Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34

GSA FÜR "KLEINWÜCHSIGE"

Erstellt von Bertatreiber, 31.12.2012, 08:44 Uhr · 33 Antworten · 3.426 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    2.231

    Standard

    #21
    … oder einfach die Daytona Lady Star, bzw. Daytona M Star (je nach Schuhgröße die Lady- oder M Star, des Weiteren gibt es bei Louis alle paar Monate immer mal Gutscheinaktionen von minus 15% bis 20%) anziehen. Alternativ beim Schuhmacher (ggf. orthopädischer Schuhmacher) seines Vertrauens fragen ob er die Stiefel / das Schuhwerk entsprechend erhöhen kann.
    Dazu eine entsprechende tiefe Sitzbank, die noch den Schrittwinkel verkleinert … z.B. die Sportsitzbank von Touratech … und dann klappt das schon …
    Einfach den Schalthebel eine Raste weiter hochsetzen und dann passt der Stiefel drunter …

    Vielleicht sind das die entscheidenden Zentimeter, die vorm Umfallen bewahren?

    Viel Erfolg und einen guten Drift ins 2013

    Martin

  2. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #22
    Mal ne bloede Frage. Eine kurze Suche ergibt diese Liste an Unterschieden:

    "Die Unterschiede zwischen der Basis-GS und der GS-Adventure zeigen sich …
    • im Tankvolumen: Während sich die GS mit 20 Litern auf die Reise begibt, hat die GS-Adventure vollgetankt schon 33 Liter dabei.
    • Die Adventure ist mit massiven Sturz- und Motorschutzbügeln ausgestattet.
    • Statt Guss- hat die Adventure Speichenräder mit Kreuzspeichung
    • Die Adventure verbucht 2 cm längere Federwege (und somit auch 2 cm mehr Sitzhöhe); Federwege konkret: GS … v/h 190/200 mm; GS-Adventure v/h 210/220 mm
    • Lenkkopfwinkel GS: 64,3 Grad; GS-Adventure: 62,9 Grad
    • Die Adventure kommt mit breiteren Offroad-Fußrasten daher
    • Das Windschild fällt bei der Adventure höher und breiter aus.
    • Für Offroad-Einsätze hat die GS-Adventure sehr stabile und wirksame Handschützer verbaut, die nicht nur vor Ästen, sondern auch sehr gut vor Wind und Regen schützen."

    D.h., die einzigen wesentlichen Unterschiede sind der Tank und die Federwege. Richtig? Ich bin selber 197 aber mit kurzen Beinen, ich fahre auf der normalen tripleblack GS mit der tiefen Sitzbank und fühle mich windschutzmässig und positionsmässig pudelwohl auf der Kiste, auch wenn ich 6 Stunden unterwegs bin. Gerade wegen meinen kurzen Beinen gefiel mir die höhere Position auf der ADV nicht so gut.

    Eine ADV mit tieferen fahrwerk zu fahren, da kann man doch gleich eine normale GS mit Touratech Tank fahren, oder sehe ich da was falsch?

    Ergo, fahr probe. Mindestens eine Stunde. Fahr auf einen schotter parkplatz und rangiere die Kiste mal, am besten mit ein wenig Gefälle.... Wenn Du damit klar kommst, dann ist doch alles prima.

    Guten Rutsch

    Frank

  3. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.114

    Standard

    #23
    Moin, Moin,

    da möchte ich (m)eine ErFAHRungen auch noch preisgeben:

    Ich bin 169 cm "lang" und fahre meine ADV seit 400 000 Km; allerdings mit dem Kahedositz "extra tief". Das funktioniert prima.

    Ein Bekannter und mein Bruder hatten ihre "Knabenversion-GS" mit dem großen Tank der ADV umgerüstet. Die Porportionen stimmen dann nach unserer Meinung nicht mehr so gut: Die GS sieht dann nämlich eher wie ein fettes Pony und nicht wie ein "edles" Ross aus. Außerdem bieten die 2 cm mehr Federweg auch mehr Reserven und Komfort.

    Übrigens: (M)eine ADV wiegt auch nicht mehr als z.B. eine 1250er Bandit oder eine 1200 Super Tenere! Ich kann sie (alleine) problemlos aufheben.

    Fahr die ADV einfach ausgiebig Probe, dann merkst Du schnell, wo Deine Talente liegen!

    Gruß

    der Kurze

  4. Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    1.156

    Standard

    #24
    Mit meinen 1,77 hatte ich fast immer ein gutes Gefühl auf der ADV, ich hatte die Serienbank, eine Bagster und eine Touratech-Rallye.
    Meiner Meinung nach sollte die Bank vor allem nicht so breit sein, habe mich mit der Teuertech am besten gefühlt...

  5. Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    655

    Standard

    #25
    Hallo


    also ich bin 1.73m und fahre eine normale ADV. Ohne Probleme. Ich habe nur die niedrige Sitzbank der GS montiert. Und das passt wunderbar seit 68t km. Noch nie umgefallen. Oder rangier Probleme.
    Das einzige was ich immer schon gemacht habe, ist das ich aus ParkLücken das Moped schiebe und nicht rangiere.

    Schau meine Bilder an


    Kein Schuh Tuning oder Fahrwerk Änderungen

    - - - Aktualisiert - - -

    Schritt Länge 71 cm :-P

  6. Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    32

    Standard

    #26
    Hallo,

    ich bin 170 cm groß/klein und fahre die ADV seit 10/11, mitterweile 14.000 km auf der Uhr und bin das erste halbe Jahr mit der Originalbank in tiefer Stellung gefahren, relativ unproblematisch, man muß beim halten halt genauer schauen wie die Bodenbeschaffenheit sich darstellt.....

    Nach 1/2 jahr habe ich wegen einer längeren Urlaubsreise (Komfortverbesserung)die Sitzbank von Niklas Lange (www.Sitzbankbezieher) umarbeiten lassen, die Sitzhöhe wurde dabei um ca. 2 cm reduziert und die Sitzfläche wurde etwas schmaler gestaltet, so dass sich die Bodenhaftung verbessert hat.

    Schuhtuning hatte ich auch mal in Erwägung gezogen, aber letztlich verworfen.

    Laß Dich hier nicht entmutigen, wenn Du die ADV willst klappt es auch......

    Gruß
    Dirk

  7. HEY
    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    257

    Standard

    #27
    Hallo,

    bin auch 'nur' 1,73m groß und fahre seit 2 Jahren die GSA (11tkm) ohne Probleme. Ob das Moped letztendlich passt, hängt aber auch von anderen Faktoren ab:
    1) Gewicht: ich hatte zuvor 10 Jahre eine 1150 GS, die ebenfalls um die 270 kg wog; daher war ich das GSA Gewicht, welches beim Rangieren und beim sehr langsamen fahren eine Rolle spielt, gewohnt.
    2) Schrittbogenlänge: heisst, dass nicht nur auf die Gesamtlänge ankommt sondern in erster Linie auf die Länge der Beine. Die richtige Messung findest Du auf der BMW Homepage
    3) Einsatzgebiet: wenn man eher alleine rein auf der Strasse fährt, wird man weniger in problematische Situationen wegen der Körperlänge beim Anhalten kommen, als wenn man zu zweit/mit viel Gepäck und oder auch im Gelände fährt.

    Daher am besten einmmal probe sitzen bzw. fahren.
    Bzgl. niedrigerer Sitzhöhe wurden fast alle Alternativen genannt:

    1) niedrigere Sitzbank kaufen: da die niedrige von BMW für ca. 230 Euros schlecht gepolstert ist, lohnt sich meiner Meinung nach ein Aufpreis von 50-100 euros für die Alternativen von Touratech, Wunderlich etc. Eventuell reicht auch schon die normale der GS
    2) Originalsitzbank abpolstern/schmaler machen: kostet 100-200 Euro beim guten Sattler; man muß aber auch wie bei 1) den kleineren Kniewinkel beachten, der u.U. zu Komforteinbußen führen kann
    3) niedrigeres Fahrwerk z.B. von HH Ractech oder Wilbers ab ca 700 Euros; hier muss aber oft auch der Seiten und Hauptständer gekürzt werden und eventuell setzt das Moped in Schräglage früher auf; dafür bleibt der Kniewinkel konstant.

    Ich fahre die tiefe (verstellbar) bzw. extra tiefe (nicht verstellbar) von Touratech(Kahedo) und bin sehr zufrieden.

    Hoffe, das hilft.
    Grüße
    Heinrich

  8. Registriert seit
    15.07.2010
    Beiträge
    157

    Standard

    #28
    Hi

    sehe darin absolut kein Problem, wenn man nicht einsachzig ist... Bin selber einsachtundsiebzig und fahre die GSA überall wo sie durchkommt (auch neben dem Asphalt).

    Normalerweise jedoch absolut sportlich in den Bergen unterwegs, und dafür ist die GSA prädestiniert, da man mit zwei mal tanken gute 12 Pässe am Stück heizen kann. Inklusive 180 Kilometer An- und Abreise.

    Ach ja, Kahedo auf oberer Stellung muss es dann aber schon sein, Original-Sitzbank ist so schrecklich eben, wenn man aus den Bögen heizt...

    Ausprobieren ist meines Erachtens das einzig Wahre, anders wirst Du kaum herausbekommen, ob's die GSA für Dich ist!
    Ich werde damit alt (oder noch älter) img_0027.jpg

    Gruss Dom

  9. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    563

    Standard

    #29
    YouTube


    schau dir mal den Film an!

  10. KWE
    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    994

    Standard

    #30
    He, he, der ist gut.

    Nochmal für Desktop:


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tausche Suche Fahrer-Sitzbank GS 1200 "normal" im Tausch gegen "niedrig"
    Von Barni im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 23:29
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 11:06
  3. Heute Abend im TV:"Nackt unter Leder"/"The Girl On A Motorcycle"
    Von Butenostfriese im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 10:19
  4. Tausche Tausche SW-Motech Quick-Lock EVO Tankrucksack "Engage XL" gegen "City"
    Von schleckschling im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 13:14
  5. Quick Lock Tankring für Schrauben "Innen"+Tankrucksack "City"
    Von DerDuke im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 15:03