Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 65 von 65

GS1200 Positives + Negatives

Erstellt von peterchen, 25.10.2008, 10:36 Uhr · 64 Antworten · 11.693 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.07.2008
    Beiträge
    68

    Standard

    #61
    Zitat Zitat von Quhpilot Beitrag anzeigen
    Danke für die Infos, aber war nicht die Rede von ner Komplettanlage?
    Und hat diese dann auch ne EG-ABE oder nur der Endschalldämpfer und nicht
    der Krümmer? Und auf deren homepage find ich nix über die Komplette und
    schon gar keinen Preis?

    Grüße vom Quhpilot
    Hi Quhpilo,
    mit Komplettanlage meinte ich im Sinne einer "Zach-anlage" mehr als nur das "Zachrohr". Nach meiner Kenntnis war vor allem bei den 1100/1150-ern dieses Teil sehr beliebt, da es schon einiges an Soundeffekten brachte.

    Soweit ich weiß macht Zach allerdings keine Anlage vom Zylinder zum Endtopf, also mit forderen Krümmern.

    Wenn Du eine eine etwas exotischere Optik suchst ist sicher die Doppelauspuffanlage interessant.
    Mir allerdings gefällt der Einzel-Endtopf besser.

    Ich bin nun überfragt ob in der mitgelieferten Dokumentation die EG-ABE für die gesamte Anlage steht. AUf der ersten Seite der Homepage sagt Zach zumindest ebendies. Da müsste ich mal nachschauen.

    Vielleicht nochmal zu den Gründen warum ich mich für Zach entschieden habe:

    1. Verarbeitung sehr gut
    2. Akrapovic hat nach meinem Gefühl ein leichtes rasseln, das angeblich an einem fest einebauten db-eater liegt ( Klappe). Mag man ausbauen können, aber warum an einer neuen Anlage schrauben?
    3. Boes ist mir zu krawallig für eine Q, passt sicher super zu 4-Zyl.-Reihen-Mopeds aber für mich nicht zur Q.


    LG

    Michael

  2. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #62
    Danke, Argumente sind nachvollziehbar, wobei ich schon auf Krawall stehe

    Ich will mit Dir auch keine Erbsen zählen, weil ne Komplettanlage ist das
    dann nicht von Zach, aber ist ja wurscht. Da käme man ja mit den an-
    gebotenen Endschalldämpfer, dem Zwischenrohr und dem Power-db-Eater
    durchaus recht günstig davon. Hab mir das teurer vorgestellt. Als Ergänzung
    dann noch einen K&N-Luftfilter verbauen, denn besser ausatmen setzt auch
    besser einatmen voraus.

    Ha, das hört sich gut an................einer meiner Renn-Kumpels hat nämlich
    einen Dynojet-Leistungsprüfstand, ich denke das mit den obigen Modifikationen
    durchaus eine Steigerung da ist und die Drehmomentkurve noch linearer
    verlaufen wird. Bin schon sehr gespannt aufs Frühjahr, wo der Schrauber-King
    wieder gnadenlos zuschlagen wird.

    Grüße vom rasenden Schraubenschlüssel Quhpilot

  3. Andy & Heike Gast

    Standard

    #63
    Hallo zusammen, ich bin nur YAMAHA gefahren bis 2007.
    Hatte dann ne 1050er Tiger, ne KTM und besagte 2007er 1200GS zur Auswahl.

    TIGER: hier hatte der Haendler inMuenchen den grossen Anteil erbracht mir keine Tiger zu kaufen. Ich bin diese probegefahren und war vom Motor begeistert. Leider war die hohe Sitzbank montiert.
    Als ich zurueckkam und in die Preisverhandlung eingestiegen bin, kam mir das kalte Grauen. Arrogant und unbelehrbar der Verkaeufer und ein anderer der wollte mir dann fuer meine TDM gerade mal 100 Euro bieten.

    KTM: Ansich ein tolles Motorrad. Aber irgendwie sind wir nicht warm geworden - zumal der Preis nicht gerade niedriger war als bei der Tiger

    BMW:Hatte im Vorfeld schon die GS in Schongau ueber die Mittagspause gefahren. War vom EINS SEIN mit der Maschine gleich begeistert obgleich auch hier ein zu hoher Sitz montiert war. Dann war da noch der AKPR.-Sound montiert, der mir ebenso wie der Preis einer gebrauchten zu extrem war. Dann in der NL in Muenchen bot man mir ne neue an. 2500 fuer meine TDM (ungesehen) kostenloses montieren aller Zubehoerteile die ich bis zur Auslieferung so anschleppe (da gabs richtig viel), Rueckkaufgarantie nach 3 Jahren und nen netten Rabatt inkl. grosses Paket.

    Somit war meine Entscheidung gefallen und bis zum heutigen Tag, nach 15TKM bereue ich keinen Meter den ich gefahren bin und keinen Euro den ich dafuer locker machen musste.

    Meine bessere Haelfte hat sich dann ca. 6 Monate spaeter ne 1100GS gekauft und ich muss sagen, die Verwandtschaft ist klar zu erkennen. Man merkt mit geschlossenen Augen, dass man auf einer GS sitzt.

    Ich fuer meinen Teil werde mir wieder eine GS kaufen, wenn es notwendig sein sollte. Dann evtl. eine ADV.

    So ich hoffe damit jemandem geholfen zu haben!

    PS: Wertbestaendigkeit sollte man noch einrechnen!



    gruss Andy

  4. Registriert seit
    25.10.2008
    Beiträge
    10

    Standard

    #64
    Hallo zusammen !!!

    Nach ein paar Tagen des Überlegens hatte ich mich dann Ende November zum Kauf einer GS mit ABS, ASC und ESA entschieden.
    Meine T ist für einen sehr guten Kurs zurück an den Händler gegangen, und das war sicherlich ein wichtiger Kaufgrund. Es waren am Ende ca. 1800€ mehr, als das beste Angebot vom T-Dealer.
    Mitte Dez. wurde mir die GS nach Hause geliefert und meine T verlies im Sprinter ihr altes Zuhause. Es war ein Moment mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Auf die Q hab ich mich gefreut und gleichzeitig war ein wenig Wehmut dabei die T abzugeben, denn mit ihr hatte ich 6 Jahre lang sehr viel Freude.

    Viel fahren konnte ich mit der Gs noch nicht, denn eine hartnäckige Grippe und das scheußliche Wetter haben das zu verhindern gewußt. Etwas über 200km stehen auf dem Tacho. Wegen der Straßenverhältnissen und der Einfahrprozedur habe ich die Q wohl eher um den Parcour getragen. Mit der blöden Blinkerbetätigung klappt es mittlerweile ganz ordentlich und auch die Gewöhnung ans Moped hat schon langsam begonnen. Freue mich schon auf komplett trockene Strassen und etwas höhere Temperaturen.

    Gruß Peter

  5. Registriert seit
    28.05.2007
    Beiträge
    512

    Standard

    #65
    Ich wünsche dir viel Spass mit deiner Q.

    Gruss Mario


 
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. Mal was positives von TOMTOM.......
    Von 1964 im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.12.2010, 22:19
  2. Helft mir mal weiter: GS1200 Adv. 2006 oder GS1200 Adv. 2010
    Von SVriderLiam im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 15:55
  3. Positives
    Von Andreasmc im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.06.2009, 15:53
  4. Hier nur positives!!
    Von AlpenoStrand im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 00:23
  5. Mal was Positives...
    Von Wienerwilhelm im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.05.2007, 14:18