beitrag anzeigen
    Servus,
    Ich krieg den Helm ins Topcase und im Rechten Koffer unter!! Ich habe die Originalen Alukoffer dran!!

    Gruß Pseiko
    Geht also doch? Oder kommt's auf die Helmgröße an? Mein Kopf ist halt mit Gr61 recht groß und ich hab einen Schuberth J1, hab aber noch keine Stauprobe gemacht...

  6. Registriert seit
    15.09.2010
    Beiträge
    125

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von diro-hh Beitrag anzeigen
    Geht also doch? Oder kommt's auf die Helmgröße an? ...
    Ich hatte es mit meinem Schubert C3 gestestet... der Stand an der Seite ziemlich an. Mit etwas Druck ... wäre er schon reingegangen....
    Ich denke es kommt schon auf die Helmgrösse an. Ist je nach dem etwas Knapp. Beim Vario gings dann ohne Probleme .... Wobei er Inhaltlich kleiner ist.

  7. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.297

    Standard

    #7
    Helm bitte vorher probieren, nicht nur aufm Kopf sondern auch in den Koffern Z.B.den Schuberth C3 in Gr. XL (60/61 cm) bekommt man nur in den ausgezogenen re. GS-Seitenkoffer, nicht jedoch in das normale GS-Topcase ... bezgl. Zylinderschutz gibt es genug zu blättern hier im Forum, viel Spass

  8. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    36

    Standard

    #8
    Hallöchen,
    zu 2) habe eine adv 2010, umgebaut auf variokoffer und bin bestens damit zufrieden! Vario ist einfach klasse, schubert c3 in größe 64 passt locker in den rechten koffer.
    zu 3) da gibt es von einem "privatanbieter" Innentaschen für deutlich weniger geld im internet (http://www.kofferinnentaschen-fuer-bmw.de/). Habe die Taschen auch gekauft und bin bestens zufrieden. Wichtig: Hinweisen, dass du Mitglied hier im Forum bist, dann gibts noch einen Rabatt.
    zu 5) Wollte mir zunächst den Navigator kaufen, bin dann aber auf Empfehlung meines BMW-Verkäufers auf den Zumo 660 gestoßen, ist das gleiche Gerät wie auf der BMW, nur der Halter ist anders. Dafür gibt es das komplette Paket inkl. Touratechhalter dort für rund 560 Euro - und damit deutlich billiger als bei BMW. Montage etc. ist überhaupt kein Problem. Das Gerät funktioniert klasse und ist eine Empfehlung.

  9. Registriert seit
    29.07.2006
    Beiträge
    39

    Standard

    #9
    Tach zusammen,

    also ich habe mir in diesem Jahr die R 1200 GS auch in Vollausstattung geholt, dh. mit Touring-Safetypaket, ABS etc.

    Was für mich ganz wichtig war, sind die Zylinderkopfprotektoren, ich habe nicht die "billigen", sorry, Plastikkondom-teile bestellt, sondern die ordentlichen, die auch an der Adventure verbaut werden, sehen auch
    gut aus, kann ich nur empfehlen...

    Gruss Christoph

  10. Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    14

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von diro-hh Beitrag anzeigen
    Geht also doch? Oder kommt's auf die Helmgröße an? Mein Kopf ist halt mit Gr61 recht groß und ich hab einen Schuberth J1, hab aber noch keine Stauprobe gemacht...
    Also ein Shoei XR 1000 in Größe XL geht ganz locker in den rechten Alukoffer rein, beim Crosshelm vom gleichen Hersteller isses jedoch aufgrund der Brillenbefestigung zu eng.
    J1 habsch nicht probiert, kann dazu also nix sagen.

    Meine Empfehlung: Vorher beim Freundlichen probieren.
    Wäre doch doof, erst nach dem Kauf festzustellen, dass die Murmel nicht reinpasst.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete F 650 (GS, Dakar) Einzylinder F 650 GS mit Top-Ausstattung / Zubehör!
    Von Bodenfuzzi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.07.2010, 21:33
  2. Helft mir mal weiter: GS1200 Adv. 2006 oder GS1200 Adv. 2010
    Von SVriderLiam im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 15:55
  3. Bestellung bei Wunderlich ??
    Von Garrett im Forum Zubehör
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 08:52