Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 40

GSA und Gelände

Erstellt von Mo68, 08.02.2009, 22:14 Uhr · 39 Antworten · 4.284 Aufrufe

  1. Baumbart Gast

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen
    Warum soll die Q nicht fürs Gelände gebaut sein? Genau diesen Leuten, die das behaupten, empfehle ich mal nach Hechlinge zu fahren und sich anzuschauen, was mit einer Q möglich ist.
    Und Leuten die behaupten, die GS wäre für's Gelände gebaut oder in Hechlingen würde man ENDUROkurse absolvieren empfehle ich den Besuch einer Endurosportveranstaltung, hilft die Relationen wieder gerade zu rücken
    Hechlingen hilft sehr zur Fahrzeugbeherrschung, hat aber mit Enduro nur ganz entfernt zu tun (wo sind die Table?) nur weil die Wege nicht geteert sind. und ein Enduromopped fährt in jedem beliebigen Gelände Kringel um die dicke GS.

  2. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #12
    Der Themenstarter wollte ja nur wissen, ob und wie man lernen kann, die GS im Gelände zu bewegen. Und das geht mehr als ausreichend in Hechlingen.

  3. Lisbeth Gast

    Standard

    #13
    jep. seh ich genauso wie scubafat. wenn ich einen auf bergziege machen will, dann versuch ich das klaro nicht mit meiner 1200. obwohl, wer weiß, vielleicht hat es nur noch keiner probiert. (und bevor mir jetzt wieder einer mit dem erhobenen zeigefinger kommt: das war ein witz, höchstens mit'm leihmopped).

    aber es geht wohl darum, dass er es mit SEINEM motorrad können will. und angst muss er wohl auch nicht erst verlieren, sonst hätte er sich nicht erkundigt, wo er das lernen kann.
    ich hab mich auch schon für dieses jahr in hechlingen angemeldet. weil ich will auch wissen, was ich mit meiner alles kann. und wo ginge das besser, als mit einem leihmotorrad unter fachmännischer anleitung. dann klappts auch mitm wheelie

  4. Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    184

    Standard

    #14
    Lisbeth, wann fahrt Ihr denn nach Hechlingen? Kannst auch per pm schreiben.

    Das es mit einer leichten KTM oder selbst mit meiner alten Suzi DR350 leichter geht ist doch klar und für die ersten Offroad Ausritte wäre das in der Tat die besseren Moppeds, weil einfacher.
    Das die GS/A weniger grazil springt und harte Arbeit ist, ist doch auch logisch, trotzdem macht ein WE in der Kiesgrube Spaß und bringt "mit Sicherheit" etwas.
    Nasse Wiese mit Strassenreifen dagegen ist immer Mist, das hat mich mein hinteres Kreuzband gekostet

  5. Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    393

    Standard

    #15
    Entweder will ich vernünftig lernen eine Enduro zu bewegen oder nicht. Schotterwege und leichte Anstiege kann man auch in der Heimat finden und muß nicht für teuer Geld nach Hechlingen fahren.
    Aber jedem das Seine und dem BMW ..........en Hechlingen.

  6. Registriert seit
    12.09.2008
    Beiträge
    75

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von calliminator Beitrag anzeigen
    Entweder will ich vernünftig lernen eine Enduro zu bewegen oder nicht. Schotterwege und leichte Anstiege kann man auch in der Heimat finden und muß nicht für teuer Geld nach Hechlingen fahren.
    Aber jedem das Seine und dem BMW ..........en Hechlingen.
    Und wenn ich -vernünftig- lernen will wie ich das vorhandene Material (GS) im leichten Gelände bewege, dann ist Hechlingen eine richtig gute Sache. Schotterwege und leichte Anstiege finde ich natürlich auch vor meiner Haustür, aber da stehen nicht so viele Instruktoren rum und auch nicht so viele Leihmotorräder.

  7. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von calliminator Beitrag anzeigen
    Entweder will ich vernünftig lernen eine Enduro zu bewegen oder nicht. Schotterwege und leichte Anstiege kann man auch in der Heimat finden und muß nicht für teuer Geld nach Hechlingen fahren.
    Aber jedem das Seine und dem BMW ..........en Hechlingen.
    Wer sowas schreibt, der war nichtmal da um es sich anzuschauen. Denn spätestens dann würdest du anders denken.
    Ich wäre dort auch nicht so schnell hingefahren, wenn nicht einige Jungs im Vergangenen Jahr ein Tour dorthin gemacht hätten, bei der ich mitgefahren bin.
    Da habe ich auch meine grundlegende Meinung über die GS geändert und konnte staunend miterleben, was mit einer GS so möglich ist. Meine Frau hat mir dann fix einen Kurs dort geschenkt.
    Auch das Geld dort ist gut angelegt. Man bekommt ein Mopped gestellt, welches man ja viele male am Tag ins Gelände legt und die Schäden nicht selber gerade biegen muss.
    Und jeden späteren eigenen Abflug, den man durch ein dortiges Trainig vermeiden kann, spart auch noch Geld.
    Aber, dass die ganze Sache einen riesigen Spass dort macht, ist mit Geld ja garnicht aufzuwiegen.
    Ich habe keinen Propeller auf der Nase und bin schon garkein Marken.........., nur gute Sachen lässt sich BMW halt auch gut bezahlen. Und wenn es letztendlich meiner Gesundheit und Sicherheit dient, bezahle ich sogar Geld dafür

  8. Registriert seit
    20.03.2008
    Beiträge
    244

    Standard

    #18
    Hallo MO,

    ich habe mir vor meinem großen Offroad-Trip in Piemont/Ligurien einen Endurokurs schenken lassen. Dieser wird für dich sicherlich näher und günstiger als Hechlingen sein, wobei ich von Hechlingen nur gutes gehört habe.

    Hier ein Kurzbericht über meinen Kurs:

    Endurokurs mit 1200er ADV

    Gruß
    Tom

  9. Motoduo Gast

    Standard

    #19
    Mein Tip für den Rhein Sieg Kreis:

    Ist Prolog Endurotraining - Veranstaltungsort ist die Crosstrecke in Wiehl-Bilstein ca. 30 Minuten von Siegburg entfernt.

    Bin selbst Trainer dort...

    Gruß Alex

  10. Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    754

    Daumen hoch RSK-Endurotraining (Markenunabhängig!)

    #20
    Zitat Zitat von Motoduo Beitrag anzeigen
    Mein Tip für den Rhein Sieg Kreis:

    Ist Prolog Endurotraining - Veranstaltungsort ist die Crosstrecke in Wiehl-Bilstein ca. 30 Minuten von Siegburg entfernt.

    Bin selbst Trainer dort...

    Gruß Alex
    Siehe Post 9 -

    Gruß Uwe


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Offroad Gelände
    Von lemmi+Q im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 20:56
  2. GSA im Gelände
    Von HEY im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 07.11.2011, 18:03
  3. Gelände Fahrtraining
    Von cirquit im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 22:23
  4. Frauen im Gelände
    Von sukram im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 178
    Letzter Beitrag: 22.02.2009, 09:38
  5. F 650 GS im Gelände
    Von Don Canaille im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.06.2005, 10:11