Mahlzeit, finde die verschiedenen Meinungen recht spannend. Ich habe auch viel "probiert". Fahre regelmäßig und unregelmäßig kurze oder lange Strecken. Jetzt (ca. 2 Jahre) lasse ich immer alle Koffer nebst Topcase und Tankrucksack drauf. Ist bequem (passt eben fast immer noch ne Kleinigkeit rein) und ich spare Zeit. Den linken Koffer lasse ich dabei möglichst immer frei, um Helm und Jacke verstauen zu können. Habe ansonsten immer kleines Kabelschloss dabei. Selbst in Italien/Kroatien ist noch nie was geklaut worden, selbst wenn Jacke nur überm Lenker liegt. Ansonsten möchte ich das Stausystem insgesamt nicht missen. Achso und "durchdrängeln" geht auch mit Koffer. Was vorne geht, passt auch hinten.
So und jetzt darf ich mit meiner Familie 14 Tage nach Asien. Hoffe die Q springt dann im neuen Jahr an....
Guten Rutsch und viele Grüße an alle Freunde des gepflegten Reisens....