Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 50 von 50

GSA 2010, Lärm, Vibrationen und Sitzbank

Erstellt von Nibelunge, 17.07.2010, 12:51 Uhr · 49 Antworten · 9.053 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    74

    Standard

    #41
    Hallo Leute,
    nun habe ich mich fast alle 4 Seiten durchgelesen und komme mir vor als wäre ich in einem Kindergarten.
    Einmal ist die Maschine zu laut, dann wieder zu leise, zuviel - zu wenig dB , der Hintern tut weh oder auch nicht usw.
    Der Wind ist zu stark oder nicht usw.
    Ja, warum wird so ein Gerät bemäckert und kritisiert und dann letzten Endes doch gekauft ?
    Ich würde sagen, der Hersteller hat sich sicher was gedacht, als er die Änderung mit dem Auspuff gemacht hat, oder ?
    Und wenn ich eine Maschine mit fast 17.000€ kaufe, (wie es bei mir der Fall war) dann erkundige ich mich schon vorher und probiere sie auch aus... Und lese im Forum...
    Und wenn der Hintern schon nach kurzen Sprüngen von 60km brennt und schmerzt, dann beiße ich halt die Zähne zusammen und versuche mal (oder öfter) eine lange Strecke zu fahren und den Allerwertesten an die neuen Umstände zu gewöhnen.
    Isch ja wurscht, so sagen wir in Südtirol, ich bin mit meiner Neuen zufrieden, wenn andere es nicht sind ist es deren Problem.
    Und nun ist Sendepause mit diesem Theater !

    Grüßt euch alle

    ulrich

  2. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.527

    Standard

    #42
    Oho !

    Es spricht der Filosof

    Allwissend scheint er auch zu sein...


    Wie wär's denn mal mit ein bisschen "Toleranz" (falls man das nach der neuen Rechtschreibung so schreibt) Lass doch Leute die ein Problem haben, welches Du nicht kennst, im Forum diskutieren und Lösungsmöglichkeiten andenken.

    Ich muss auch manchmal vor mich hingrinsen und manchmal muss ich auch was schreiben, auch wenn es ungeschrieben genauso gut gewesen wäre, also ist auch Dein Beitrag legitim, aber wertvoll isser nicht (meiner auch nicht...)

  3. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von bmw-ulli Beitrag anzeigen
    Ja, warum wird so ein Gerät bemäckert und kritisiert und dann letzten Endes doch gekauft ?
    Weil andere am Ende doch nicht so gut sind?

    Nix fuer ungut. Ist wohl des Deutschen Natur. In Amerika ist alles 'great' auch wenn es stinkt wie frische Pferdescheisse.

  4. gs2005 Gast

    Standard

    #44
    Bei der Gs isses ja so ähnlich wie des deutschen liebstem Auto dem Golf.

    Wenn ich mir vorstelle das der Franz der Georg oder Jupp ihre erste Einkaufsfahrt machen mit ihrem gerade abgeholtem 6er und das Ding brüllt aufm Parkplatz das sich die rassige rothaarige Rosie umdreht und einen getunten 2 Golf vermutet......



    Ja ob der Georg Franz oder Jupp das Teil zurückgibt ......... ??????

  5. Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    1.482

    Standard

    #45
    Hallo,

    ich kann mich eigentlich nicht darüber beschweren.
    Bin nun 2500km mit der Q ADV gefahren und finde das Ding von Tag zu Tag geiler.
    Gerade den Sound hat BMW perfekt hin bekommen.
    Wer hier von zu vielen Vibrationen schreibt, ist noch keine DUC gefahren. Ich hatte das Vergnügen in den letzten zwei Jahren eine 1100 Multistrada zu bewegen und ab da weist du, was Vibrationen sind........
    An der Sitzbank kann man bestimmt feilen und an so manches ebenfalls.
    Doch das Gesamtpaket ist das Beste was der Markt derzeit zu bieten hat.

    Ich war vor zwei Woche für eine Woche auf den Kanaren und ich hatte echt Entzugserscheinungen......kaum Zuhause saß ich schon auf der Dicken und mußte ne Runde drehen.
    Dieses Gefühl hatte ich bisher bei keiner meiner Zweiräder und das sollte schon was bedeuten
    Auch wenn ich an manchen Tagen nicht zum Fahren komme, dann gehe ich wenigstens in der Garage und einmal anfassen........

    Ich glaube wir Jammern auf einen hohen Niveau........

    LG Matti

  6. Registriert seit
    26.08.2010
    Beiträge
    241

    Standard

    #46
    Yes! Das nennt man dann wohl "haptisches" Vergnügen!!

    Vor allem bei der ADV, so unglaublich viel Motorrad, den halben Wundertüt Katalog habe ich verbaut und noch nicht zufrieden dass man nicht bei allem gleichzeitig Wunderkram und Tourendreck verschrauben kann. Einfach nur aus Freude am Anfassen. Und wenn's denn ein bisserl zurückvibriert, der Schlüssel mal wieder klemmt oder gar zufriert und ich es mal wieder alleine hingekriegt habe, ja dann bin ich echt zufrieden mit meinem Dino. Nach langen Jahren und obwohl ich es nicht bräuchte habe ich persönlich wieder begonnen, meine Wartungen alleine zu machen. Die Wartungs-CD aus Amiland ist schon eingetroffen und für Weihnachten wünsche ich mir den GS-901...

    Das nennt man dann wohl "Liebe" ;-) Wie in jeder Beziehung muss man aber über die erste Verliebtheit hinweg - 1000 km in drei Wochen? Das ist allenfalls ein One-Night-Stand mit einer der man nur auf die dicken T-sylinder geschaut hat. Nach den ersten 700 km Autobahn, gleich in die Alpen eingestiegen und am gleichen Tag nochmal 300 km Pässe draufgelegt, war mein persönlicher Einstand vor einem Jahr. Nach 300.000 km auf diversem anderen Zeugs jeglicher Couleur bin ich einfach nur platt, darüber was BMW da hingezaubert hat...

    LG
    Z

  7. Registriert seit
    07.09.2007
    Beiträge
    296

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von Nibelunge Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich bewege nun meine GSA seit 3 Wochen und 1.000 kms. Leider gibt es einige Dinge die mir die Freude auf dieses tolle Motorrad wegnehmen. Daher folgende Fragen:

    1. legen sich die Vibrationen? ab 5.000 umin ist es wirklich unangenehm. Ich weiss, Boxer, man muss es schätzen. Wird etwas bei der 1.000er Inspektion nachjustiert? hilft ein super tolles öl?

    2. AUch ab 5.000 umin ist es einfach zu laut. Da ich relativ geschützt fahre, mit Spoiler, höre ich den Motor/Auspuff extrem. Ich weiss, es ist ein 2010er issue, dennoch, gibt es eine Möglichkeit dies zu verringern? Passt evtl ein Mü Auspuff?

    3. Der Sitz ist am Anfang schön weich, man denkt: toll! Nach 20kms weiss ich nicht mehr wie sitzen. Nach 70kms (am Kopf durchgeschüttelt durch Turbulenzen, und durchvibriert in der SUche nach Ohrstöpseln während ich über brütende Füsse jammere) geht es eigentlich nur mit dem Popo ganz hinten, fast auf dem Sozius Sitz.

    Die TT Lenkererhöhung habe ich schon montiert. Bringt etwas im Thema Rückenschmerzen .

    Den TT Sitz habe ich schon 60kms probiert. Der ist aber hart. Die meinen aber auf Langstrecke wäre es besser.

    Wenn ich eine Alternative (RT, selber Motor, selbe Vibrationen?, Evtl K1300GT?) kennen würde, es gibt nun mal viele Dinge an der GSA die mir passen, dann würde ich nicht mal fragen, denn ich habe die Maschine gestern schon inseriert. Ich bin dennoch in der Hoffnung doch noch eine Lösung zu finden um sie weiter zu fahren.

    MFG
    Alex
    1. Merkliche Vibrationen habe ich nur im Stand und das find ich grad gut....
    2. Meine 07er ist etwas zu leise...wie mans macht is schlecht...
    3. Ich habe den Sargent Seat und für längere Strecken ein Lammfell (das ich per Klett befestigen kann). Einfach sehr gut.

  8. Registriert seit
    26.08.2010
    Beiträge
    9

    Standard

    #48
    Morgen, morgen

    2010 GSA soll zu laut sein?
    Ist zwar fast etwas peinlich, aber der bessere Sound war für mich einer der Gründe um von der älteren GSA auf die 2010er zu wechseln

    Das mit der unkomfortablen Sitzbank habe ich jetzt schon mehrmals gelesen, kann es aber irgendwie überhaupt nicht nachvollziehen.
    - Ich habe seit Mai 2010 10'000Km gemacht, ohne Probleme mit dem Hintern
    - Unter anderem war ich zweimal zwei Tage in den den Schweizer Pässen unterwegs, 400 - 500KM pro Tag.
    Ich hatte absolut keine Probleme mit dem Sitzen. Meine Frau auf dem Sozius, die sicher kein Hardcore-Töff-Fan ist, äussert sich bei jeder Gelegenheit extrem positiv über die Sitzposition und den Sitzkomfort auf der Adventure

    Ich fahre jetzt seit drei Jahren Adventure's, ist für mich das perfekte Motorrad.

    Gruess und gueti Fahrt
    Dani

  9. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.552

    Standard

    #49
    .. nun habe ich gestern die 22.000 km mit der ADV überschritten
    ...gebraucht gekauft märz 2010 mit 2000 km

  10. Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    1.482

    Standard

    #50
    @nobbe

    wo warst du mit der Q in den letzten Monaten
    20000km nicht schlecht

    LG Matti


 
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Sitzbank 2010 / 2012
    Von Kirk im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.05.2012, 08:33
  2. Sitzbank Modell 2010
    Von Matti63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 19:48
  3. Biete F 800 GS Original Sitzbank F 800 GS, Bj 2010
    Von rrspeeedy im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 13:37
  4. Etwas Neues zum Lärm 2010?
    Von Nibelunge im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 10.08.2010, 09:07
  5. GS-Windschild-Lärm beseitigt !!!
    Von docnordsee im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 15:32